Seite auswählen

Mathe Grundschule: Viele Kinder rechnen nicht gerne

Mathe GrundschulePlädoyer Mathe Grundschule: Für viele Eltern ist es selbstverständlich, gemeinsam mit ihrem Kind Bilderbücher anzugucken und vorzulesen, nicht aber zu rechnen. Vorlesen fördert den kindlichen Wortschatz und macht Lust aufs Selberlesen – bildet also einen wichtigen Baustein in der Vorschulförderung.

Genauso wichtig, aber leider längst nicht so verbreitet, ist die Beschäftigung mit der Welt der Zahlen, also mit Mathe. Nur wenn ein Kind mit ihr schon früh Bekanntschaft macht, fällt ihm das Rechnen später auch leicht. Zahlen kennen, verstehen und mit ihnen aktiv umgehen, das Stellenwertsystem, das müssen Kinder Schritt für Schritt lernen. Zahlen und Ziffern sind Bestandteil des Alltages, Kinder finden sie überall. Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, damit die Mathematik ihren Charme entfalten kann.

Mathe ist anfangs wie Arabisch

Mathematik ist wie eine Fremdsprache, in der verschiedenen Mengen unterschiedliche Symbole, nämlich die Zahlen, zugeordnet werden. Die 2 steht für eine Menge von zwei Dingen. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um Tassen, Gedanken oder Tiere handelt, lediglich die Menge wird benannt. Das muss ein Kind erst mal verstehen. Mit den Mengen kann dann gerechnet werden. Dabei geht es um dazutun und wegnehmen, also um mehr und weniger werden oder um verdoppeln und halbieren.

Mathe Grundschule – das sind die Themen

Stellvertretend für alle Bundesländer sind dies die Lernziele des bayerischen Lehrplans dar. Die Inhalte von Mathe Grundschule beziehen sich auf einen sehr guten Schüler, der nach der vierten Klasse auf das Gymnasium wechselt.

 Mathe Grundschule: Zahlen bis 1 000 000

  • Große Zahlen bündeln und zerlegen (z.B. 700000 = 40000+30000 oder 70000 = 30000+40000 oder 70000 = 2x35000)
  • Große Zahlen vergleichen (<, >, =) und ordnen (z.B. Nachbartausender)
  • Auf glatte Zehner oder Vielfache von 10, 100 oder 1000 runden
  • Zahlenfolgen bilden (z.B. in Tausenderschritten vorwärts oder rückwärts zählen) und angefangene Zahlenfolgen fortsetzen

 Mathe Grundschule: Rechnen

  • Schriftlich addieren und subtrahieren (bis Ende Klasse 3), dividieren und multiplizieren (bis Ende Klasse 4)
  • Kopfrechnen oder halbschriftlich rechnen
  • Einmaleinsreihen von 1-10 sowie das Zehnereinmaleins von 10-90 auswendig können
  • Das große Einmaleins (Reihen von 11-19) durch die verwandten Aufgaben des kleinen Einmaleins erschließen
  • Zahlenrätsel, in denen alle Rechenarten miteinander verbunden werden, lösen können.

Lernbereich: Umgang mit Größen

  • Bezeichnungen der Größeneinheiten für das Volumen (Liter, Milliliter), das Geld (Euro, Cent), das Gewicht (Tonne, Kilogramm, Gramm), die Längen (Kilometer, Meter, Zentimeter, Millimeter) und die Zeit (Stunde, Minute, Sekunde) kennen
  • Größenumrechnungen (z.B. 1 Euro = 100 ct) beherrschen
  • Größen in Kommaschreibweise (z.B. 2,7km) darstellen können
  • Bruchdarstellungen (z.B. ¼ Stunde oder ¼ Liter) kennen

Mathe Buchtipp

Rechnen im Alltag

Die über 200 Unterrichtsideen und Materialien in diesem Buch zeigen Ihnen, wie Sie die Kinder in allen Bereichen mathematische Grunderfahrungen sammeln lassen [Rechnen im Alltag]

Spieltipp Mathe

Mathe Grundschule

Was wie Zauberei wirkt, ist letztendlich nichts anderes als mathematische Logik, die jedermann beherrschen kann und die dazu noch richtig Spaß macht. [Mathe-Magie]

Buchtipp Matheübung

Mathe Training

Kompaktes Trainingsmaterial zur gezielten Behebung von Anfangsschwierigkeiten sowie zur optimalen Vorbereitung auf Unterricht und Klassenaufgaben. [Mathetraining]

Mathe Grundschule: Lernbereich: Sachrechnen

  •  Tabellen, Schaubilder und Diagramme erstellen und lesen
  • Textaufgaben lösen und Fragen dazu finden
  • Lösungshilfen (z.B. Skizze oder Tabelle) anwenden.
  • Textaufgaben mit mindestens drei Rechenschritten bewältigen
  • Proben / Gegenrechnung zur Überprüfung der eigenen Lösung durchführen

