Die Qualifikation von Lerntherapeuten ist nicht gesetzlich geregelt. Jeder, der möchte, darf sich Therapeut oder Lerntherapeut nennen. Daher ist es wichtig, Kriterien zu haben, nach denen auch Eltern einen guten Lerntherapeuten finden können.

Definition: Qualifikation von Lerntherapeuten aus der Wikipedia

Qualifizierte Lerntherapeuten sollten umfassende Kenntnisse in ihrem Fachgebiet (Legasthenie/Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, AD(H)S u.a.) besitzen und auch nach ihrer Ausbildung regelmäßig an verschiedenen Fortbildungen bei qualifizierten Instituten und Universitäten teilnehmen. Hierzu gehört auch die Gewährleistung externer Supervision.

Die anzuwendenden therapeutischen Methoden sind entsprechend einer individuellen Diagnose anzuwenden. Maßstab für Inhalt und Verlauf ist das Lernstörungsbild des jeweiligen Klienten. Ein guter Lerntherapeut erkennt, wenn weitere Hilfe von anderen Fachkräften erforderlich ist (Kinderarzt, Psychotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und andere) und zieht diese hinzu oder verweist dorthin.

Der Begriff „Lerntherapeut“ ist in Deutschland nicht gesetzlich geschützt. Seriöse Lerntherapeuten sind somit von vornherein gezwungen, durch ihre Argumente in der Sache, ihr Auftreten, ihre authentische Selbstdarstellung und ihre Arbeit zu beweisen, dass sie zweckmäßig und erfolgreich arbeiten. Für die Klienten der Lerntherapeuten bzw. für die Eltern der Klienten besteht zugleich die permanente Anforderung, Argumente der Lerntherapeuten vor und bei Beginn sowie während der Therapie ständig zu beurteilen und mitzudenken, um Misserfolge und Enttäuschungen zu vermeiden.[1]

Sofern Lerntherapeuten selbst diagnostizieren oder Krankheiten bzw. Störungen behandeln, bedürfen sie nach § 1 Heilpraktikergesetz einer Approbation bzw. einer Heilkundeerlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz.

Weblinks

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Lerntherapie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.