Seite auswählen

Bruchrechnen verstehen

Bruchrechnen wird am Beispiel gelernt

Kuchenstücke bruchrechnenLaut Lehrplan ist das Bruchrechnen ab der 5. Klasse Teil des Lehrplans. Viele Lehrer beginnen jedoch schon früher mit dem Bruchrechnen und machen die Grundlagen zum Thema. Solange die Kinder damit nicht überfordert sind, ist diese Vorgehensweise durchaus sinnvoll.

Brüche sind nämlich nichts Abstraktes, sondern Bestandteil vieler Alltagserfahrungen. Das Rechnen mit Brüchen ist im täglichen Leben überall präsent, doch viele Kinder wissen das nicht. Sie erleben das Bruchrechnen in der Schule als schwierig und kompliziert. Sinnvoll ist es, den Unterricht in Mathematik zuhause zu vertiefen.

3 Erklärschritte zum Bruchrechnen

1. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie es Brüche erkennen kann

In vielen Alltagssituationen können Sie Brüche mit Ihrem Kind suchen und finden. Nutzen Sie die nahe Umgebung, den Einkaufstag oder die Spielkiste aus dem Kinderzimmer. Zum Beispiel:
• beim Lesen der Uhr (halb drei)
• Legosteine (8er, 4er, 2er)
• beim Zerteilen einer Pizza in 4 oder 8 Stücke
• beim Aufteilen einer Tafel Schokolade an mehrere Personen
• beim Zerteilen einer Apfelsine oder beim Aufteilen der Stücke
• halbierte Preise im Schlussverkauf

Ihr Kind muss dabei zunächst nicht wissen, wie die beiden Teile eines Bruchs (Zähler und Nenner) heißen, um Brüche zu erkennen.

Bruchrechnen: Aufgabe für Ihr Kind Brüche suchen

Suche einen Tag lang Brüche, also Teile von einem Ganzen. Für jeden gefundenen Bruch bekommst du einen Punkt.

2. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie Brüche benannt werden

Ihr Kind muss nun verstehen, dass ein Bruch aus zwei Teilen besteht. Einer benennt das Ganze und einer einen Teil des Ganzen. Schneidet es eine Pizza in vier gleich große Teile, so besteht das Ganze aus 4 Teilen. Diese Zahl wird unter den Bruchstrich geschrieben, es ist der Nenner. Nun gibt er einen Teil der Pizza an seine Schwester. Diese Zahl wird über den Bruchstrich geschrieben. Was die Schwester bekommt ist also ¼ .

1 = Teil, das die Schwester bekommt (Zähler)
_______________________________
4 = soviel Teile hat die ganze Pizza (Nenner)

Bruchrechnen: Aufgabe für Ihr Kind Brüche benennen

bruchrechnenMalen Sie einen Kuchen auf und lassen Sie Ihr Kind das Gebäck in 6 gleich große Stücke zerschneiden. Nun soll es unterschiedliche Brüche damit darstellen. Es nimmt beispielsweise 2 Stücke weg und sagt: „Vier Sechstel von dem Kuchen sind noch da.“

3. Bruchrechnen: Zeigen Sie Ihrem Kind, wie Brüche aufgeschrieben werden

Nachdem Ihr Kind Brüche erkennt und auch benennen kann, lernt es noch, sie zu schreiben.
Der Nenner (untere Teil des Bruchs) besagt, in wie viel Teil das Ganze zerteilt wurde. Der Zähler (oberer Teil des Bruchs) gibt an, wie viele Teile des Ganzen es sind. Ihr Kind soll diese Brüche aufschreiben.

Bruchrechnen: Aufgabe für Ihr Kind Brüche aufschreibenSieh dir diese Bilder an und schreibe die Brüche auf.

1. Schreibe die Brüche auf. (Lösung am Ende der Seite.)

Bruchrechnen Übungsaufgabe

 

2. Welche Teile ergeben zusammen immer ein Ganzes?

 

 

Bruchrechnen www.lernfoerderung.deBruchrechnen: Das Wissen stetig vertiefen

Damit Ihr Kind das bruchrechnen auch wirklich versteht, müssen die Grundlagen sitzen. Erst wenn die Darstellung von Brüchen problemlos gelingt, ist Ihr Kind so weit, nun auch die weiteren Schritte des Bruchrechnens zu erlernen. Nutzen Sie also jede Gelegenheit im Alltag, Brüche zu erkennen und zu benennen. Auch die Bezeichnung von Zähler und Nenner sollte Ihr Kind im Schlaf beherrschen.

