Seite auswählen

Leitlinie Legasthenie

Leitlinie LegasthenieRund fünf Prozent der Schülerinnen und Schüler haben Schwierigkeiten mit dem Lesen und / oder mit der Rechtschreibung. Eine Leitlinie Legasthenie ist daher schon lange überfällig. Seit über 100 Jahren forschen Fachleute, um diese Schwierigkeiten rechtzeitig zu erkennen und dann sinnvoll und effektiv zu therapieren. Jetzt hat die Deutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP) eine Leitlinie Legasthenie veröffentlicht, die eine Vielzahl von frühreren Untersuchungen verglichen und ausgewertet hat. Entstanden ist eine Leitlinie „Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Lese- und/oder Rechtschreibstörungen“ die Eltern, Lehrer und Therapeuten kennen sollten, um sich beim Umgang mit dem Thema auf sicherem Boden zu bewegen.



Die Leitlinie Legasthenie beantwortet drängende Fragen

Der Umgang mit der Problematik Legasthenie stellt Pädagogen, Therapeuten und Eltern immer wieder vor viele Fragen. Wann kann man die Legasthenie erkennen? Welche Förderung bringt wirklich etwas? Wer soll die Therapie durchführen? Reicht die schulische Förderung aus? Welche Ursachen bedingen Legasthenie? Welche Kinder benötigen eine Förderung?
Auf viele dieser Fragen gibt die Leitlinie Legasthenie eine Antwort. Sie schafft eine Sicherheit auf der Basis langjähriger Vergleiche und Auswertungen zahlreicher Untersuchungen.

Auszüge der Inhalte der Leitlinie „Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Lese- und/oder Rechtschreibstörungen“ der Deutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP)

Leitlinie Legasthenie 2015

  • Je eher gefördert wird, desto besser
  • Überprüfung des Seh- und Hörvermögens
  • Überprüfung psychosozialer Verfassung
  • Auflistung der anerkannten Testverfahren
  • Auflistung ineffektiver Therapien
  • Empfehlung sinnvoller Förderinhalte

Buchtipp Legasthenie

Legasthenie praktische Tipps

Eltern werden praxisnah und wissenschaftlich fundiert aufgeklärt und beraten. Sie erhalten Anleitungen zum Erkennen des Entwicklungsstands ihres Kindes sowie konkrete Hinweise, wie sie mit ihrem Kind üben können. [zum Buch Legasthenie]

Spieltipp Legasthenie

Sprechhexe bei Legasthenie & Lernfoerderung

Das bewährte Sprachspiel für Vorschul- und Grundschulkinder. Es trainiert das genaue Hinhören und die Bildung von Reimwörtern. So lernt Ihr Kind, dass gleich Klingendes häufig auch gleich geschrieben wird. [zur Sprechhexe]

Downloadtipp Legasthenie

Rechtschreibtraining bei Legasthenie Download

Das vorliegende Legasthenietraining für rechtschreib- und leseschwache Schülerinnen und Schüler zur Vertiefung von Signalgruppen (Warwell) kann sowohl zu Hause als auch im Unterricht angewendet werden. [Download Legasthenietraining]

Liebe Besucher, es gibt immer neue Fragen zum Thema Legasthenie. Sollten Sie auf meiner Seite keine Antworten finden, können Sie mir gerne eine Mail schreiben. Ich antworte Ihnen bestimmt.

Dipl. Pädagogin Uta Reimann-Höhn

Lerntherapeutin / Autorin

Die Leitlinie Legsthenie ist aber auch umstritten

Kritische Stimmen bemängeln, dass die Leitlinie Kinder und Jugendliche mit Lese- und / oder Rechtschreibstörungen stigmatisiert. Außerdem würden nicht alle Kinder mit Schwierigkeiten erfasst, sodass erneut ein Teil der Betroffenen keine Therapie oder Förderung bekommt. Die vollständige Leitlinie finden Interessierte hier www.kjp.med.uni-muenchen.de/downloa/leitlinie_lrs_kjp_langfassung.pdf. Evidenz – und konsensbasierte Leitlinie AWMF – Registernummer 028 – 044 Die Leitlinie wurde finanziell unterstützt durch den Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie e.V. (BVL) und die Deutsche Gesellschaft für Kinder – und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP)

Motivierendes Übungsmaterial macht Rechtschreibung transparent

Kinder benötigen unterschiedliche Zugangswege, um den Lernstoff effektiv aufzunehmen und dauerhaft zu behalten. Einmal erklären reicht nicht aus. Neben dem Unterricht hilft intelligentes Lernmaterial beim Verstehen.

Der Deutschunterricht in der Grundschule wird stetig komplexer, anspruchsvoller und schwieriger. Die Diktate werden umfangreicher, die Leistungsanforderungen ziehen an, und Grundschulkinder müssen sich immer mehr anstrengen, um gute Noten zu bekommen.

