Seite auswählen
Krass: Malbuch für Jungen

Krass: Malbuch für Jungen

Jungen haben eine miese Handschrift, können nicht leserlich schreiben und finden Malen doof! Denken Sie das auch? Dann probieren Sie doch mal die neuen Malbücher MALANDOO aus. Sie werden erstaunt und begeistert sein – und vielleicht sogar selber zum Stift greifen.

Malen für Grundschulkinder

Grundschulkinder sind davon begeistert, sowohl Jungen als auch Mädchen. Obwohl die Malbücher anfangs etwas langweilig aussehen, entwickeln sie prächtige Farbbilder wenn die einzelnen Linien farbig angemalt worden sind. Es ist kaum zu glauben, ich kenne viele Kinder, die wirklich in Begeisterungsstürme ausbrechen. Fördert Ausdauer und Konzentration. Spornt zu Kreativität und fantasievollem Umgang mit Farben an. Trainiert die Feinmotorik. Durch die selbstgewählte Farbgebung ensteht ein eigenes, individuelles Kunstwerk. Mehrere Farben auswählen, nebeneinandersetzen, kombinieren, wiederholen. dem Spiel mit den Farben sind keine Grenzen gesetzt.

Diese Malbücher fördern Konzentration und Feinmotorik

Malbuch MALANDOOPädagogisch betrachtet sind die Malbücher natürlich eine tolle Möglichkeit, die Feinmotorik und die Konzentration zu fördern. Jungen und Mädchen verbringen viel Zeit damit, die Bilder zu entwerfen. Das bringt eine gewisse Ruhe in den hektischen Alltag, es entspannt und macht zufrieden. Selbstverständlich eignen sich die Malbücher ganz perfekt für die Weihnachtszeit, aber auch für eine längere Reise oder den Urlaub.

Die Bilder im Malbuch können entweder mit Filzstiften oder mit Buntstiften ausgemalt werden. Es entstehen farbenprächtige Landschaften und Bilder, die die kleinen Maler sehr zufrieden zurücklassen. Zuerst kann man es sich nicht vorstellen, aber die Ergebnisse sind wirklich toll. Ohne große Anstrengung, mit ganz viel Farbwechselmöglichkeiten, entstehen großartige Bilder! Einfach nur UNBEDINGT empfehlenswert! 

 

Rainbow Ball: Highlight für das Weihnachtsfest

Rainbow Ball: Highlight für das Weihnachtsfest

Wenn Sie noch ein ganz besonders unterhaltsames Spielzeug für die Weihnachtstage suchen, sind Sie mit dem Rainbow Ball gut beraten. Das farbenprächtige Gadget liegt zur Zeit voll im Trend und macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch Konzentration und Aufmerksamkeit. Langeweile ade, mit dem Rainbow Ball unterhalten Sie Familie und Freunde.

Kniffliger Knobelspaß für geschickte Finger

Rainbow BallDer Rainbow Ball birgt in seinem Inneren verschieden farbige Kugeln, die durch geschicktes Hantieren an ihren richtigen Platz geschoben werden müssen. Das Rätsel ist nicht unlösbar, echte Rainbow Ball Meister schaffen es in kürzester Zeit. Anfänger haben es da schon schwerer, aber auch sie werden früher oder später mit einem Erfolgserlebnis belohnt.

Rainbow Ball spricht jedes Alter an

Das Geschicklichkeitsspiel ist eine Herausforderung für alle Altersgruppen. Es macht Spaß die Zeit zu stoppen und herauszufinden, wer die Lösung am schnellsten findet. Es fördert die Feinmotorik und die Kreativität. Außerdem ist das ein wunderbarer Gesprächsanlass und überbrückt Wartezeiten, beispielsweise auf das Verteilen der Geschenke, auf das Essen oder auf den Weihnachtsmann. Kognitive Fähigkeiten werden gefördert und die Unterhaltung kommt auch nicht zu kurz. Er ist ein anspruchsvolles Spiel, das nicht viel kostet und sich wunderbar als Mitbringsel eignet.

