Seite auswählen

Kopfrechnen ArbeitsblätterWenn wir hier schon so viel über das Kopfrechnen erzählen, wollen wir auch Kopfrechnen Arbeitsblätter anbieten. Sie finden hier einige Kopfrechnen Arbeitsblätter für die Klassen 1-4. Dabei geht es um einfache Addition oder Subtraktion, aber auch um Kettenaufgaben, Multiplikation und die Division. Die vier Grundrechenarten sind Lerninhalt des Grundschullehrplans. Natürlich dürfen auch ältere Schülerinnen und Schüler die Aufgaben verwenden, um ihre Fähigkeiten im Kopfrechnen zu verbessern. Denn leider ist es traurige Realität, dass immer mehr Jugendliche und Erwachsene Aufgaben schlecht im Kopf ausrechnen können.

Kopfrechnen Arbeitsblätter sind für jede Altersgruppe sinnvoll

Das merke ich jedes Mal beim Einkaufen, zum Beispiel beim Bäcker oder in der Metzgerei. Auch beim Bezahlen im Café fällt mir häufig auf, dass das Personal schlecht im Kopfrechnen ist. Letztens besuchte ich eine ganz neue Bäckerei, in der man nur noch per Automat bezahlen konnte. Der Kunde steckt seinen Geldschein oder seine Münzen in eine kleine Kasse, die an der Theke angebracht ist. Das ist zwar hygienisch, doch für das Kopfrechnen des Personals bringt es wenig.Kann Ihr Kind diese Kopfrechnen Arbeitsblätter lösen? Um die Kopfrechenfähigkeiten steht es bei vielen Kindern leider nicht so gut, das stelle ich auch immer wieder in meiner Lernpraxis fest. Dabei beschleunigt sicheres Kopfrechnen bei vielen mathematischen Aufgaben das Finden der Lösung. Nicht nur in Klassenarbeiten und Tests, sondern auch im Alltag ist Kopfrechnen hilfreich. Mit einfachen Übungen kann Ihr Kind jedoch schnell besser werden.

Kopfrechnen war früher Alltag

Als es noch keine automatischen Kassen gab, rechnete jeder im Supermarkt an der Kasse mit. Ob beim Ticketkauf, im Café oder am Kiosk – Kopfrechnen gehörte einfach dazu.Das hat sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch geändert. Immer öfter wird per Karte bezahlt, so dass das Hantieren mit Geld oft ganz wegfällt. Je seltener ein Kind oder ein Jugendlicher etwas selber ausrechnen muss, desto schwerer fällt ihm das Kopfrechnen.

Kopfrechnen Arbeitsblätter Nummer 1 – 1. bis 3. Klasse

Kopfrechnen Arbeitsblatt 1. bis 3. KlasseDieses Arbeitsblatt kann Ihr Kind ab der ersten bis zur 3. Klasse Klasse verwenden. Es geht darum, in einer Tabelle die fehlenden Zahlen einzutragen. Dazu muss Ihr Kind die Aufgaben erkennen und sie ausrechnen. Das Prinzip der Tabellenrechnung wird es aus der Schule kennen. Vielleicht sieht eine Tabelle in der Schule etwas anders aus, dann können Sie Ihrem Kind gerne helfen und erklären, was mit der Aufgabe gemeint ist.Falls es Probleme gibt, darf es in den Lösungen nachsehen. Diese finden Sie am Ende des Beitrags. [Arbeitsblatt als pdf downloaden]

Kopfrechnen Arbeitsblätter Nummer 2 – 1. bis 4. Klasse

kopfrechnen arbeitsblätter 1. bis 4. KlasseDieses Arbeitsblatt kann Ihr Kind ab der ersten Klasse bis zur 4. Klasse verwenden. Die Aufgaben werden immer schwerer, so das am Ende auch Viertklässler gefordert werden. Es geht um einfache Additionsaufgaben oder Subtraktionsaufgaben, um das Einmaleins und um Kettenaufgaben. Lassen Sie auch ältere Schüler ruhig mit den einfachen Aufgaben beginnen. Wenn sie anfangs die Aufgaben sehr einfach finden und schnell lösen können, ist das motivierend. Generell sollten Kinder immer mit etwas Leichtem beginnen, und sich dann Schritt für Schritt an schwierigere Aufgaben trauen. Die anfänglichen Erfolgserlebnisse helfen ihnen dabei, sich beim Rechnen mehr zuzutrauen.Anfangs wird nur im Zahlenraum bis 20 gerechnet, am Ende bis zu 1 Million. [Kopfrechnen Arbeitsblatt hier als pdf]

