Textaufgabe Klasse 3

Aufgabe: Familie Sparsam bezieht ihren Strom bei einem lokalen Anbieter und bezahlt dafür 900,- € im Jahr. Nun möchte sie wechseln. Sie finden einen anderen Stromanbieter, der monatlich 67,- € berechnet.

Als Neukunden bekommen sie zusätzlich eine einmalige Prämie von 125,- € und einen Neukundenbonus von 95,- € für das erste Jahr. Wie viel Euro spart Familie Sparsam durch ihren Wechsel im ersten Jahr bei dem neuen Stromanbieter.

 

 

Textaufgabe Klasse 3: Nutze deine Farbstifte und markiere die Zahlen

Markiere alle wichtigen Informationen (Zahlen, Zeiten, Namen, Gegenstände) mit deinen Farbstiften. Wenn du schon siehst, was zusammengehört, dann markiere diese Dinge in der gleichen Farbe. Vielleicht unterstreichst du alle Zeiten rot, die Namen blau und die Geldangaben grün.

Familie Sparsam bezieht ihren Strom bei einem lokalen Anbieter und bezahlt dafür 900,- € im Jahr. Nun möchte sie wechseln. Sie finden einen anderen Stromanbieter, der monatlich 67,- € berechnet. Als Neukunden bekommen sie zusätzlich eine einmalige Prämie von 125,- € und einen Neukundenbonus von 95,- € für das erste Jahr. Wie viel Euro spart Familie Sparsam durch ihren Wechsel im ersten Jahr bei dem neuen Stromnanbieter. Was spart sie im nächsten Jahr?

 

Textaufgabenhilfe für Ihr Kind

 

Textaufgaben Schablone

10,90  In den Warenkorb

 

Unser Blockhilft Ihrem Kind, Textaufgaben besser zu verstehen und Schritt für Schritt zu lösen

 

Textaufgabe Klasse 3: Ordne deine Informationen

Versuche nun, die Informationen sinnvoll anzuordnen. Dazu kannst du auch kleine Zeichnungen machen oder eine Tabelle aufmalen.

 

Hier würde sich ein Zeitstrahl anbieten, der das Jahr abbildet. Darauf werden die monatlichen oder jährlichen Beträge und die Prämien markiert.

 

Textaufgabe Klasse 3: Suche nach der Aufgabe, finde die Signalwörter

Wenn in der Textaufgabe Klasse 3 keine Frage gestellt wird, musst du sie selber finden. Übrlege, welche Frage sinnvoll ist oder was du selber wissen möchtest und mit den Angaben berechnen kannst.

monatlich / jährlich / einmalig : Du musst bei dieser Aufgabe beachten, dass einige Angaben monatlich und andere jährlich sind. Daher musst du umrechnen.

 

Hilfreiche Signalwörter:

  • gemeinsam = etwas zusammenzählen
  • erhöhen = aus weniger wird mehr
  • ergänzen = etwas wird mehr als vorher
  • herabsetzen = etwas wird weniger als vorher
  • halbieren = etwas wird durch 2 geteilt
  • verdoppeln = etwas wird mit 2 multipliziert

 

Textaufgabe Klasse 3: Überlege, welches Wissen du brauchst, um die Frage beantworten zu können

Wenn du alle Informationen sortiert hast und auch die Frage kennst, geht es mit dem Rechnen los. Häufig musst du zwei oder drei Rechnungen aufstellen, um die Lösung zu finden.

  1. Frage der Textaufgabe Klasse 3: Wie viel spart die Familie im nächsten Jahr?

Du kannst die zweite Frage zuerst ausrechnen und beantworten: 900 – 804 = 96 €.

Die Familie spart 96 € im nächsten Jahr.

 

 

  1. Frage der Textaufgabe Klasse 3: Wie viel spart die Familie im ersten Jahr?

Hier musst du die Prämien zu der bisher berechneten Ersparnis hinzuzählen, also:

96 + 95 + 125 = 316

Die Familie spart 316 € im ersten Jahr.

Mathe ist überall
Eins, zwei, drei…

Textaufgaben Tricks

Für viele Schülerinnen und Schüler sind Textaufgaben eine knifflige Herausforderung und nicht wenige haben große Schwierigkeiten…
Weiterlesen Textaufgaben

 

 

Rechenschwäche & Dyskalkulie
Warum nicht rechnen?

Dyskalkulie was?

Von einer Dyskalkulie spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum allgemeine und hartnäckige Schwierigkeiten beim Erlernen…
Weiterlesen Definition Dyskalkulie

 

 

Schulkind Dyskalkulie
Mehr, weniger, doppelt?

Dyskalkulie & Textaufgaben

Kinder mit einer Rechenschwäche haben mit unterschiedlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da sie häufig auch mit dem Signalwörtern…
Weiterlesen Problem Textaufgaben

 

 

Rechenkette für die Schultüte

Rechenkette für die Schultüte

Eine bunte Idee mit pädagogischem Tiefgang greift momentan um sich – die Rechenkette für die Schultüte. Viele Eltern, deren Kind nach den Sommerferien in die Schule kommt, sind begeistert. Die Rechenkette oder Rechenschnur ist eine wunderbare Idee, um...

mehr lesen
Lernspiel App: Emily’s Bilder & Töne

Lernspiel App: Emily’s Bilder & Töne

(Anzeige) Kinder erfahren die Welt, in dem sie sich darin bewegen und alles ausprobieren, was erlaubt ist. Sie sind neugierig und wissbegierig. Sie fassen Dinge an, stecken sie in den Mund, beißen und tippen darauf und beobachten die Reaktionen. Je mehr sie...

mehr lesen
Kinderschreibtisch: 8 wichtigste Tipps

Kinderschreibtisch: 8 wichtigste Tipps

Kinderschreibtisch: 8 wichtigste Tipps Wenn ein Kind in die Schule kommt, braucht es besondere Möbel. Zu den wichtigsten zählt der Kinderschreibtisch, denn schließlich wird das Lernen nun einen großen Raum im Alltag des Schulkindes einnehmen.   Ein fester...

mehr lesen
Ferientagebuch erstellen

Ferientagebuch erstellen

Ein Ferientagebuch ist ein Langweilerkiller bei Regentagen in den Ferien. Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten und Lerninhalte bietet es darüber hinaus. Je persönlicher die sind, desto eher wird sich Ihr Kind dafür begeistern. Muss ins Reisegepäck! Diese Möglichkeiten gibt es…

mehr lesen
Schwimmbad: Das sollte Ihr Kind wissen

Schwimmbad: Das sollte Ihr Kind wissen

Früher habe ich ihn gehasst und gleichzeitig respektiert, den Bademeister im Schwimmbad. Besonders im Freibad, Erlebnisbad oder im Freizeitbad hat er immer in den schönsten Momenten eingegriffen und unser Spiel unterbunden. Wenn Lukas und Leon die tollsten...

mehr lesen
Menü