So sieht der lustige Regenbogen Ball aus

Regenbogen BallDer Rainbow Ball hat ein klares, einfaches Design und macht einfach nur Spaß. Er hat einen Durchmesser von ungefähr 8 cm und wiegt ca 100 g. Je nachdem wo er gekauft wird, kostet er zwischen 3 und 10 €.  Er hat 12 Regenbogenkreise und 11 Bälle in verschiedenen Farben. Die farbigen Kugeln im Inneren des Balles können zu verschiedenen Löchern geschoben werden. Dazu muss immer ein Ball nach unten gedrückt werden, sodass er in das nächstgelegene Loch hüpfen kann. Sobald alle Kugeln eine Farbe im passenden Loch sind, ist der Rainbow Ball erfolgreich gelöst. Es gibt ihn inzwischen auch mit integriertem Lichtspiel, nicht nur in weiß.

 

 

 

Einhorn – ein magischer Mythos

Einhorn – ein magischer Mythos

Haben Sie Ihrem Kind schon einmal erklärt, dass es das Einhorn gar nicht gibt? Oder möchten Sie sich dieser Diskussion nicht stellen und fügen sich einfach dem Einhorn Wahnsinn? Schließlich gibt es ja auch keine Drachen und auch das Urmel ist eine Erfindung. Der Trend zum Einhorn ist auch in diesem Jahr ungebrochen. Kinder, Jugendliche und selbst Erwachsene lieben das Fabeltier und identifizieren sich gern mit ihm.

Was ist das faszinierende am Einhorn?

Einhorn GeschenkideenDas pferdeähnliche Tier mit dem Horn in der Mitte seiner Stirn wurde im Mittelalter besonders durch den Physiologus bekannt, gilt als das edelste aller Fabeltiere und steht als Symbol für das Gute. So weit, so gut. Doch wie hat es dieses merkwürdige Wesen in fast jedes Mädchen Kinderzimmer und auch in die Schlafzimmer manch einer erwachsenen Frau geschafft? Es muss also etwas dran sein, am magischen Wesen des Tieres. “Einhörner sind süß, cool, verkörpern Träume und helfen beim Einschlafen. Die fantastischen Wesen beflügeln die Fantasie.

Auswüchse der Einhornkultur

Einhorn GeschenkideenHeute sind Einhörner als Requisiten in Fantasyliteratur oder als Stofftier und Kinderspielzeug verbreitet. Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Locomore hatte das in seinen Beförderungsbedingungen berücksichtigt: Die Mitnahme von Einhörnern sei in deren Zügen in Begleitung von mindestens einem Kind unter 14 Jahren kostenlos, soweit dadurch die Sicherheit der Mitreisenden nicht gefährdet sei. Und eine ganze Industrie verdient am Einhorn-Trend. Warum auch nicht? Schließlich gibt es Schlimmeres als Puzzles, Stofftiere und Bettvorleger.

Das Einhorn als Weihnachtsgeschenk

Einhorn unterm WeihnachtsbaumNatürlich darf unter vielen Weihnachtsbäumen das Einhorn nicht fehlen. Wenn man sich nicht wehren kann, macht man eben mit. Mit diesem Motto haben wir die schönsten Einhorngeschenke herausgesucht – wohl wissend, dass die eigentliche Magie in den Köpfen der Beschenkten entsteht. Lassen Sie die Augen Ihrer Liebsten leuchten und freuen Sie sich über die magischen Fähigkeiten der kleinen und großen Fabelwesen.

 

Einhorn Träumerchen bewacht den Schlaf

Dieses kuschlige Einhorn kann nicht nur angesehen oder bespielt werden, es lässt sich auch ganz wunderbar kämmen. Seine weiche Mähne lädt zum Träumen ein, es hilft beim Einschlafen und bewacht Ihr Kind nachts. Meine Nichte nennt es “Träumerchen” und will es auch tagsüber gar nicht mehr weglegen.

Warme Füße im Einhorn-Style

EinhornWarum sollen immer nur die Kinder Freude am Einhorn haben? Eine meiner besten Freundinnen ist auch vom Einhornfieber befallen. Sobald sie ihre unbequemen Büroschuhe zu Hause von den Füßen streift, schlüpft sie in die weichen warmen Einhornschlappen. Versprochen, dann geht es ihr sofort besser und sie entspannt sich. Und die zieht sie erst aus, wenn sie abends ins Bett geht. Kalte Füße kennt sie nicht mehr.

