Seite auswählen
Bullet Journal ideas: kreativ durchs Jahr

Bullet Journal ideas: kreativ durchs Jahr

Ein Bullet Journal Projekt (bullet journal ideas ) ist eine tolle Möglichkeit, gemeinsam mit einem Kind seine Organisationsfähigkeit zu trainieren. Die eindrucksvollen Jahresplaner werden selber gezeichnet und haben so einen ganz individuellen Charakter. Bisher war diese Form der Gestaltung eines Notizbuches den Erwachsenen vorbehalten, aber das Ganze funktioniert auch für Schülerinnen und Schüler. Das Bullet Journal hat eine ganze Menge Vorteile, für Kinder und für Eltern:

  • die Kinder lernen, sich besser zu organisieren
  • die Kinder erhalten einen ganz individuellen Jahresplaner, den sie nicht so leicht zur Seite legen
  • im Bullet Journal stehen nur Dinge, die für ihr Kind wichtig sind
  • arbeiten die Kinder mit, trainieren sie ihre Feinmotorik
  • auch die Konzentrationsfähigkeit wird gestärkt
  • so ein selbst gemachtes Kunstwerk wird nicht weggeworfen, sondern viele Jahre lang als Erinnerung aufbewahrt

Mit dem Bullet Journal Projekt durch das ganze Schuljahr

Mich hat die bullet journal idea gleich fasziniert und ich habe mir viele Videos im Internet angesehen. Die meisten sind sehr aufwendig. So ein großes Talent zum Malen habe ich nicht, aber ein Bullet Journal wollte ich gerne trotzdem gestalten. Besonders einen, den Schulkinder gut gebrauchen können. Das geht doch sicher auch etwas einfacher, dachte ich mir, und erstellte sofort mein erstes Projekt.

Emma hat sich riesig gefreut

Bullet Journal für AnfängerNatürlich sollte mein Bullet Journal Projekt auch jemandem zugute kommen, also habe ich es für Emma gemacht. Sie wollte schon lange eine Kombination aus Klassenarbeit-Überblick und Tagebuch haben, in das sich jeden Tag Notizen machen könnte. Ich habe Emma noch ein bisschen weiter ausgefragt, was in ihrem Notizbuch drinstehen soll. Alles, was sie mir gesagt hat, habe ich integriert. Und das Design ist ganz im EMMA-Stil, viele Sterne, verspielt aber auch übersichtlich. Sie hat das Bullet Journal schon ausprobiert und findet es praktisch UND schön. Gelungen, meine bullet journal idea.

Das Bullet Journal bietet 1000 Möglichkeiten

Um nicht ein dickes Buch gestalten zu müssen, habe ich das Projekt mit einem Schulheft begonnen. Das ist überschaubar und wird auch in absehbarer Zeit fertig. Wie es genau geht, habe ich in meiner Schritt für Schritt Anleitung erklärt. Natürlich sind auch jede Menge Bilder dabei, denn das wichtigste am Bullet Journal Projekt ist sein Aussehen. Neugierig? Hier geht es weiter zum Bullet Journal für Kinder.

Bullet Journal Projekt für Anfänger

Bullet Journal Projekt

Hier kannst du dir mein Bullet Journal für EMMA in
einer Schritt für Schritt Anleitung ansehen.

Mein Bullet Journal für EMMA

 

Fidget Hand Spinner – gutes Spielzeug?

Fidget Hand Spinner – gutes Spielzeug?

Zurzeit findet sich dieses Spielzeug, der Fidget Hand Spinner, in jedem Kinderzimmer, jedem Schulranzen und jedem Rucksack. Der Fidget Hand Spinner ist total im Trend, denn die kleinen bunten Handspielzeuge sind nicht teuer und sollen gut gegen Stress und für die Konzentration sein. Logisch, dass die meisten Kinder von den rotierenden, coolen Geräten fasziniert sind. Und auch für die Eltern ist das Spielzeug eine schöne Abwechslung vom ewigen Computer oder Smartphone.

Was Sie über den Hand Spinner unbedingt wissen sollten

Fidget Hand SpinnerDer Fidget Hand Spinner kommt in vielerlei Variationen daher. Immer geht es jedoch darum, mit den Fingern die rotierende Scheibe in Bewegung zu halten. Ein gutes Gerät liegt sicher in der Hand, dreht sich gleichmäßig und lange. Die Teile rosten nicht, es blättert keine Farbe ab und es gibt keine scharfen Ecken und Kanten. Leider sind viele schlechte Modelle auf dem Markt, die beim Spielen keinen Spaß bereiten. Beim Fidget Hand Spinner geht es darum, die rotierende Scheibe so lange wie möglich drehen zu lassen. Billige Modelle stoppen schnell und drehen sich mit knirschenden Geräuschen.

