Seite auswählen

Kinderlieder zum Mitsingen – Spaß für alle Gelegenheiten

Mit Liedern für Kinder durch die Kindheit

Kinderlieder zum Mitsingen prägen (d)eine Kindheit, helfen beim Lernen, machen Spaß und stärken das Selbstwertgefühl. Fast jeder kann sich an schöne Lieder aus seiner Kindheit erinnern, oder fühlt sich in eine lang vergessene Zeit zurückversetzt, wenn er bestimmte Songs hört. Was macht ein Kinderlied aus, was ist das eigentlich – das Kinderlied? Gehört jeder Song, den ein Kind mitträllert, auch gleich in diese Kategorie?

Natürlich nicht, denn sonst wären selbst Rockklassiker oder Heavy Metal Hits einfach nur Kinderlieder. Unter einem Kinderlied versteht man eine angemessene Melodie mit einem kindgemäßen Text, der den Stimmumfang eines Kindes nicht überfordert. Kinderlieder sind zum Mitsingen gedacht, die Jungen und Mädchen sollen aktiv werden. Deshalb sollte ein Kinderlied in einer der Stimmlage des Kindes entsprechenden Tonart gesetzt sein. Es gibt Lieder für Kinder, Lieder von Kindern und Lieder, die das Thema Kinder behandeln.

Eltern singen mit ihren Kindern – Wohlfühllieder

Kinderlieder zum MitsingenGemeinsam mit dem eigenen Kind ein Lied zu singen, hat eine ganze Reihe von positiven Effekten. In den meisten Fällen wirkt ein Kinderlied beruhigend, deshalb singen wohl alle jungen Eltern ihren Babys Lieder vor.

Die meisten greifen dabei auf bekannte Kinderlieder zum Mitsingen zurück, die sie aus ihrer eigenen Kindheit erinnern. Melodie und Text sind oft fest verankert, sodass das gemeinsame Singen mit dem Kind überhaupt kein Problem ist.

Deutsche Kinderlieder zum Mitsingen, die jeder kennt

Die meisten der in Deutschland bekannten Kinderlieder stammen aus dem neunzehnten Jahrhundert. Sie haben viele Jahrzehnte überdauert, und mehrere Generationen von Kindern sind damit aufgewachsen. Echte Klassiker sind zum Beispiel

  • Fuchs du hast die Gans gestohlen
  • Häschen in der Grube
  • Alle meine Entchen
  • Hänschen klein
  • Es klappert die Mühle am rauschenden Bach
  • Dornröschen war ein schönes Kind
  • Hoppe, hoppe Reiter

Moderne Kinderlieder zum Mitsingen verknüpfen Musik mit Bewegung

In den letzten Jahrzehnten sind eine Fülle von Kinderliedern zum Mitsingen geschrieben worden, die verschiedene Aspekte miteinander verknüpfen. So wollen sie die Kinder zu mehr Bewegung animieren, ihnen Wissen vermitteln oder sie zum Singen animieren.

Viele der neuen Kompositionen wurden im Rundfunk produziert und über den Schul- und Kinderfunk verbreitet. Die musikalische Früherziehung erfuhr eine große Verbreitung in vielen Musikschulen und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Allerdings finden sich Kinderlieder heute eher auf Spotify oder auf YouTube, als im Hörfunk oder Fernsehen.

Rolf Zuckowski ist ein Kinderlieder Star – Kinderhits

Rolf Zuckowski KinderliederEiner von Deutschlands bekanntesten Komponisten von Kindermusik ist Rolf Zuckowski. Seit vielen Jahren schreibt er unermüdlich einen Song nach dem anderen, den seine kleinen Zuhörer begeistert nach- und mitsingen.

Bereits mehrere Generationen sind mit den Liedern dessympatischen  Komponisten aufgewachsen. Zu seinen größten Erfolgen zählen

  • Rolfs Vogel Hochzeit
  • Wie schön, dass du geboren bist
  • Die Weihnachtsbäckerei
  • Es schneit
  • Als ich ein Baby war
  • Nackidei
  • Der Gorilla mit der Sonnenbrille

Kinderlieder, die sich zum Lernen eignen

Lernexperten und Pädagogen wissen längst, dass sich Lerninhalte über Musik sehr gut vermitteln lassen. Aus diesem Grund gibt es viele Kinderlieder zum Mitsingen, die sich mit Schulstoff beschäftigen. Es gibt CDs, auf denen Kinder eine Sprache spielerisch lernen können. Immer wieder wird das Einmaleins vertont und auch die deutsche Grammatik, zum Beispiel die Wortarten oder das Konjugieren, lassen sich mit einem Kinderlied sehr viel leichter lernen.

Kinderlieder im Ferienparadies

KinderliederWer mit seinen Kindern schon mal einen Urlaub in einem Hotel am Meer gebucht hat, kommt um die regelmäßigen Abendveranstaltungen für Kinder nicht herum. Zum Abschluss des Tages gibt es fast überall die Mini Disco oder den Mini-Club, an der die kleinen und großen Kinder begeistert teilnehmen.