Noch mehr Einhorn für Weihnachten

 

Geschenke Trend

Geschenke Trend

Geschenke Trend: Mit diesen Weihnachtsgeschenken machen Sie alles richtig

Der Baum wird geschmückt, ein Glöckchen klingelt, ein Lied wird gesungen und dann stürzen sich die Kinder auf die Geschenke. Schon kurze Zeit später starren alle nur noch auf blinkende Bildschirme oder tippen auf Tastaturen. Wer so ein Weihnachtsfest nicht haben möchte, ist vielleicht mit den folgenden Ideen und Anregungen gut beraten. So richtig schön ist Weihnachten nämlich dann, wenn die Kinder sich wie verrückt über ihre Geschenke freuen. Dabei sind die Prioritäten in diesem Jahr ganz klar, das sind die Geschenke Trends: Smartphones, Tablet PCs, E-Books, ein eigener Fernseher und vielleicht noch ein Pferd. Wer gegen den Technikboom halten möchte, braucht gute Ideen und muss unter Umständen länger suchen. Entdecken Sie die 3 Spiel-Mottos des nächsten Jahres. Ganz sicher ist hier auch für Ihr Kind ein tolles Weihnachtsgeschenk dabei.

Geschenke-Trend Nummer 1: die Natur neu entdecken

Die wirklich spannenden Abenteuer finden nicht auf den Monitor, sondern direkt vor der Haustür statt. In der Natur gibt es für Kinder jede Menge zu erleben. Hier können Sie sich ausprobieren, stoßen an Grenzen, entwickeln Ideen und sehen Dinge wachsen. Ob im eigenen Garten, an einem Bach, beim Spazierengehen oder beim Gärtnern auf der Fensterbank. Mit diesen Spielen können Sie Ihrem Kind die Natur wieder näher bringen und anregen, intensiv zu entdecken und zu erforschen.

Geschenke TrendForscher Kids: Von KOSMOS gibt es zahlreiche Experimente zu unterschiedlichsten Themen. Hier können Kristalle gezüchtet, ein Radio gebaut oder das erste Chemielabor (ca. 20 €) ausprobiert werden.

Pflanzen züchten: Das Pflanzen von kleinen Samen, das Beobachten der Keime und Blätter oder die Schönheit der ersten Blüte wissen Kinder erst dann zu schätzen, wenn sie selber den ganzen Prozess vom Samen bis zur fertigen Pflanze begleitet haben. Mein erstes Gewächshaus von Clementoni kostet ca, 14,- €.Wer im Winter auf der Fensterbank kleine Blumen züchtet, hat im Frühling auf großen Spaß daran, sich auch auf dem Balkonen oder im Garten einzubringen.

Tiere versorgen: Ein eigenes Aquarium oder Terrarium kann für Kinder viele Jahre lang faszinierend und spannend sein. Mit der Unterstützung eines Erwachsenen kann die Welt der Tiere entdeckt werden. Besuche in Zoohandlungen, Tierparks oder in großen Aquarien bekommen eine ganz andere Bedeutung, wenn auch zu Hause Tiere versorgt und betreut werden müssen. Mit rund 100,- € müssen Sie beim Kauf und Einrichten eines Aquariums rechnen.

Geschenke Trend Nummer 2: gemeinsam sind wir stark

Miteinander reden, andere Meinungen anhören und verstehen oder Kompromisse eingehen, das sind die sozialen Fähigkeiten, die Kinder erlernen müssen. Kooperation, soziale Interaktion und Flexibilität spielen eine große Rolle in unserer Gesellschaft. Nicht der Einzelkämpfer ist gefragt, sondern der Teamplayer. Diese Spiele setzen auf das Miteinander.

Geschenke TrendProfessor Pünschge (Noris Spiele, 39,- €)  ist ein Familienspiel, dass eine Menge Diskussionen und Teamwork erfordert. Ein Spieler übernimmt den Part des Professors, die anderen raten im Team. Hier sind logisches Denken und kombinieren gefragt, um die Lösungen zu finden.

Exit Games (z.B. Der versunkene Schatz  KOSMOS, 13,- €) gibt es inzwischen sehr viele verschiedene, sodass jede Gruppe etwas passendes finden kann. Bei diesen Spielen geht es darum, innerhalb einer festgelegten Zeit gemeinsam Rätsel zu lösen, um einen Raum verlassen zu können. Auch in echt machen diese Spiele einen riesigen Spaß, immer mehr Exit Roomes werden eröffnet. Hier gibt es auch etwas für Kinder, informieren Sie sich einfach aktuell im Internet.

Geschenke Trend Nummer 3: einfach Spaß haben

Geschenke Trend KinderNicht immer muss ein Spiel auch einen tieferen Sinn haben oder einen Lerneffekt. Manchmal darf es auch einfach nur Spaß machen. Ohne schwierige Regeln, aber mit Fantasie und Geschicklichkeit locken diese Spiele, bei denen die Freude im Vordergrund steht. Sie können alleine, zu zweit oder auch in einer großen Gruppe gespielt werden. Hinterher fühlt sich Ihr Kind einfach nur wunderbar entspannt und ist gut gelaunt.

