Immer mehr Kinder haben große Probleme damit richtig zu schreiben. Nachdem sie im ersten Schuljahr alle Buchstaben gelernt haben, kommen in der zweiten Klasse die komplexeren Buchstabenkombinationen an die Reihe. Schülerinnen und Schüler lernen jetzt Wörter mit ch, sch, eu, au, äu, st oder sp.

Wörter mit ch werden unterschiedlich ausgesprochen

Alle diese Buchstabenkombinationen haben ihre eigene Schwierigkeitsstufe. Das ch kann für vier verschiedene Laute stehen: den ich-Laut (Licht), den ach-Laut (Buch) und am Wortanfang teilweise auch für den Laut /k/ (Chor) oder in Fremdwörtern für den Laut sch (Chef). Es ist ratsam, dies den Schülerinnen und Schülern an sorgfältig ausgewähltem Wortmaterial und einer Vielzahl von unterschiedlichen und unterhaltsamen Übungen bewusst zu machen. So können sie auch im Diktat erfolgreich sein.

Position im Wort

Das ch in Wörtern kann entweder am Anfang, in der Mitte oder auch am Schluss stehen. Die genaue Position sagt noch nichts darüber aus, wie das ch ausgesprochen wird.

CH am Anfang

 China – charmant – Chinin – Chor – Chlor – Chef – Chance

CH in der Mitte

Leuchten – lachen – fachlich – sachlich – leicht – rechts – Licht – Nacht – Kirche -Luchs – Fuchs

CH am Ende

Loch – ich – mich – Buch – Fach – Dolch – Bereich – Durchbruch

Erkennt Ihr Kind den Unterschied?

Bevor Ihr Kind die Wörter mit CH sortieren kann, muss es erst mal sicherstellen, den Unterschied zwischen dem weichen Laut, dem rauen Laut und dem K-Laut zu erkennen. Eine allererste Übung wäre also, aus einer Wortwolke die einzelnen Wörter mit CH in eine Tabelle einzusortieren. Dabei sollte das Kind die Wörter beim Lesen unbedingt laut aussprechen. Eine Möglichkeit der Unterscheidung ist beispielsweise, dass Wort auf die offene Handfläche zu sprechen. Beim weichen und beim rauen CH gibt es kaum einen Luftzug, beim K-Laut hingegen schon.

Übung 1: Sortiere die Wörter nach ihrem Laut (Klasse 2)

Wortwolke: lachen, mich, Kirche, Chef, Christian, Chlor, Buch, fachlich, leicht, charmant, Chor, Milch, Chance, Docht, Christus

Fülle die Tabelle aus

CH als weicher LautCH als rauer LautCH als k-LautCH als sch-Laut
Übung 1: Wörter mit ch
CH als weicher LautCH als rauer LautCH als k-LautCH als sch-Laut
michlachenChlorChef
KircheBuchChristiamChance
leichtfachlichChorcharmant
MilchDochtChristusCheeseburger
Luchs
Fuchs
Lösung 1: Wörter mit ch

Übungen 2: Sortiere die Wörter nach der Position (Klasse 2)

Wortwolke: lachen, Sache, mich, Kirche, Chef, Krach, Christian, Chlor, Buch, fachlich, leicht, charmant, Chor, Milch, Chance, Docht, Christus, Nacht, pochen, Charakter, frech

ch am AnfangCh in der MitteCh am Ende

Übung 3: Bilde die Verkleinerungsform (Klasse 2/3)

Beispiel: Kleid – Kleidchen

Würfel –

Blatt –

Baum –

Fuchs –

Wind –

Übung 4: Die Wörter mit ch den Bildern zuordnen (Klasse 2)

Schneide die Kärtchen aus und mische sie. Ordne dann die Bilder den passenden Wörtern zu. Stoppe deine Zeit und messe dich mit anderen.

Übung 4: Wörter mit ch

Übung 5: Suchsel mit ch (Klasse 3)

Übung 5: Wörter mit ch