 

Bruchrechnen Lösung

bruch2

 

Mathe ist überall
Eins, zwei, drei…

Textaufgaben Tricks

Für viele Schülerinnen und Schüler sind Textaufgaben eine knifflige Herausforderung und nicht wenige haben große Schwierigkeiten…
Weiterlesen Textaufgaben

 

Rechenschwäche & Diskalkulie
Warum nicht rechnen?

Dyskalkulie was?

Von einer Dyskalkulie spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum allgemeine und hartnäckige Schwierigkeiten beim Erlernen…
Weiterlesen Definition Dyskalkulie

 

unwissendes schulkind
Mehr, weniger, doppelt?

Dyskalkulie & Textaufgaben

Kinder mit einer Rechenschwäche haben mit unterschiedlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da sie häufig auch mit dem Signalwörtern…
Weiterlesen Problem Textaufgaben

 

Tests zu Rechenschwäche
Dyskalkulie oder nicht?

Dyskalkulie Tests

Ziel ist, mit diesem Verfahren qualitative und quantitative Einblicke in wesentliche Aspekte der Zahlenverarbeitung und des Rechnens…
Weiterlesen Dyskalkulietests

 

kind mit verschränkten armen
Sieht falsch herum aus

Dyskalkulie Therapie

Eine Förderung beginnt am besten so früh wie möglich. Ab der ersten Klasse sollten Lehrer die Kinder herausfiltern und ihnen…
Weiterlesen Therapie Dyskalkulie

 

Lukas hat Dyskalkulie
Ich erzähle es euch

Lukas hat Dyskalkulie

Der 6jähige Lucas besucht die Vorklasse einer Grundschule. Aufgrund des Sindelar-Baum-Tests wird den Eltern empfohlen, das…
Weiterlesen Erfahrungsbericht

 

Rechnen lernen mit Holz-Ziffern

Rechnen lernen mit Holz-Ziffern

SumBlox sind massive Holz-Ziffern aus Buchenholz, die ungemein clever gestaltet sind. Immer mehr Eltern stoßen zur Zeit auf das spannende Material und tauschen sich darüber aus. Was ist das Besondere an den Holzziffern? Rechnen lernen mit Holz-Ziffern - das ist das...

mehr lesen
5 Lerntipps für Jungen

5 Lerntipps für Jungen

Jungen brauchen mehr Bewegung als Mädchen, da sie eine andere körperliche Entwicklung durchlaufen. Lassen Sie Ihren Sohn in die Schule laufen, damit er schon mal einen Teil seiner Energie abgeben kann.

mehr lesen
Lernstoff in den Ferien nachholen

Lernstoff in den Ferien nachholen

Die großen Ferien bieten eine hervorragende Gelegenheit, um verpassten, nicht richtig-verstandenen oder vergessenen Lernstoff nachzuholen. Allerdings werden die meisten Schulbücher am Ende des Jahres wieder zurückgegeben. Doch zum Glück gibt es Alternativen. Eine...

mehr lesen
Richtig gute Mathespiele

Richtig gute Mathespiele

Es gibt viele Kinder, die an Mathe einfach keinen Spaß haben, ihnen helfen richtig gute Mathespiele. In diesem Fall spricht man von einem Motivationsloch oder sogar von einer Rechenschwäche. Häufig liegt das daran, dass den Kindern der Bezug zu ihrem Alltag fehlt....

mehr lesen
Lernen in den Ferien: Online oder nicht?

Lernen in den Ferien: Online oder nicht?

Kostenlose und kostenpflichtige Nachhilfe gibt es im Internet an allen Ecken und Enden. Auf den ersten Blick eine super Sache. So einfach, wie es aussieht, ist die Sache mit der Nachhilfe aber leider nicht, denn man kann eben Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.

mehr lesen
Lerntyp beachten

Lerntyp beachten

Kleiner Lernyp-Test Wie geht das denn nun mit dem Lerntyp beachten? Ganz grob gesagt, lernen Jungen besser mit den Augen und Mädchen besser mit den Ohren. Das ist natürlich stark vereinfacht und trifft nicht auf alle Kinder zu. Doch mit dieser Feststellung sind schon...

mehr lesen
Wohlfühlen beim Lernen

Wohlfühlen beim Lernen

Macht Ihr Kind die Hausaufgaben gerne im Kinderzimmer? Oder sucht es sich fürs Lernen lieber einen anderen Ort aus. Wenn Küche, Wohnzimmer und Co häufiger genutzt werden als der Schreibtisch, liegt es wahrscheinlich daran, dass Kinder intuitiv spüren, wenn die...

mehr lesen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Menü