Das Flussstein-Set ist ein Balance Spiel, bei dem die Koordination von Kindern trainiert (Gonge, ca. 50 €) wird. Ähnlich ist auch der Balanceweg, eine Balancier- Mauer und Hüpfringe oder Kunststoffhalbkugeln. Die Bewegungs-Spielsachen können sowohl in der Wohnung als auch im Garten immer wieder eingesetzt werden.

Weitere Ideen: Puzzle, Malsachen, Schmink-Sets, Jojo, Knetspiele, Bastel-Sets oder ein neuer Fußball.

Mathe lernen mit Origami

Mathe lernen mit Origami

Es gibt viele Wege, Kinder auf die Mathematik vorzubereiten und ihnen mathematische Grundlagen beizubringen. Eine Möglichkeit ist das Papierfalten, auch Origami genannt, das sich beispielsweise in Japan schon in den Kindergärten großer Beliebtheit erfreut. Aber auch in Deutschland gibt es Fröbelkindergarten, die die Falttechnik konzeptionell und praktisch umsetzen. Was so verspielt klingt, hat jedoch einen hohen pädagogischen Wert.

Es klingt schon überzeugend, was das Papierfalten im Mathematikunterricht alles Positives bewirken kann. Es hilft wichtige Persönlichkeitseigenschaften und Kompetenzen zu entwickeln, unterstützt das räumliche Vorstellungsvermögen, ermöglicht Erfahrungen beim Problemlösen und regt zum Experimentieren mit Mathematik an. Klingt super, aber wie können Sie diese positiven Auswirkungen zu Hause umsetzen? Ich zeige Ihnen, wie das mit wenig Aufwand kinderleicht geht.

Besorgen Sie sich passendes Faltmaterial

Mathe lernen mit OrigamiAuch wenn es durchaus möglich ist, sich bunte Papierquadrate selber zu zu schneiden, so lohnt das doch den Aufwand nicht. Im Papierwarenhandel oder im Internet bekommen Sie ungefähr 500 bunte, 15 x 15 cm große Papierquadrate in guter Qualität für unter zehn Euro. Am besten bestellen Sie sich noch eins der vielen Bücher dazu, in denen das Falten für Kinder Schritt für Schritt erklärt wird. Hier können Sie sich für ein Thema entscheiden, das Ihrem Kind besonders liegt, beispielsweise Tiere. Für Anfänger eignet sich das Buch Origami: Faltfiguren aus Papier Schritt für Schritt erklärt, das Sie für 6 Euro bekommen.

So lernt Ihr Kind die Sprache der Geometrie

Auch wenn es noch gar nicht rechnet, so ist eine korrekte Bezeichnung der einzelnen Faltelemente ganz wichtig, um die Objekte entstehen zu lassen. Ihr Kind lernt durch das Falten mit Papier die Begriffe Quadrat, Rechteck und Dreieck ganz spielerisch kennen, es halbiert, viertelt und achtelt, ohne sich des mathematischen Lernens bewusst zu sein. Dadurch verbessert es seine mathematische Sprache und baut auch Fachbegriffe nach und nach automatisch auf.

Von der Hand in den Kopf

Ganz im Sinne des Lernens durch Bewegungen wird das Prinzip „von der Hand in den Kopf“ beim Origami Schritt für Schritt umgesetzt. Indem Ihr Kind ein Quadrat faltet und somit halbiert, führt es einen rechnerischen Vorgang aus, den es später im Kopf ohne die Bewegung immer wieder vollziehen wird. Auch wenn es sich dessen nicht bewusst ist, wird es beispielsweise beim Umgang mit Brüchen auf dieses selbst erlebte und vollzogene Wissen zurückgreifen.

Das spricht für die Falttechnik Origami:

  • Ihr Kind lernt zu beobachten und die Faltschritte nachzumachen.
  • Es trainiert Sorgfalt, Genauigkeit, Sauberkeit und Ausdauer.
  • Die Feinmotorik verbessert sich nach und nach.
  • Seine Konzentrationsfähigkeit wird gestärkt.
  • Seine mathematische Sprache entwickelt sich.
  • Durch das dreidimensionale Falten wird die Raumvorstellung erweitert.
  • Kreativität und Experimentierfreudigkeit werden gefördert.