Erfahrung Legasthenie

Niklas: Lernfrust total

Legasthenie Erfahrung

Niklas ist acht Jahre alt und geht in die dritte Klasse. Oft klagt er schon morgens über Bauchschmerzen, besonders wenn …
Weiterlesen Legasthenie Erfahrung

Uta Reimann-Höhn

Wo liegt das Problem?

Legasthenie-Check

Legasthenie wird in der Regel während der Schulzeit festgestellt. Ab der zweiten Klasse erzielt man mit der Hamburger Schreibprobe  …
Weiterlesen Legasthenie Check

Kinder üben spielerisch gegen Legasthenie

Nomen, Verben, Adjektive

Grammatik muss sein

Die einzelnen Bereiche der deutschen Grammatik werden in der Schule nach und nach vermittelt. Neben der Rechtschreibung …
Weiterlesen Grammatik

Linkshänder

Rechts oder links

Linkshändigkeit in der Schule

Offensichtlich sind die meisten Menschen Rechtshänder, und deshalb rechnen viele Erwachsene erst gar nicht damit, dass ihr …
Weiterlesen Linkshändigkeit

Legastheniker sind normale Menschen

Richtig schreiben schwer

Legastheniker sind was?

Legastheniker sind Personen, die überdurchschnittliche Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und/oder der Schriftsprache  …
Weiterlesen Legasthenie, was ist das

Hiilfe bei Legasthenie

Da gab es doch einen Trick..

Hilfe bei Legasthenie

Immer mehr Kinder haben Probleme, den Anforderungen des Bildungssystems Schule gerecht zu werden. Die Anzahl der Schülerinnen …
Weiterlesen Hilfe bei Legasthenie

10 häufigste Fehler bei Legasthenie

Diese Fehlerwörter lernen

100 häufigste Fehler

Jedes Rechtschreibprogramm hat zum Ziel, Fehler zu vermeiden. Doch dieses Ziel erreichen kluge Kinder auch ohne Rechtschreibprogramm …
Weiterlesen

Kampf mit Wörtern bei Legasthenie

Wie schreibt man das?

Kampf mit Wörtern

Ganz sicher haben Sie sich schon öfter Gedanken über die Rechtschreibung Ihres Kindes gemacht, und sich gefragt, ob die Anzahl …
Weiterlesen

Leitlinie Legasthenie

Endlich Klarheit

Leitlinie Legasthenie

Auf viele Fragen gibt die Leitlinie Legasthenie eine Antwort. Sie schafft eine Sicherheit auf der Basis langjähriger Vergleiche und …
zur Leitlinie

Erlasse der Länder

Legasthenie Verordnungen

Der Beschluss der Kultusministerkonferenz (KMK) vom 04.12.2003 in der Fassung vom 15.11.2007 “Grundsätze zur Förderung von  …
Weiterlesen Legasthenie Verordnung

10 Fragen Legasthenie

Legasthenie wirft Fragen auf

10 Fragen Legasthenie

Immer wieder taucht in der Fachliteratur das Märchen von den typischen Fehlern auf. Dabei gibt es sie gar nicht. Kinder mit großen …
Antworten auf Legastheniefragen

Video: Legasthenie in 100 Sekunden

 

Besser schreiben

Besser schreiben

Gute Sätze – besser schreiben! Wenn Kinder gute Ideen haben, aber nicht in der Lage sind, diese anschaulich, lebendig und übersichtlich aufzuschreiben, leidet ihre Deutschnote. Am stärksten wirkt sich das im Aufsatz aus. Oft fehlt dem Schüler nur das richtige... mehr lesen
6 besondere Legasthenie Momente

6 besondere Legasthenie Momente

Welt der Legasthenie: Das verstehen nur lese- rechtschreibschwache Menschen Rund 5 % der deutschsprachigen Bevölkerung sind von einer Legasthenie betroffen. Theoretisch sitzt in jeder Schulklasse ein Kind, das Probleme mit dem Lesen oder Schreiben hat. Diese Kinder... mehr lesen
Satzanfänge finden mit dem Fächer

Satzanfänge finden mit dem Fächer

Nuri mag das Fach Deutsch eigentlich ganz gerne, besonders wenn in der Klasse Bücher gelesen oder Geschichten erfunden werden. Steht jedoch das Thema Aufsatzschreiben auf dem Lehrplan, rollt er genervt mit den Augen. Obwohl er fast immer fantasievolle Ideen hat und lustige Geschichten entwickelt, findet er keinen Anfang beim Schreiben und formuliert

mehr lesen

Geprüfte Lernmaterialien für Ihr Kind

  • DIREKT Downloads – SOFORT loslegen
  • kompakte Trainings (lesen, schreiben und konzentrieren)
  • Schnellanleitung Aufsatzarten (Bildergeschichte, Reizwortgeschichte)
  • Textaufgaben Schritt für Schritt verstehen und lösen
  • Sachtexte & Rechengeschichten
  • clevere Lernspiele
geprüft von Diplom Pädagogin
Uta Reimann-Höhn, Deutschlands bekanntester Lernexpertin
x
Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close