Selbstverständlich gehören auch ganz bestimmte Lieder dazu, nach denen ausgiebig getanzt wird. In den meisten Hotels ist es ein lieb gewonnenes Ritual, für die Kinder den Tag mit Kinderliedern zu beschließen. Auf dieser CD finden sich die beliebtesten Bewegungslieder für den Sommerurlaub oder den Kindergeburtstag.

  • Das Links und Rechts Lied
  • Ich bin ein Einhorn
  • A, E, I O, U
  • Händewaschen
  • Der Sonnengruß
  • Aramsamsam

Volker Rosin – noch ein Kinderlieder Macher

Rosin KinderliederVon 1975 bis 1977 erlernte er an der Fachschule für Sozialpädagogik in Minden den Beruf eines Erziehers und war anschließend zwei Jahre als Erzieher im Kindergarten tätig. In dieser Zeit schrieb er erste Songs für Kinder.

Ab 1978 machte er sich als Kinderliedermacher selbstständig und veröffentlichte 1980 mit „Die Liederwiese“ in München sein erstes Liederbuch. Nebenher studierte er an der Fachhochschule für Sozialpädagogik in Kiel und beendete ein Studium 1982 als Diplom-Sozialpädagoge. Kinderlieder von Volker Rosin sind beispielsweise

  • Ich habe einen kleinen Papagei
  • Komm hol die Pille raus
  • Der Frosch will heute hüpfen
  • Wir machen heut Fiesta

Klassisch – Nena und ihre Kinderlieder

Nena KinderliederNena ist den meisten nicht als Sängerin von Kinderliedern zum Mitsingen bekannt, sie hat jedoch einige CDs zum Thema veröffentlicht. Da Nena selber viele eigene Kinder und inzwischen auch viele Enkelkinder hat, passt es auch, dass sie Kinderlieder veröffentlicht.

Ihre Stimme klingt vielen Erwachsenen seit Jahrzehnten im Ohr, da Nena sich immer wieder selber erfindet. Auch wenn ihre Musik umstritten ist, Lieder wie 99 Luftballons, ein Popsong der Band Nena aus dem Jahre 1983, oder Nur geträumt klingen vielen noch immer im Ohr.

Zu ihren ersten Kinderliedern gehören

  • Die Vogelhochzeit
  • Das 1 x 1 mit den Hits von Nena
  • Ein Männlein steht im Walde
  • Die Gedanken sind frei

 

Keine Ahnung
Wie schreibt man das?

Rechtschreibung: Kampf

Ganz sicher haben Sie sich schon öfter Gedanken über die Rechtschreibung Ihres Kindes gemacht, und sich gefragt, ob die Anzahl …
Weiterlesen Rechtschreibung

10 häufigste Fehler
Diese Fehlerwörter lernen

100 häufigste Fehler

Jedes Rechtschreibprogramm hat zum Ziel, Fehler zu vermeiden. Doch dieses Ziel erreichen kluge Kinder auch ohne Rechtschreibprogramm …
Weiterlesen 10 Rechtschreibfehler

Grammatik muss sein
Nomen, Verben, Adjektive

Grammatik muss sein

Die einzelnen Bereiche der deutschen Grammatik werden in der Schule nach und nach vermittelt. Neben der Rechtschreibung …
Weiterlesen Grammatik

Lernen in den Ferien: Online oder nicht?

Lernen in den Ferien: Online oder nicht?

Kostenlose und kostenpflichtige Nachhilfe gibt es im Internet an allen Ecken und Enden. Auf den ersten Blick eine super Sache. So einfach, wie es aussieht, ist die Sache mit der Nachhilfe aber leider nicht, denn man kann eben Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.

mehr lesen
Lerntyp beachten – so geht es!

Lerntyp beachten – so geht es!

Kleiner Lernyp-Test Wie geht das denn nun mit dem Lerntyp beachten? Ganz grob gesagt, lernen Jungen besser mit den Augen und Mädchen besser mit den Ohren. Das ist natürlich stark vereinfacht und trifft nicht auf alle Kinder zu. Doch mit dieser Feststellung sind schon...

mehr lesen
Hochsensible Jungen rechtzeitig erkennen

Hochsensible Jungen rechtzeitig erkennen

Hochsensible Jungen können enorm anstrengend sein, sowohl für die betroffenen Personen als auch für deren Umfeld. Wenn die äußeren und inneren Eindrücke stets hochdosiert beim Empfänger ankommen, reagiert dieser unter Umständen heftig und stößt damit nicht selten auf...

mehr lesen
Mobbingopfer atmen auf: Sommerferien

Mobbingopfer atmen auf: Sommerferien

Mobbing ist grausam und kann Kinder und Jugendliche lange negativ beeinflussen. In den Sommerferien atmen viele auf, denn jetzt können sie etwas Abstand bekommen zu den Attacken der Täter. Eltern können sich heute nicht mehr darauf verlassen, dass ihr eigenes Kind mit...

mehr lesen
Wohlfühlen beim Lernen

Wohlfühlen beim Lernen

Macht Ihr Kind die Hausaufgaben gerne im Kinderzimmer? Oder sucht es sich fürs Lernen lieber einen anderen Ort aus. Wenn Küche, Wohnzimmer und Co häufiger genutzt werden als der Schreibtisch, liegt es wahrscheinlich daran, dass Kinder intuitiv spüren, wenn die...

mehr lesen

Video Konjugieren

Menü