Die Zentangle © Methode

Zentangle HerzWenn du es ganz richtig machen möchtest, brauchst du etwas mehr Zeit und das richtige Material. Für Kinder (einfache Schritt für Schritt Anleitung) ist das vielleicht etwas zu anspruchsvoll, aber Erwachsene machen es gerne und gut. Ursprünglich war das Zentangle dafür gedacht, Zeichnen einer großen Mehrheit nahe zu bringen. Es sollte lustvoll und meditativ sein. Niemand konnte ahnen, dass die Zentangle © Methode so viel Zuspruch bekommen würde.

Grundlagenwissen über die Zentangle © Methode

Die abstrakte, gemusterte Zeichnung wird immer auf einer quadratischen, 9 cm breiten und hohen Platte erstellt. Je nachdem wie der Maler gelaunt ist, entsteht hier ein lustiges, nachdenkliches, explodierendes, extrovertiertes oder introvertiertes Muster. Dieses Muster muss immer abstrakt sein. Ganz wichtig ist es auch, dass die Zeichnung nach der Zentangle Methode mit schwarzer Tinte auf weißem Papier erstellt wird. Beim Zentangle ist der Moment der Herstellung mindestens genauso wichtig wie das Endprodukt. Achte auf die folgenden Punkte, wenn du ein Zentangle malst.

Rahmenbedingungen für die Zentangle © Methode

  1. Sei kreativ und plane nicht zu lange im Voraus. Das Zentangle entwickelt sich beim Zeichnen und sollte nicht schon vorher in deinem Kopf fertig sein.
  2. Setze jeden Strich mit bedacht, aber zögere nicht ihn durchzuziehen. Fehler gibt es beim Zentangle nicht, jeder Strich wird in das Kunstwerk integriert.
  3. Achte auf eine ruhige und angenehme Raumatmosphäre. Das Zeichnen soll heilsam, beruhigend und entspannend sein.
  4. Benutze nichts anderes als Papier und Stift, besonderes Werkzeug ist nicht erforderlich.
  5. Arbeitet konzentriert und kritzele nicht nebenbei. Betreibe das Malen wie eine Zeremonie.

Zentangle zeichnenzentangle muster

  1. Nimm ein weißes Blatt Papier, dass kein Muster hat.
  2. Male die äußere Grenze deines Zentangles mit einem Bleistift auf. Innerhalb dieser Grenzen wird dein Bild entstehen.
  3. Zeichnen nun mit dem Bleistift eine feine Linie, an der sich dein Muster orientieren wird. Diese Linie kann ruhig etwas wackelig sein, denn sie macht die Einzigartigkeit deines Zentangles aus. In der Fachsprache wird diese Linie auch Schnur genannt.
  4. Male nun entlang dieser Schnur mit einem schwarzen Fineliner oder speziellen Zentangle Stiften einfache Muster, beispielsweise Punkte, Kreise, Kringel, Rechtecke oder Ovale. Du kannst diese Muster auch mit einem Bleistift schattieren, wenn du möchtest. Das gibt deinem Bild Tiefe.
  5. Arbeite konzentriert und erweitere dein Musterstrich für Strich. Du wirst selber merken, wenn dein Zentangle fertig ist.
  6. Wenn du magst, kannst du dein Muster auch noch ausmalen.

Lerntechniken & Lernmethoden

Karteikasten

Weiterlesen Karteikasten

Lerntechniken & Lernmethoden
 

Lernquartett

Weiterlesen Lernquartett

Lerntechniken & Lernmethoden

Mindmap

Weiterlesen Mindmap

Lerntechniken & Lernmethoden

Hörgedächtnis

 

Lerntechniken & Lernmethoden

Hördiktat

 

Kindertafel zum Schreibenlernen: Pro und Contra

Kindertafel zum Schreibenlernen: Pro und Contra

Manche Lehrerinnen und Lehrer schwören auf die Kindertafel. Das sind kleine Schreibtafeln wie die von Scolaflex für Erstklässler. Andere können damit wenig anfangen. Worum es dabei geht und welche Vor- und Nachteile die am meisten gekauften Tafeln von Scolaflex und...

mehr lesen
Strafen in der Schule – was dürfen Lehrer eigentlich?

Strafen in der Schule – was dürfen Lehrer eigentlich?

  Unterrichtsbeginn nach den Ferien, Einschulung, Schulwechsel – fast alle Schülerinnen und Schüler Deutschlands haben die Sommerferien beendet und drücken jetzt wieder die Schulbank. Das bedeutet lernen, lernen, lernen…. und sich gut benehmen. Denn...

mehr lesen
Vokabeln lernen mit der Fingermethode

Vokabeln lernen mit der Fingermethode

  Sobald Ihr Kind in der Schule das Fach Englisch oder Französisch hat, wird es früher oder später auch Vokabeln lernen müssen. Dabei sind Sie als Eltern gefordert, denn häufig geht das nicht ohne die Hilfe eines Erwachsenen. Beim Vokabeln lernen mit der Fingermethode...

mehr lesen
Kinderschreibtisch: 8 wichtigste Tipps

Kinderschreibtisch: 8 wichtigste Tipps

Kinderschreibtisch: 8 wichtigste Tipps Wenn ein Kind in die Schule kommt, braucht es besondere Möbel. Zu den wichtigsten zählt der Kinderschreibtisch, denn schließlich wird das Lernen nun einen großen Raum im Alltag des Schulkindes einnehmen.   Ein fester...

mehr lesen
Ferientagebuch erstellen

Ferientagebuch erstellen

Ein Ferientagebuch ist ein Langweilerkiller bei Regentagen in den Ferien. Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten und Lerninhalte bietet es darüber hinaus. Je persönlicher die sind, desto eher wird sich Ihr Kind dafür begeistern. Muss ins Reisegepäck! Diese Möglichkeiten gibt es…

mehr lesen
Schwimmbad: Das sollte Ihr Kind wissen

Schwimmbad: Das sollte Ihr Kind wissen

Früher habe ich ihn gehasst und gleichzeitig respektiert, den Bademeister im Schwimmbad. Besonders im Freibad, Erlebnisbad oder im Freizeitbad hat er immer in den schönsten Momenten eingegriffen und unser Spiel unterbunden. Wenn Lukas und Leon die tollsten...

mehr lesen

 

 

Menü