Anleitung für das Hundegesicht

In nur sechs Schritten kann Ihr Kind ein Hundegesicht selber falten. Um die Anleitungen nachzubauen, muss es die Symbole verstehen und sorgfältig arbeiten. Auf das fertige Faltprodukt malt es dann noch zwei Augen und ein schwarzes Dreieck für die Öffnung des Maules. Das macht Spaß und bringt jede Menge Lerngewinn.

Mathe lernen mit Origami

Origami: Kinder lieben Tiere, warum nicht mal einige davon falten?

Mein Tipp: Fantasie-Falten mit Origami

Wenn Ihr Kind einige Figuren nach Anleitung gefaltet hat, sollte es selber kreativ werden. Geben Sie als Anleitung die Anzahl der Schritte aus, die eine Figur haben darf. Nun bekommt Ihr Kind ein Blatt in einer Farbe und Sie bekommen eine andere Farbe. Jeder macht 6,7 oder acht Faltschritte. Dann werden die Ergebnisse verglichen. Wie unterschiedlich sind die Produkte?

 

Bullet Journal ideas: kreativ durchs Jahr

Bullet Journal ideas: kreativ durchs Jahr

Ein Bullet Journal Projekt (bullet journal ideas ) ist eine tolle Möglichkeit, gemeinsam mit einem Kind seine Organisationsfähigkeit zu trainieren. Die eindrucksvollen Jahresplaner werden selber gezeichnet und haben so einen ganz individuellen Charakter. Bisher war diese Form der Gestaltung eines Notizbuches den Erwachsenen vorbehalten, aber das Ganze funktioniert auch für Schülerinnen und Schüler. Das Bullet Journal hat eine ganze Menge Vorteile, für Kinder und für Eltern:

  • die Kinder lernen, sich besser zu organisieren
  • die Kinder erhalten einen ganz individuellen Jahresplaner, den sie nicht so leicht zur Seite legen
  • im Bullet Journal stehen nur Dinge, die für ihr Kind wichtig sind
  • arbeiten die Kinder mit, trainieren sie ihre Feinmotorik
  • auch die Konzentrationsfähigkeit wird gestärkt
  • so ein selbst gemachtes Kunstwerk wird nicht weggeworfen, sondern viele Jahre lang als Erinnerung aufbewahrt

Mit dem Bullet Journal Projekt durch das ganze Schuljahr

Mich hat die bullet journal idea gleich fasziniert und ich habe mir viele Videos im Internet angesehen. Die meisten sind sehr aufwendig. So ein großes Talent zum Malen habe ich nicht, aber ein Bullet Journal wollte ich gerne trotzdem gestalten. Besonders einen, den Schulkinder gut gebrauchen können. Das geht doch sicher auch etwas einfacher, dachte ich mir, und erstellte sofort mein erstes Projekt.

Emma hat sich riesig gefreut

Bullet Journal für AnfängerNatürlich sollte mein Bullet Journal Projekt auch jemandem zugute kommen, also habe ich es für Emma gemacht. Sie wollte schon lange eine Kombination aus Klassenarbeit-Überblick und Tagebuch haben, in das sich jeden Tag Notizen machen könnte. Ich habe Emma noch ein bisschen weiter ausgefragt, was in ihrem Notizbuch drinstehen soll. Alles, was sie mir gesagt hat, habe ich integriert. Und das Design ist ganz im EMMA-Stil, viele Sterne, verspielt aber auch übersichtlich. Sie hat das Bullet Journal schon ausprobiert und findet es praktisch UND schön. Gelungen, meine bullet journal idea.

Das Bullet Journal bietet 1000 Möglichkeiten

Um nicht ein dickes Buch gestalten zu müssen, habe ich das Projekt mit einem Schulheft begonnen. Das ist überschaubar und wird auch in absehbarer Zeit fertig. Wie es genau geht, habe ich in meiner Schritt für Schritt Anleitung erklärt. Natürlich sind auch jede Menge Bilder dabei, denn das wichtigste am Bullet Journal Projekt ist sein Aussehen. Neugierig? Hier geht es weiter zum Bullet Journal für Kinder.

Bullet Journal Projekt für Anfänger

Bullet Journal Projekt

Hier kannst du dir mein Bullet Journal für EMMA in
einer Schritt für Schritt Anleitung ansehen.

Mein Bullet Journal für EMMA

 

Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close