Achtung: Natürlich kursieren inzwischen auch erste Meldungen über Unfälle, wie bei jedem neuen Spielzeug. „Tatsächlich ist bereits ein Fall aufgetreten, in dem der Fidget-Spinner fast für einen Tod verantwortlich war. Eine 10-Jährige Texanerin musste notoperiert werden, weil sich Kleinteile von ihrem Spinner lösten und in ihre Luftröhre gerieten.“  Fidget Hand Spinner sollten also nur gekauft werden, wenn sie das CE-Label besitzen und die Adresse des Herstellers verfügbar ist. Eine Prüfung auf lose Kleinteile sollte selbstverständlich sein, bevor das Spielzeug in Kinderhände gerät.

 

Gut für die Konzentration oder Zeitgrab?

Selbst ernannte Experten und Werbefachleute behaupten gerne, die Beschäftigung mit dem Spielzeug erhöhe die Konzentration und sei gut gegen Stress – auch bei Kindern. Als Begründung wird dafür angeführt, dass der Bewegungsdrang des Kindes durch den Hand Spinner kompensiert werde. Anstatt aufzuspringen und herumzulaufen oder auf dem Stuhl zu zappeln, würden die Finger jeden Bewegungsimpuls benötigen, um die rotierende Scheibe in Bewegung halten. 

Doch was ist dran an dem Gerücht? Können sich Kinder im Unterricht wirklich besser konzentrieren, wenn ihre Hand mit dem Drehen einer Scheibe beschäftigt ist? Wie immer in der Pädagogik ist die Antwort nicht allzu kurz. Es kommt nämlich darauf an, um was für ein Kind es sich handelt.

Der Zappelphilipp profitiert vom Fidget Hand Spinner

Hand Spinner bei ADHSEs gibt Kinder, die ständig in Bewegung sind. Einer breiten Öffentlichkeit sind sie durch den Begriff ADHS (AufmerksamkeitsdefizitsHyperaktivitätssyndrom) bekannt. Bei dieser Verhaltensauffälligkeit ist ein Teil der Kinder extrem unruhig und kann nicht stillsitzen. Durch ihre Unruhe stören sie die gesamte Klasse. Es ist daher oft sinnvoll,Kinder mit ADHS zu beschäftigen, damit sie weniger stören.

Ihnen hilft es, ihrem Bewegungsdrang nachzugeben. Pädagogen haben gute Erfahrungen damit gemacht, dass

  • diese Kinder im Unterricht auf einem Sitzball sitzen, der ihr Schaukeln auffängt.
  • andere Kinder während des Unterrichts immer wieder mal einen Bewegungsauftrag bekommen, zum Beispiel etwas an die Tafel zu schreiben oder etwas aus einem Schrank zu holen.
  • Manche Kinder im Unterricht die Gelegenheit erhalten, den Raum zu verlassen und einmal um den Schulhof zu rennen.

Diese Kinder können durchaus davon profitieren, mit ihren Händen etwas zu tun, was den unkontrollierten Bewegungsdrang kompensiert.

Gelangweilte Kinder profitieren vom Fidget Hand Spinner

Hand Spinner tolles Spielzeug

Wenn Kinder in der Schule unterfordert sind, suchen sie sich andere Inhalte, um etwas gegen die Langeweile zu tun. Diese oft hochbegabten Kinder brauchen dringend eine Beschäftigung, um den Unterricht auszuhalten. Ein Hand Spinner kann zumindest für kurze Zeit solch eine Ablenkung sein. Langfristig muss natürlich überlegt werden, ob ein unterfordertes Kind individuellen Lernstoff bekommt oder sogar eine Klasse überspringt. Der Fidget Hand Spinner kann nicht die Lösung für Unterforderung oder Langeweile sein.

Der Fidget Hand Spinner kann auch ablenken

Hand Spinner im UnterrichtDurchschnittliche Schülerinnen und Schüler profitieren nicht unbedingt von einem coolen Handspielzeug im Unterricht. Sie brauchen ihre Konzentration, um dem Lehrer zu folgen und das Wissen aufzunehmen. Die kleinen, bunten, sich drehenden Scheiben sind bei diesen Kindern nicht dazu geeignet, die Leistung zu verbessern. Trotzdem sollten sie natürlich trotzdem so ein Spielzeug besitzen, es aber lieber in der Pause oder nach dem Unterricht benutzen.

