Seite auswählen

Hoergedaechtnis – was tun, wenn Ihr Kind sich wenig merkt?

 

Hörgedächtnisthe Wenn Kinder sich von drei Aufträgen nur zwei merken, im Diktat immer den zweiten Teil des Satzes vergessen oder im Kopfrechnen versagen, kann eine auditive Merkschwäche die Ursache sein. Sie können diese Merkfähigkeit bei Ihrem Kind ganz einfach testen – und ebenso einfach trainieren.

Test der auditiven Merkfähigkeit oder des Hoergedaechtnisses

Sprechen Sie Ihrem Kind 5 Ziffern oder 5 Buchstaben vor, die es dann aus dem Gedächtnis wiederholen soll. Einem Schulkind sollte das gelingen (bei Erwachsenen sind es 7 bis 9 Ziffern).

Training der auditiven Merkfähigkeit

 

Tägliches Üben dieser Fähigkeit, also dem Nachsprechen von 3, 4, 5 und später auch 6 Buchstaben oder Ziffern, erhöht die Merkfähigkeit innerhalb von 3 bis 6 Monaten deutlich. Ihr Kind lernt dabei, voneinander unabhängige Informationen besser aufzunehmen.

Hörgedächtnis fördern, so geht´s

Sprechen Sie die vier Ziffern 4 – 7 – 3 – 8 Ihrem Kind vor, dann soll es sie wiederholen. Gelingt dies, verdoppeln Sie beim nächsten Versuch die 4. Ziffer, also die 8 und sprechen nun 4 – 7 – 3 – 8 – 8 vor. Gelingt Ihrem Kind das, hängen Sie beim nächsten Versuch als 5. Ziffer eine neue Zahl an. Also: 4 – 7 – 3 – 8 – 1. Üben Sie täglich 3 bis 5 Minuten und erweitern Sie erst, wenn Ihr Kind die Ziffern sicher wiederholen kann. Loben nicht vergessen!!

Merken

ABC-Technik

ABC Methode

 

Hördiktat

Hördiktat

 

Buchstabengitter

Buchstabengitter

Weiterlesen buchstabengitter

Spot on: Horrorschuljahr durch Lehrermangel

Spot on: Horrorschuljahr durch Lehrermangel

Wie konnte das passieren? Trotz Geburtenstatistik und Studienkontrolle fehlen im neuen Schuljahr Hunderte von Lehrkräften besonders an Grundschulen. Jetzt nach den Sommerferien zeigt sich das ganze Ausmaß der Katastrophe. Vom Lehrermangel besonders betroffen sind... mehr lesen
5 Tipps für den Schulwechsel

5 Tipps für den Schulwechsel

5 Tipps für den Start in die fünfte Klasse beim Schulwechsel oder Übertritt Da jedes Kind anders ist, keine Klasse, kein Lehrer, keine Schule einer anderen gleicht, gibt es auch keine Gebrauchsanleitung für den Schulerfolg Ihres Kindes in der neuen Klasse. Aber es... mehr lesen
Ferienaufgaben der anderen Art

Ferienaufgaben der anderen Art

Sommerferien, Osterferien, Herbstferien oder Weihnachten – endlich eine Pause von der Schule. Anstatt auch in den Ferien für die nächste Saison zu lernen, sollte Ihr Kind sich auch mal richtig entspannen. Alles loslassen, die Natur genießen und einfach Kind... mehr lesen
Lerngeheimnisse, die Simon geholfen haben

Lerngeheimnisse, die Simon geholfen haben

Gute Noten und Erfolgserlebnisse in der Schule sind kein Zufall! Besonders erfolgreiche Kinder kennen die sogenannten Lerngeheimnisse und wenden sie mit der Zeit ganz automatisch an. Durch das kontinuierliche Üben bei den Hausaufgaben können sie auch im Unterricht... mehr lesen
Dein persönliches Reisetagebuch

Dein persönliches Reisetagebuch

Das Erstellen eines persönlichen Reisetagebuchs hat eine Menge Vorteile. Natürlich soll es in erster Linie Ihr Kind beschäftigen und eine sinnvolle Alternative zum Computer oder TV sein. Darüber hinaus lernt Ihr Kind Informationen zu sammeln zu strukturieren.

mehr lesen
Intelligenz Test bei Kindern

Intelligenz Test bei Kindern

Intelligenz Test bei Kindern:  Wann macht die Überprüfung wirklich Sinn? Ich bin sicher, viele Eltern haben schon mal den Gedanken gehabt, die Intelligenz ihres Kindes testen zu lassen. So ein IQ Test, also ein Intelligenz Test bei Kindern, verspricht einen großen... mehr lesen

 

 

Geprüfte Lernmaterialien für Ihr Kind

  • DIREKT Downloads – SOFORT loslegen
  • kompakte Trainings (lesen, schreiben und konzentrieren)
  • Schnellanleitung Aufsatzarten (Bildergeschichte, Reizwortgeschichte)
  • Textaufgaben Schritt für Schritt verstehen und lösen
  • Sachtexte & Rechengeschichten
  • clevere Lernspiele
geprüft von Diplom Pädagogin
Uta Reimann-Höhn, Deutschlands bekanntester Lernexpertin
x
Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close