Seite auswählen

Eine ganz wichtige Fähigkeit beim Verstehen und Lösen von Rechenaufgaben, besonders bei Sach- oder Textaufgaben, ist das Erkennen relevanter Schlüssel- oder Signalwörter. Sobald Ihr Kind verstanden hat, dass bestimmte Ausdrücke schon auf die Fragestellungen der Aufgabe hinweisen, hat es bereits einen großen Schritt auf dem Weg zur richtigen Lösung hinter sich. Lesen Sie hierg, auf welche Signalwörter Mathe Ihr Kind besonders achten muss, um Sachaufgaben künftig leichter lösen zu können. Auch gute Rechner haben häufig Probleme damit, Aufgaben zu verstehen.

Diese Signalwörter Mathe gibt es

Signalwörter MatheIn jeder Rechenaufgabe stecken wichtige Wörter, die den Rechner darauf hinweisen, was gefragt ist. Ohne diese Hinweise würde eine Textaufgabe überhaupt nicht zu lösen sein. Ihr Kind kann also sicher sein, dass es neben den Zahlen und Ziffern auch Signalwörter Mathe in jeder Text- oder Rechenaufgabe finden kann. Diese wichtigen Wörter werden auch Schlüsselwörter genannt, weil sie der Schlüssel zum Verständnis der Aufgabe sind.

Wie erkennt Ihr Kind die Signalwörter?

Der Umgang mit Texten und Wörtern ist die Grundlage für das Erkennen von relevanten Informationen und Wörtern in Textaufgaben. Kinder, die wenig lesen und denen die Sinnentnahme von Texten schwer fällt, haben mit Sachaufgaben die größten Schwierigkeiten. Daher ist das Lesen, obwohl es merkwürdig klingen mag, eine wichtige Vorbereitung auf das Verständnis und die Lösung von Textaufgaben. Dabei geht auch darum, gleiche oder ähnliche Wörter zu kennen und zu finden.

Erklärvideo zum Gebrauch von Signalwörtern in Sachaufgaben

Liste der häufigsten Signalwörter Mathe für Sach- oder Textaufgaben mit Beispielen

 

ähnliche Wörter

Bedeutung

Beispiel-Frage-Satz

gemeinsam  

zusammen / miteinander / insgesamt

hier muss meistens etwas zusammengezählt werden (+)

5 Kinder haben jeweils 3 Orangen. Wieviel Obst haben alle Kinder gemeinsam?

Rabatt

Nachlass / Ermäßigung

etwas wird billiger, meistens wird hier etwas abgezogen (-)

Im Winterschlussverkauf gibt es 30% Rabatt. Was kostet die Hose jetzt, wenn sie vorher 19,99 € gekostet hat?

Gewinn

Erlös / Einnahme

Ein Betrag, der übrig bleibt.

Sara kauft ein gebrauchtes Fahrrad für 79 € und verkauft es für 93 €. Wie hoch ist ihr Gewinn?

Erhöhung

erhöht / mehr / erweitert

etwas wird weniger als vorher

Kurz vor den Sommerferien wird der Benzinpreis um 10 % erhöht. Jetzt kostet der Liter 1,33 € , wie teuer war er vorher?

ergänzt

aufgefüllt / vermehrt / mehr

etwas wird mehr als vorher

In der Kiste sind 43 Mandarinen. Herr Piel ergänzt um 57, wie viele sind es nun?

herabgesetzt

reduziert / gesenkt / verbilligt / vermindert / weniger

etwas wird billiger als vorher

Die Jacke wird von 110 € auf 79 € herabgesetzt. Was kostet sie nun?

halbiert

die Hälfte

etwas wird durch 2 geteilt

Ein Kuchen mit 12 Stücken wird halbiert.

verdoppelt

das Doppelte

etwas wird mit 2 multipliziert

Das Gewicht einer neugeborenen Katze verdoppelt sich in 10 Tagen. Aus 175 gr werden nach 10 Tagen also?

zweimal, dreimal, viermal …

Dreifaches, Vierfaches …

etwas wird mit 2, 3, 4 … multipliziert

Peters Vater wiegt ein Vierfaches von seinem Sohn Fred. Fred wiegt 19 Kilo, was wiegt der Vater?

pro

je

jede, diese

Im Monat Januar fallen pro Tag 5 cm Schnee. Wie hoch ist der Schnee am 12 Tag?

Übungen zum Erkennen der Signalwörter

Signalwörter Mathe Signalwörter kann Ihr Kind nicht nur in Textaufgaben, sondern auch in anderen Texten heraussuchen. Im Prinzip geht es immer darum, die wichtigsten Wörter zu finden. Dies kann es mit jedem Text, jeder Geschichte trainieren. Wählen Sie eine kurze Geschichte aus dem Lesebuch aus und kopieren Sie diese. Bitten Sie Ihr Kind nun, den Text laut vorzulesen und nach jedem Satz zu entscheiden, welche Wörter besonders wichtig sind. Wenn es begründet hat, warum es bestimmte Wörter ausgewählt hat, kann Ihr Kind diese farbig markieren. So gewinnt es mit der Zeit eine große Sicherheit im Finden von Signalwörtern. Dieses Wissen kann es mit der Zeit auf alle anderen Textarten anwenden, auch auf Textaufgaben.

 

Signalwörter Mathe sammeln

Nehmen Sie sich das Rechenbuch Ihres Kindes vor und lesen Sie gemeinsam jeden Tag eine Textaufgabe. Sprechen Sie über den Text, ohne die Aufgabe wirklich zu rechnen. Legen Sie eine Liste der Signalwörter Mathe an und lassen Sie diese von Ihrem Kind jeden Tag erweitern. Ordnen Sie dabei Wörter gleicher Bedeutung zueinander und erklären Sie jeweils genau, was die Ausdrücke bedeuten.

Forscher schlagen Alarm! Kinder spielen zuwenig Motivation wecken

Zeitmanagement Tipps

Zeitmanagement Tipps

Achtsamkeit bei Kindern

Achtsamkeit

6 Nachhilfe Tipps

Mündliche Mitarbeit – so wird sie besser Schusselfehler vermeiden

Textaufgaben lösen

Textaufgaben verstehen

7 Tipps für Legastheniker

7 Tipps Legasthenie

ADHS ist positiv

AD(H)D Positives

Merken

Merken

Lernfoerderung PLZ 5

​​Weihnachts-
Aktion

​Erhalten Sie KOSTENLOS das ​Material "​Lauttreues Lesetraining" beim Kauf dazu.

x
Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close