Schönes Freizeitspiel für jedes Alter

Der Hand Spinner ist eine schöne Abwechslung vom Computer einerlei. Das Spielzeug sollte nicht unbedingt im Unterricht verwendet werden, hat aber in der Freizeit einen großen Unterhaltungswert. Für den Fidget Hand Spinner sprechen:

  • kleiner Preis, für jeden erschwinglich
  • trainiert die Handgeschicklichkeit
  • gefällt Jungen und Mädchen
  • erhöht die Frustrationstoleranz, wenn die Kinder ihre Geschicklichkeit verbessern wollen
  • ist klein und handlich, kann überall verstaut werden
  • lässt sich sowohl drinnen als auch draußen spielen
  • macht Kindern jeden Alters und auch Erwachsenen Spaß
  • viele Farben und Formen erhältlich

Fazit: Gegen den Fidget Hand Spinner ist überhaupt nichts einzuwenden, wenn er nicht von wesentlichen Dingen abglenkt. Im Unterricht oder in der Schule ist das Spielzeug nur begrenzt zu verwenden. Auch wenn es einigen Kindern nutzt, lenkt es andere doch ab. Für die Freizeit ist das lustige Spielzeug eine schöne Abwechslung, die vielseitig einsetzbar ist. Außerdem ist der Fidget Hand Spinner schon für kleines Geld erhältlich.

Die Aufsatzmaus

Die Aufsatzmaus

Die Aufsatzmaus hilft Schulkindern

AufsatzmausGroße Freude auf unserer Facebookseite über die grandiose Zeichnung der Aufsatzmaus. Hier war ein echter Künstler am Werk. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie kreativ und einfallsreich die Kinder sind, wenn sie zeichnen. Manche geben sich unendlich viel Mühe, pressen die Zunge zwischen die Zähne und malen ganz versunken in sich. Andere kritzeln mal kurz übers Papier und erledigen die Aufgabe in Rekordzeit. So oder so, die Aufsatzmaus ist immer wieder ein Hit.

Regeln mit der Aufsatzmaus spielerisch verinnerlichen

Genau das kann die Aufsatzmaus ganz wunderbar. Indem das Kind versucht, eine kurze Schnauze und einen kurzen Schwanz zu malen, lernt es etwas über die Einleitung und den Schluss eines Aufsatzes. Muss es später einen Aufsatz schreiben, erinnert es sich blitzschnell daran. Etwas schwieriger ist es mit dem Hauptteil, der sich langsam zum Höhepunkt steigert. Der leicht ansteigende Rücken der Maus, die nicht oft eher eine Ratte ähnlich sieht, verdeulicht das.

Die Aufsatzmaus ist nicht mehr wegzudenken

Wer sie eigentlich erfunden hat, ist nicht bekannt. Fakt ist jedoch, dass die wandelbare Aufsatzmaus in vielen Gestalten Einzug in die Klassenzimmer gefunden hat. Flink und wendig knabbert sie sich durch deutsche Kinderaufsätze und schnuppert mit ihrer Schnauze nach den wichtigen Elementen eines Aufsatzes. Fehlt die Einleitung, fehlt auch die Schnauze. Und ohne Schwanz ist der Schluss des Aufsatzes einfach nicht richtig.

Video Aufsatzmaus

Dieses Tier ist sehr beliebt

Je witziger und bunter die Maus aussieht, desto besser. Humor ist ein unterschätztes Element beim Lernen. Wenn sich Kinder so richtig kaputtlachen, merken sie sich die Lerninhalte besser. Lassen Sie Ihr Kind verschiedene Bilder der kleinen Maus malen und mit den wichtigen Elementen des Aufsatzes beschriften. Stellen Sie diese Bilder aus, vielleicht im Flur oder in der Küche? Und  möglicherweise fühlen sich auch andere Künstler angesprochen, einen kleine Maus beizusteuern.

Textaufgaben lösen 9 Schritte

Textaufgaben lösen 9 Schritte

„Lass dir auf keinen Fall von einer Textaufgabe Angst einjagen! Wenn du keine Angst vor der Aufgabe hast, bist du weniger nervös und kannst dich besser konzentrieren. Dadurch findest du Lösungswege, die dir sonst nicht einfallen würden.“ Aber wie löst Ihr Kind Textaufgaben mit System? Um das Lösen von Textaufgaben zu erleichtern, bietet sich die Hilfe eines Rasters an. So eine Schritt für Schritt Anleitung kann beim Textaufgaben lösen sehr hilfreich sein. Wenn Ihr Kind nicht weiß, wie es anfangen soll, hilft die Schritt für Schritt Anleitung. Einfach Punkt für Punkt vorgehen, um die Frage zu verstehen, die Rechnung zu finden und die Aufgabe zu lösen.  Drucken Sie die Liste aus und kleben Sie sie Ihrem Kind immer wieder vorne ins Matheheft. Beim Textaufgaben lösen kann es dann jedesmal wieder nachsehen, welche Schritte notwendig sind. Mit der Zeit automatisiert es dieses Vorgehen und löst Textaufgaben immer besser.