Kopfrechnen Arbeitsblätter Nummer  – Klasse 4

Kopfrechnen Arbeitsblätter Klasse 4Jetzt wird es etwas schwerer. Dieses Arbeitsblatt richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus der vierten Klasse oder höher. Hier werden viele Kettenaufgaben angeboten, die nach und nach im Kopf ausgerechnet werden sollen. Dazu muss Ihr Kind sich gut konzentrieren, die einzelnen Rechenschritte ausführen und sich die Ergebnisse merken. Außerdem sollte es die Regelung der Punkt vor Strich Rechnung bereits beherrschen. Vielleicht erklären Sie Ihrem Kind dieses Prinzip schnell noch einmal, bevor er sich an die Lösung der Aufgaben macht. Schließlich geht es nicht darum Kinder in eine Falle tappen zu lassen, sondern ihre Fähigkeiten im Kopfrechnen zu verbessernWie wäre es denn mal mit einem Wettrechnen? So motivieren Sie Ihr Kind, immer schneller mit dem Kopf zu rechnen. [Arbeitsblatt hier als pdf downloaden]

Mathe ist überall
Eins, zwei, drei…

Textaufgaben Tricks

Für viele Schülerinnen und Schüler sind Textaufgaben eine knifflige Herausforderung und nicht wenige haben große Schwierigkeiten…
Weiterlesen Textaufgaben

 

Rechenschwäche & Diskalkulie
Warum nicht rechnen?

Dyskalkulie was?

Von einer Dyskalkulie spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum allgemeine und hartnäckige Schwierigkeiten beim Erlernen…
Weiterlesen Definition Dyskalkulie

 

unwissendes schulkind
Mehr, weniger, doppelt?

Dyskalkulie & Textaufgaben

Kinder mit einer Rechenschwäche haben mit unterschiedlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da sie häufig auch mit dem Signalwörtern…
Weiterlesen Problem Textaufgaben

 

Tests zu Rechenschwäche
Dyskalkulie oder nicht?

Dyskalkulie Tests

Ziel ist, mit diesem Verfahren qualitative und quantitative Einblicke in wesentliche Aspekte der Zahlenverarbeitung und des Rechnens…
Weiterlesen Dyskalkulietests

 

kind mit verschränkten armen
Sieht falsch herum aus

Dyskalkulie Therapie

Eine Förderung beginnt am besten so früh wie möglich. Ab der ersten Klasse sollten Lehrer die Kinder herausfiltern und ihnen…
Weiterlesen Therapie Dyskalkulie

 

Lukas hat Dyskalkulie
Ich erzähle es euch

Lukas hat Dyskalkulie

Der 6jähige Lucas besucht die Vorklasse einer Grundschule. Aufgrund des Sindelar-Baum-Tests wird den Eltern empfohlen, das…
Weiterlesen Erfahrungsbericht

 

Einmaleins Arbeitsblatt  unverständlich

Einmaleins Arbeitsblatt unverständlich

  Mama versteht die Hausaufgaben nicht!  Immer wieder finden sich bei Facebook Hausaufgaben von Kindern, bei denen die Eltern nicht helfen können. In den meisten Fällen geht es um Mathematik. Selbst einfachste Arbeitsblätter stellen manche Eltern vor große... mehr lesen
Gute Lernvideos zum Nulltarif

Gute Lernvideos zum Nulltarif

Lernen mit und durch Videos wird immer beliebter! Das haben auch wir verstanden und in den letzten Monaten unseren KANAL LERNFOERDERUNG enorm erweitert, um gute Lernvideos zum Nulltarif. Videos zu Deutsch, Mathe, Grammatik, Lesen, Allgemeinbildung und einiges mehr... mehr lesen
Geodreieck gut erklärt

Geodreieck gut erklärt

Ein Geodreieck ist ein praktisches mathematisches Rechengerät, das meistens aus Plastik besteht und mit vielen Informationen bedruckt ist. Mit dem Geodreieck können unterschiedliche Dinge veranstaltet werden. Wichtig sind die Beschriftungen auf dem Geodreieck. Wichtig... mehr lesen
Einmaleins üben mit dem Spinner

Einmaleins üben mit dem Spinner

Immer mehr Kinde können immer schlechter rechnen. So die Ergebnisse der neusten Bildungsstudie in Deutschland. Im Vergleich zum Jahr 2011, in dem diese Untersuchung das 1. Mal durchgeführt wurden, sind die Ergebnisse um bis zu 10 % schlechter ausgefallen. D.h.: In den... mehr lesen
Tag der Legasthenie und Dyskalkulie

Tag der Legasthenie und Dyskalkulie

Am 30.9., dem Tag der Tag der Legasthenie und Dyskalkulie, sollte Deutschland sich schämen, denn für die Förderung seiner Kinder gibt es immer noch wesentlich weniger Geld aus als andere Länder. Ganz besonders gilt das für Schülerinnen und Schüler, die eine... mehr lesen
Mathe lernen mit Origami

Mathe lernen mit Origami

Es gibt viele Wege, Kinder auf die Mathematik vorzubereiten und ihnen mathematische Grundlagen beizubringen. Eine Möglichkeit ist das Papierfalten, auch Origami genannt, das sich beispielsweise in Japan schon in den Kindergärten großer Beliebtheit erfreut. Aber auch... mehr lesen

Lernfoerderung PLZ 5

​​Weihnachts-
Aktion

​Erhalten Sie KOSTENLOS das ​Material "​Lauttreues Lesetraining" beim Kauf dazu.

x
Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close