Textaufgabe Klasse 3

Aufgabe: Familie Sparsam bezieht ihren Strom bei einem lokalen Anbieter und bezahlt dafür 900,- € im Jahr. Nun möchte sie wechseln. Sie finden einen anderen Stromanbieter, der monatlich 67,- € berechnet.

Als Neukunden bekommen sie zusätzlich eine einmalige Prämie von 125,- € und einen Neukundenbonus von 95,- € für das erste Jahr. Wie viel Euro spart Familie Sparsam durch ihren Wechsel im ersten Jahr bei dem neuen Stromanbieter.

 

 

Textaufgabe Klasse 3: Nutze deine Farbstifte und markiere die Zahlen

Markiere alle wichtigen Informationen (Zahlen, Zeiten, Namen, Gegenstände) mit deinen Farbstiften. Wenn du schon siehst, was zusammengehört, dann markiere diese Dinge in der gleichen Farbe. Vielleicht unterstreichst du alle Zeiten rot, die Namen blau und die Geldangaben grün.

Familie Sparsam bezieht ihren Strom bei einem lokalen Anbieter und bezahlt dafür 900,- € im Jahr. Nun möchte sie wechseln. Sie finden einen anderen Stromanbieter, der monatlich 67,- € berechnet. Als Neukunden bekommen sie zusätzlich eine einmalige Prämie von 125,- € und einen Neukundenbonus von 95,- € für das erste Jahr. Wie viel Euro spart Familie Sparsam durch ihren Wechsel im ersten Jahr bei dem neuen Stromnanbieter. Was spart sie im nächsten Jahr?

 

Textaufgabenhilfe für Ihr Kind

 

Textaufgaben Schablone

10,90  In den Warenkorb

 

Unser Blockhilft Ihrem Kind, Textaufgaben besser zu verstehen und Schritt für Schritt zu lösen

 

Textaufgabe Klasse 3: Ordne deine Informationen

Versuche nun, die Informationen sinnvoll anzuordnen. Dazu kannst du auch kleine Zeichnungen machen oder eine Tabelle aufmalen.

 

Hier würde sich ein Zeitstrahl anbieten, der das Jahr abbildet. Darauf werden die monatlichen oder jährlichen Beträge und die Prämien markiert.

 

Textaufgabe Klasse 3: Suche nach der Aufgabe, finde die Signalwörter

Wenn in der Textaufgabe Klasse 3 keine Frage gestellt wird, musst du sie selber finden. Übrlege, welche Frage sinnvoll ist oder was du selber wissen möchtest und mit den Angaben berechnen kannst.

monatlich / jährlich / einmalig : Du musst bei dieser Aufgabe beachten, dass einige Angaben monatlich und andere jährlich sind. Daher musst du umrechnen.

 

Hilfreiche Signalwörter:

  • gemeinsam = etwas zusammenzählen
  • erhöhen = aus weniger wird mehr
  • ergänzen = etwas wird mehr als vorher
  • herabsetzen = etwas wird weniger als vorher
  • halbieren = etwas wird durch 2 geteilt
  • verdoppeln = etwas wird mit 2 multipliziert

 

Textaufgabe Klasse 3: Überlege, welches Wissen du brauchst, um die Frage beantworten zu können

Wenn du alle Informationen sortiert hast und auch die Frage kennst, geht es mit dem Rechnen los. Häufig musst du zwei oder drei Rechnungen aufstellen, um die Lösung zu finden.

  1. Frage der Textaufgabe Klasse 3: Wie viel spart die Familie im nächsten Jahr?

Du kannst die zweite Frage zuerst ausrechnen und beantworten: 900 – 804 = 96 €.

Die Familie spart 96 € im nächsten Jahr.

 

 

  1. Frage der Textaufgabe Klasse 3: Wie viel spart die Familie im ersten Jahr?

Hier musst du die Prämien zu der bisher berechneten Ersparnis hinzuzählen, also:

96 + 95 + 125 = 316

Die Familie spart 316 € im ersten Jahr.

Mathe ist überall
Eins, zwei, drei…

Textaufgaben Tricks

Für viele Schülerinnen und Schüler sind Textaufgaben eine knifflige Herausforderung und nicht wenige haben große Schwierigkeiten…
Weiterlesen Textaufgaben

 

 

Rechenschwäche & Dyskalkulie
Warum nicht rechnen?

Dyskalkulie was?

Von einer Dyskalkulie spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum allgemeine und hartnäckige Schwierigkeiten beim Erlernen…
Weiterlesen Definition Dyskalkulie

 

 

Schulkind Dyskalkulie
Mehr, weniger, doppelt?

Dyskalkulie & Textaufgaben

Kinder mit einer Rechenschwäche haben mit unterschiedlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da sie häufig auch mit dem Signalwörtern…
Weiterlesen Problem Textaufgaben

 

 

Ungerechte Zeugnisnoten

Ungerechte Zeugnisnoten

Ungerechte Zeugnisnoten? Jeder, der selber in die Schule gegangen ist, weiß, dass Noten nicht immer gerecht sind. Für Kinder ist diese Erfahrung allerdings neu und sie fühlen sich oft ungerecht behandelt. Besonders dramatisch ist dies bei den Abschlusszeugnissen,

mehr lesen
Praktikum in der Schule

Praktikum in der Schule

In den letzten Jahren ist das Praktikum in der Schule zu einem wichtigen Bestandteil des Bildungsplans geworden. In allen Schulformen wird inzwischen großer Wert darauf gelegt, dass die Schülerinnen und Schüler nicht nur theoretisch lernen, sondern auch Einblicke in...

mehr lesen
Auditive Wahrnehmung fördern

Auditive Wahrnehmung fördern

  Die auditive Wahrnehmung ist ein zentraler Bereich beim Schriftspracherwerb. Nur wer Töne genau hört und erkennen kann, wird in die Lage versetzt richtig zu schreiben. Kann ein Kind dem Laut o nicht auch den Buchstaben o zuordnen, so kann es nicht korrekt schreiben...

mehr lesen
Ideen für Aufsätze finden

Ideen für Aufsätze finden

  Viele Kinder haben Probleme damit, überhaupt Ideen für Aufsätze zu finden. Ihnen fehlt es nicht an Fantasie, aber sie finden einfach nicht den richtigen Anfang. Und auch in der Geschichte geht es häufig nicht richtig weiter. Klassischer Weise halten sich Jungen bei...

mehr lesen
Bildergeschichte Schritt für Schritt

Bildergeschichte Schritt für Schritt

  Schritt für Schritt zur Bildergeschichte Mit dieser kurzen Anleitung kann Ihr Kind zumindest das Grundgerüst einer Bildergeschichte recht gut erstellen. Benutzen Sie Bildergeschichte Schritt für Schritt  wie eine Checkliste, um festzustellen, ob Ihr Kind die...

mehr lesen
Menü