Mit diesem Raster Textaufgaben lösen

Textaufgaben Schritt 1: 

Die Textaufgabe sorgfältig lesen, mindestens zweimal.

Textaufgaben Schritt 2:

Die Aufgabe mit eigenen Worten wiedergeben.

Textaufgaben Schritt 3:

Signalwörter und wichtige Informationen finden.

Hilfreiche Signalwörter in Textaufgaben:

  • gemeinsam = etwas zusammenzählen
  • erhöhen = aus weniger wird mehr
  • ergänzen = etwas wird mehr als vorher
  • herabsetzen = etwas wird weniger als vorher
  • halbieren = etwas wird durch 2 geteilt
  • verdoppeln = etwas wird mit 2 multipliziert

Textaufgaben Schritt 4:

Rechenschritte finden, eventuell mit Hilfe eines Rechenbaumes oder anderer visueller Hilfen verdeutlichen. Markiere beispielsweise alle wichtigen Informationen (Zahlen, Zeiten, Namen, Gegenstände) mit deinen Farbstiften. Wenn du schon siehst, was zusammengehört, dann markiere diese Dinge in der gleichen Farbe. Vielleicht unterstreichst du alle Zeiten rot, die Namen blau und die Geldangaben grün.

Textaufgaben Schritt 5:

Bekannte Informationen aufzählen und die gesuchte Unbekannte definieren. Wenn du alle Informationen sortiert hast und auch die Frage kennst, geht es mit dem Rechnen los. Häufig musst du zwei oder drei Rechnungen aufstellen, um die Lösung zu finden.

Textaufgaben Schritt 6:

Die passende Frage formulieren. Wenn in der Textaufgabe keine Frage gestellt wird, musst du sie selber finden. Übrlege, welche Frage sinnvoll ist oder was du selber wissen möchtest und mit den Angaben berechnen kannst. monatlich / jährlich / einmalig : Du musst bei dieser Aufgabe beachten, dass einige Angaben monatlich und andere jährlich sind. Daher musst du umrechnen.

Textaufgaben Schritt 7:

Notieren der Aufgabe und lösen mit den geforderten Rechenarten.

Textaufgaben Schritt 8:

Textaufgaben lösenPrüfen der Lösung durch Überschlag, Gegenprobe oder auch mit dem Taschenrechner, falls erlaubt. Das bedeutet, sich Zeit zu nehmen. Ganz wichtig: Lieber nicht alle Aufgaben rechnene, dafür aber richtige Ergebnisse erzielen, als alle Aufgaben anzufangen, falsch auszurechnen und keine Zeit mehr für die Überprüfung zu haben.
Gegenprobe bedeutet beispielsweise bei einer Mal-Aufgabe wie 9 x 3 = 27 die umgekehrte Rechnung durchzuführen, also 27 : 3 = 9.

Textaufgaben Schritt 9:

Antwort formulieren und die Lösung aufschreiben.

Manch ein Kind wird beim Lesen einer Textaufgabe verwirrt den Kopf schütteln. Es ist nämlich gar nicht so einfach, beim Durchlesen aus den knappen Sätzen alle wichtigen Informationen herauszufiltern und anschließend die richtige Antwort geben zu können. Viel leichter gelingt dies jedoch, wenn eine weitere Lerntechnik angewendet wird: das Visualisieren

Textaufgaben verstehen

Textaufgaben verstehen und lösen

Stückpreis: 2,99 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

 

Textaufgaben lösen leicht gemacht: Den Sachverhalt nachspielen

Mit einer anderen Person, mit Playmobil-Figuren oder Puppen wird die Textaufgabe nachgebaut und gespielt. Dabei wiederholt Ihr Kind die Aufgabe und versucht herauszufinden, was von ihm gefordert wird. Eltern können hier schön eingreifen, wenn das Kind einen falschen Weg einschlägt. „Ist das wirklich wichtig?“, „Kann das denn überhaupt sein?“ oder andere Fragen regen das Kind dazu an, noch einmal nachzudenken. 