Mathe Grundschule: Geometrie

  • Umgang mit Lageplänen und Grundrissen (Maßstab)
  • Kennen der geometrischen Formen (Quadrat, Rechteck, Dreieck, Trapez, Kreis) mit ihren Eigenschaften (z.B. Anzahl der Ecken)
  • Kennen der geometrischen Körper (Würfel, Quader, Zylinder, Pyramide, Kegel) mit ihren Eigenschaften (z.B. Netze)
  • Berechnen des Rauminhalts von Körpern
  • Sich auskennen mit der Achsen- und Drehsymmetrie (z.B. Figuren spiegeln oder Spiegelachsen finden)
  • Mit dem Lineal Strecken zeichnen und abmessen
  • Erfinden und fortsetzen von Mustern (z.B. Parkettierungen oder Ornamente) 
  • Figuren zeichnen, sowohl freihändig als auch mit dem Lineal
  • Winkel ausmessen mit dem Geodreieck
  • Kopfgeometrie

Mathe Grundschule steckt überall im Alltag

Mathe GrundschuleWas können Eltern tun, um ihr Kind mit der Welt der Zahlen, also mit Mathe Grundschule, vertraut zu machen? Das ist gar nicht so schwer, wie es zunächst erscheint. Denn der Alltag von Kindern bietet zahlreiche Gelegenheiten, Rechenaufgaben zu entdecken. Je aufmerksamer man hinsieht, desto vielfältiger sind die Möglichkeiten.

Am Anfang steht das Zählen – und zählen kann man in der Wohnung eigentlich überall: die Zahnbürsten im Bad, die Schuhe im Regal, die Gläser auf dem Tisch, die Bilder an der Wand, die Finger einer Hand oder die Platten auf dem Herd. Dabei sollten Sie beachten, dass die Mengen nicht zu groß werden und dass es sich um ein Spiel handelt.

Kombinieren Sie das Zählen also zum Beispiel mit einem lustigen Wettbewerb: Was meinst du, sind hier am Tisch mehr oder weniger als vier Stühle? Für Vorschulkinder stellt das Zählen von Mengen bis zehn schon eine hohe Anforderung dar. Daher sollte jeder Zählversuch lobend registriert werden. Mathe Grundschule finden in vielen Alltagssituationen statt.

Neue Leitlinie

Neue Leitlinie

Pressemitteilung: „Seit Jahrzehnten warten Menschen mit einer Dyskalkulie vergeblich darauf, dass die Dyskalkulie genauso wie die Legasthenie in der Schule, Ausbildung und im Studium anerkannt wird. Jetzt ist eine wichtige Grundlage für die Anerkennung entstanden“,... mehr lesen
Dyskalkulie im Kindergarten erkennen

Dyskalkulie im Kindergarten erkennen

Bei Kindern, die an einer Rechenschwäche leiden, entwickeln sich mathematische Fähigkeiten und Fertigkeiten nur schlecht. Die Betroffenen können aber frühzeitig erkannt werden. Das haben Psychologen von der Uni Würzburg schon vor vielen Jahren bei einer mehrjährigen... mehr lesen
Logik und Strategie Spiele

Logik und Strategie Spiele

In den meisten Familien stehen die Logik und Strategie Spiele im Regal. Es fehlt einfach die Zeit, sich zu einem gemütlichen Spieleabend zusammenzusetzen. Dabei haben Spiele ein ganze Reihe positiver Auswirkungen auf Kinder. Strategiespiele fördern das logische Denken... mehr lesen
Einmaleins Arbeitsblatt  unverständlich

Einmaleins Arbeitsblatt unverständlich

  Mama versteht die Hausaufgaben nicht!  Immer wieder finden sich bei Facebook Hausaufgaben von Kindern, bei denen die Eltern nicht helfen können. In den meisten Fällen geht es um Mathematik. Selbst einfachste Arbeitsblätter stellen manche Eltern vor große... mehr lesen
Geodreieck gut erklärt

Geodreieck gut erklärt

Ein Geodreieck ist ein praktisches mathematisches Rechengerät, das meistens aus Plastik besteht und mit vielen Informationen bedruckt ist. Mit dem Geodreieck können unterschiedliche Dinge veranstaltet werden. Wichtig sind die Beschriftungen auf dem Geodreieck. Wichtig... mehr lesen
Einmaleins üben mit dem Spinner

Einmaleins üben mit dem Spinner

Immer mehr Kinde können immer schlechter rechnen. So die Ergebnisse der neusten Bildungsstudie in Deutschland. Im Vergleich zum Jahr 2011, in dem diese Untersuchung das 1. Mal durchgeführt wurden, sind die Ergebnisse um bis zu 10 % schlechter ausgefallen. D.h.: In den... mehr lesen

Wie lernt Ihr Kind am besten?

Lerntyptest

​​Newsletter abonnieren und Test kostenlos downloaden

x
Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close