Seite auswählen

Lauttreue Leseübungen sind die Geheimwaffe beim Lesenlernen

lauttreue LeseübungenLesen lernen ist ein schwieriger und langwieriger Prozess. Viele Kinder haben anfangs große Probleme mit dem Lesen. Mit lauttreuen Leseübungen fällt das Lernen Kindern leichter. Um das Lesen lernen zu bewältigen braucht ein Kind liebevolle und kompetente Hilfe von zu Hause. Der Unterricht in der Schule reicht dazu alleine kaum aus, denn ohne Übung geht der Leselernprozess nur schleppend voran. Es stimmt: Lesen lernt man nur durch lesen. Durch lesende Vorbilder wie Eltern, Geschwister oder Freunde finden Kinder Gefallen an Geschichten und werden neugierig, diese Fähigkeit selber zu erlernen. Dabei sind einige grundlegende Informationen hilfreich, damit keine Überforderung eines Kindes stattfindet.

Mit diesem Lesematerial lernt Ihr Kind schneller lesen

Bei lautreuem Lesematerial werden nur solche Wörter verwendet, bei denen jedem Buchstaben ein eindeutiger Laut zugeordnet ist. Beispielsweise bei dem Wort L_U_P_E ist beim deutlichen Aussprechen jeder Buchstabe klar zu identifizieren. Bei dem B_I_E_N_E ist das nicht so, denn der Laut E wird nicht mitgelesen. Es erfordert also eine höhere Kompetenzstufe, um das Wort B_I_E_N_E richtig lesen zu können.

Lauttreue Leseübungen fördern das Selbstbewusstsein

Schwache Leser leiden oft darunter, dass die anderen Kinder in der Klasse schon viel besser lesen als sie. Machen sie diese Erfahrung immer wieder, leidet ihr Selbstbewusstsein und sie trauen sich immer weniger zu. Um den Glauben an die eigenen Fähigkeiten wieder zu stärken, sind lauttreue Übungen bestens geeignet.

  • Das Kind kann die Wörter und Texte leicht und flüssig lesen.
  • Das Kind hat einen Lesefortschritt, auch in der Textmenge.
  • Das Kind erlebt den Spaß am Lesen, der sich ja nur einstellt, wenn das Lesen selber nicht mehr hoch anstrengend ist.
  • Das Kind wird selbstbewusster und motivierter, übt mehr und traut sich bald auch an schwierigere Texte.

 

Buchtipp Lesen

Lesen trainieren

Mit diesem Buch erhalten Sie 15 kurze, einfache und dennoch spannende Geschichten, die ganz speziell für leseschwache Kinder ab der 4. Klasse konzipiert wurden. Die Texte bestehen jeweils aus ungefähr 600 Wörtern und behandeln Themen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder. [Leseübungen]

Spieltipp Lesen

Magors Lesezauber

Der Zauberer Magor will sich auf den anstehenden Zauberwettbewerb vorbereiten. Doch der freche Rabe hat die Aufgaben stibitzt. Die Kinder helfen dem schussligen Zauberer, den Raben zu fangen und unterstützen ihn bei der Lösung der Aufgaben. [Magors Lesezauber]

Download Lesen

Leichter lesen lernen

Alle Texte sind dahingehend gestaltet, dass Ihr Kind keine nicht-lauttreuen Wörter lesen muss. So bekommst es ein Erfolgserlebnis nach dem anderen und erfährt, wie das Lesen immer flüssiger gelingt. [Lesen lernen]

 

Lauttreue Leseübungen für Ihr Kind aus „Leichter lesen lernen“

Download lauttreue Leseübungen

Download lauttreue Leseübungen 4,90 €

Unsere Texte und Kopiervorlagen, die neben der Lesefähigkeit auch das Leseverständnis und die Motivation fördern, halten sich eng an lauttreues Wortmaterial, das dem Wortschatz der Grundschule angepasst ist. So kann Ihr Kind jeden Buchstaben laut vorsprechen und beim Zusammenziehen aller Buchstaben ein Wort identifizieren, z.B. B – a – n – a – n – e. Ein Negativbeispiel wäre v – i – e – l, denn hier wird das –e- nicht gesprochen, nur geschrieben, und das –v- könnte auch ein –f- sein.