[weiterlesen Textaufgaben]

 
Bildergeschichte korrigieren

Bildergeschichte korrigieren

Die ersten Aufsätze, die Kinder in der Schule schreiben müssen, sind kurze Bildergeschichten. Das ist gar nicht so einfach, besonders wenn die Kinder eine Rechtschreibschwäche haben und sich sowieso nicht trauen, etwas zu Papier zu bringen. So wie das Beispiel unseres Kindes, das sein Bestes gegeben hat. Trotzdem kam dabei nur eine vernichtende Wüste aus roten Korrekturzeichen und eine schlechte Note heraus. Positive Ansätze finden? Motivieren? Ressourcenorientiert kommentieren? FEHLANZEIGE! Diese Klassenarbeit frustriert und lässt das Kind hilflos und ratlos zurück. Eine Bildergeschichte korrigieren ist aber nicht so schwer.

Bildergeschichte korrigieren: So geht´s

Rechtschreibfehler sind für Legastheniker Alltag. Da ist es pädagogisch sinnvoll, die anderen Aspekte einer Deutsch-Aufgabe zu kommentieren. Was habe ich eigentlich richtig gemacht? Was war falsch? Wie kann ich mich verbessern? Lehrer müssen Kindern Mut machen, sich weiter anzustrengen. Demotivation ist der falsche Weg, denn so steckt ein Kind schnell auf.

Bildergeschichte korrigierenSo beurteilen Sie die Bildergeschichte Ihres Kindes

  • Du hast die Bilder verstanden und die Geschichte logisch erzählt.
  • Du hast eine kurze, passende Einleitung geschrieben.
  • Du hast den Höhepunkt der Geschichte treffend beschrieben.
  • Dein Schluss ist logisch und passt zu den Bildern.
  • Du hast alle wichtigen Aspekte benannt.
  • Du hast klare Sätze gebildet.
  • Du hast unterschiedliche Satzanfänge gewählt.
  • Du hast unterschiedliche Tunwörter und Wiewörter benutzt.
  • Du bist in einer Zeitform geblieben.
  • Die Überschrift passt zu deiner Geschichte.

Bildergeschichten sind Klassenarbeiten – Bildergeschichte korrigieren

BildergeschichteKlassenarbeiten sind für Kinder immer aufregend. Erst lernen sie tagelang, dann bekämpfen sie ihre Angst und versuchen die Aufgabe zu lösen und danach warten sie nervös auf das Ergebnis. Fällt es dann schlechter als erwartet aus, muss die Frustration weggesteckt und neuer Mut gefasst werden. Es kann auch peinlich werden, wenn die Mehrheit der Klassenkameraden besser abgeschnitten hat. Und wie soll man es Mama und Papa erklären? Klassenarbeiten sind Stress pur – in vielerlei Hinsicht. Bildergeschichten korrigieren gehört auch dazu.

Lob fürs Schreiben der Bildergeschichte

Eine Klassenarbeit oder eine Bildergeschichte zu schreiben ist also wirklich eine Leistung für ein Kind. Und keine Seltenheit. Ständig werden Arbeiten und Tests angekündigt und durchgeführt. Da gibt es kaum Atempausen. Diesen Leistungsstress müssen die Schülerinnen und Schüler schon in der Grundschule überstehen. Kommentare unter Arbeiten sollten daher positiv formuliert werden. Eine Note alleine wirkt nicht pädagogisch ermutigend. Eine rote Bleiwüste voller Vorwürfe sicher auch nicht. Beim Bildergeschichte korrigieren ist Vorsicht angesagt, um das Kind nicht zu frustrieren.

 

Download: Spielend lesen und schreiben

Rechtschreibtraining für Grundschüler (43 Seiten)

Spielend lesen und schreibenDa das Erlernen von Lesen und Schreiben stark auf die Speicherfähigkeit bereits gelernter Buchstaben und Worte baut, haben legasthene Kinder besondere Schwierigkeiten beim Wiedererkennen von Klangeinheiten und Wörtern. Erst durch intensive und gezielte Übungen mit ausgewählten Teilelementen der deutschen Sprache kann eine Festigung dieser Elemente dauerhaft gesichert werden. Aus diesem Grund gliedert sich dieses Training „Spielend lesen und schreibben“ in 12 Segmente, die sich jeweils mit drei unterschiedlich aufeinander aufbauenden Arbeitsblättern zu einer Signalgruppe beschäftigen. So wird die Speicherung der Signalgruppen erreicht wird. 

Spielend lesen und schreiben

Stückpreis: 5,90 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close