Lauttreue Leseübungen beginnen leicht und werden anspruchsvoller

Zu Beginn der Texte haben wir einen kleinen Übungsteil gesetzt, in dem die einfachen Laute trainiert werden, die aus zwei (ei, au, ch) oder drei (sch) Buchstaben zusammengesetzt sind. Diese Lautgruppen sollte Ihr Kind erkennen, bevor es sich an die längeren Texte wagt. Ist dies nicht der Fall, so können Sie Ihrem Kind über diese Stolperstellen mit dem s.g. Paired Reading helfen. Lesen Sie einfach still die Texte mit und springen Sie an den schwierigen Stellen ein, damit Ihr Kind das Lesen nicht unterbrechen muss.

Lauttreue Leseübungen sind aus der Praxis entstanden

Unsere Arbeitsblätter sind Kopiervorlagen, die Sie beliebig oft ausdrucken und verwenden können. Somit besteht auch die Möglichkeit, die bemalten Bilderrahmen problemlos auszuschneiden und aus den kleinen Kunstwerken ein Gesamtbild zu erstellen. Kleben Sie die schönsten Bilder auf eine große Pappe und Ihr Kind hat ein wunderschönes Geschenk für Oma oder Opa – vielleicht auch ein neues Poster für sein Zimmer. Lauttreue Leseübungen mit Krake Paul ist kindgerecht, motivierend und als Download nicht viel teurer als ein Cappuchino. [Leichter lesen lernen ansehen]

lauttreue Leseübunglauttreue Leseübung

Mädchen liest ein Buch in der Schule
Erstes Lesen

Symbole erkennen

Kinder beobachten ihre Umwelt mit großem Interesse, und bald wird ihnen bald klar, dass sich auch bestimmte Zeichen …
Weiterlesen

Lesen ist nicht leicht
Lesen lernen strengt an

Buchstaben und Silben

Wenn ein Kind verstanden hat, dass bestimmte Bilder als Platzhalter für Wörter stehen, ist es dem Lesen schon sehr nah gekommen…
Weiterlesen

Junge lernt lesen
Was habe ich eben gelesen?

Texte verstehen

Nachdem das Grundschulkind erste Lautverbindungen und kurze, lautgetreue Worte flüssig er-lesen kann, geht es nun darum den…
Weiterlesen

mädchen_300
Anleitung selber lesen

Sachtexte & Informationen

Sachtexte haben eine Berichts- und Erklärfunktion. Sie dienen dem Wissensaufbau und dem Erkenntnisgewinn. …
Weiterlesen

kind buch_300
Lesen ist doof!

Leseschwäche behandeln

Eine sinnvolle Leseförderung baut nach und nach einen sicheren Wortschatz auf. Sie verharrt so lange auf  …
Weiterlesen

Lesehilfen beim Lesen lernen
Lesehilfen

So klappt das Lesen

Lesen ist am Anfang für viele Kinder Schwerstarbeit. Der Weg vom Erkennen einzelner Buchstaben bis zum  …
Weiterlesen

Buchvorstellung schreiben

Buchvorstellung schreiben

Ich muss eine Buchvorstellung schreiben.“ So oder ähnlich sprechen mich immer wieder Kinder an, die dann verzweifelt ein Buch aus dem Ranzen ziehen. „Das hier.“ Und dann blicke ich auf Gregs Tagebuch Teil 1 – 99,

mehr lesen
Sachtext: Was steht denn da?

Sachtext: Was steht denn da?

Immer weniger Kinder verstehen, was sie lesen, besonders wenn es sich um Sachtexte handelt. Ihr Textverständnis nimmt ständig weiter ab, möglicherweise durch die verstärkte Nutzung digitaler Medien. Doch Sachtexte zu verstehen ist wichtig für den Schulerfolg und für die Ausbildung. Sachtexte begegnen Ihrem Kind in der Grundschule

mehr lesen
Lesen lernen durch lauttreue Leseübung

Lesen lernen durch lauttreue Leseübung

Schwache Leser leiden oft darunter, dass die anderen Kinder in der Klasse schon viel besser lesen als sie. Machen sie diese Erfahrung wiederholt, leidet ihr Selbstbewusstsein und sie trauen sich immer weniger zu. Um den Glauben an die eigenen Fähigkeiten wieder zu stärken, ist

mehr lesen

Geprüfte Lernmaterialien für Ihr Kind

  • DIREKT Downloads – SOFORT loslegen
  • kompakte Trainings (lesen, schreiben und konzentrieren)
  • Schnellanleitung Aufsatzarten (Bildergeschichte, Reizwortgeschichte)
  • Textaufgaben Schritt für Schritt verstehen und lösen
  • Sachtexte & Rechengeschichten
  • clevere Lernspiele
geprüft von Diplom Pädagogin
Uta Reimann-Höhn, Deutschlands bekanntester Lernexpertin
x
Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close