Seite auswählen

Pro und Contra Ganztagsschulen

Ganztagsschulen Pro und ContraPro und Contra Ganztagsschulen spaltet die Elternschaft. Ganztagsschulen sind im Kommen, in anderen Ländern sind sie längst normal und für fast alle Schüler verpflichtend. Privatschulen sind fast immer Ganztagsschulen, entweder offen oder gebunden. Das hat seinen Grund, den viele Familien profitieren von den ganztägigen Angeboten. Die Kinder können in der Schule essen, sind am Nachmittag gut versorgt und machen auch ihre Hausaufgaben dort. Wenn sie nach Hause kommen, haben sie die meisten Hausaufgaben erledigen und Zeit fürs Spielen. Die verbleibende Zeit des Tages wird zur Qualitätszeit, in der Eltern und Kinder etwas schönes gemeinsam machen können.

Pro Ganztagsschulen: 6 Punkte

  1. Die Kinder untereinander und auch die Lehrer haben wesentlich mehr Zeit sich kennenzulernen. Da auch ein großer Teil der Freizeit in der Schule verbracht wird, werden hier oft enge Freundschaften geschlossen.
  2. In der Ganztagsschule ist individuelles Lernen besser möglich als in der Halbtagsschule. Die Lehrer lernen die Kinder besser kennen, nicht nur im Unterricht sondern auch durch Freizeitangebote. So können Sie sich besser auf die Kinder einstellen und sie fördern.
  3. Hausaufgabenkrieg zu Hause ist bei Ganztagsschülern kein Thema. Da die Hausaufgaben in der Schule erledigt werden, bleibt mehr Zeit zur freien Verfügung. Konflikte werden minimiert.



  4. Ganztagsschulen entlasten Eltern, weil sie ihnen vieles abnehmen. Das tägliche Mittagessen, einen Teil der Freizeitgestaltung und die Leistungsüberprüfung durch Hausaufgaben bleibt im Verantwortungsbereich der Schule.
  5. Chancengleichheit ist in Ganztagsschulen leichter zu ermöglichen als in Halbtagsschulen.
  6. Einen wichtigen Pluspunkt für Ganztagsschulen ist die Förderung des sozialen Lernens. Es gibt ausreichend Zeit, um Konflikte zwischen Schülern aufzugreifen und zu lösen.

Contra Ganztagsschulen: 4 Punkte

Ganztagsschule Pro und Contra

  1. Freundschaften und Kontakte beschränken sich häufig auf die Schule, da am Nachmittag keine Zeit mehr ist Kinder aus der Nachbarschaft zu besuchen.
  2. Weil die Kinder einen Großteil ihrer Zeit in der Schule verbringen, schwindet der Einfluss des Elternhauses. Um das aufzufangen muss der Austausch zwischen Lehrern und Eltern sehr gut sein.
  3. Die Teilnahme an Freizeitgeboten außerhalb der Schule wird schwierig. Der örtliche Sportverein hat kaum Mitglieder aus Ganztagsschulen.
  4. Je nachdem wer der Träger einer Ganztagsschule ist, fällt Schulgeld an.

Fazit Pro und Contra Ganztagsschulen

Eine Schule ist nicht nur deswegen gut, weil sie eine Ganztagsschule ist. Wichtig ist das pädagogische Konzept hinter dem Namen. Gemeinsamer Unterricht, Förderung und Hausaufgabenbetreuung sowie Kurse am Nachmittag sind tolle Angebote, von denen viele Kinder profitieren. Aber es gibt auch negative Aspekte. Häufig kosten Ganztagsschulen Geld, sie beschränkten die Zeit mit der Familie und die Freizeitaktivitäten außerhalb der Schule.

 

Textaufgaben verstehen

Textaufgaben verstehen und lösen

Stückpreis: 5,90 EUR
(inkl. 7,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Download Reizwort

Reizwortgeschichte Kurzanleitung

Stückpreis: 2,99 EUR
(inkl. 7,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Bildergeschichten schreiben

Bildergeschichte Kurzanleitung

Stückpreis: 3,49 EUR
(inkl. 7,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Wohlfühlen beim Lernen

Wohlfühlen beim Lernen

Macht Ihr Kind die Hausaufgaben gerne im Kinderzimmer? Oder sucht es sich fürs Lernen lieber einen anderen Ort aus. Wenn Küche, Wohnzimmer und Co häufiger genutzt werden als der Schreibtisch, liegt es wahrscheinlich daran, dass Kinder intuitiv spüren, wenn die...

mehr lesen
Endspurt Zeugnis: das hilft Ihrem Kind jetzt noch

Endspurt Zeugnis: das hilft Ihrem Kind jetzt noch

Lukas hat in diesem Jahr wirklich Angst, dass er sitzen bleibt. Das Schuljahr über ist es nicht so gut gelaufen, immer wieder hat er schlechte Noten mit nach Hause gebracht. Seine Eltern sind besorgt und möchten die Ehrenrunde gerne vermeiden. Ein Endspurt Zeugnis...

mehr lesen
Google – übersetz das mal!

Google – übersetz das mal!

Letztens habe ich eine meiner Lernvideos mit dem Google Translater ins Englische übersetzen lassen. Einfach den Text kopieren und bei Google in das deutsche Feld eintragen. Fast sofort erscheint die englische Übersetzung, und die ist gar nicht schlecht. Was früher vor...

mehr lesen
5 Tipps für den Schulwechsel

5 Tipps für den Schulwechsel

Für viele Kinder geht im Sommer die Grundschulzeit zuende und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Das verursacht manchmal einen regelrechen Schock. Neue Lehrer, neue Klassenkameraden, ein fremder Schulweg, neue Fächer und ein neues Schulgebäude - ganz schön viel auf...

mehr lesen
Schulsachen besorgen

Schulsachen besorgen

Kennen Sie die Schulsachen Notfälle am Morgen? Bei uns sieht das so aus: Montagmorgen, Hektik am Frühstückstisch, Lara braucht noch ein Schulbrot und Paul findet seinen zweiten Schuh nicht. Da fällt Lara ein, dass sie für heute einen Zeichenblock mitbringen soll....

mehr lesen
Kind krank – Stress in der Schule

Kind krank – Stress in der Schule

Die Grippewelle hat ihren Höhepunkt erreicht und auch viele Kinder sind krank geworden. In einigen Schulklassen fällt Unterricht aus und nur jeder zweite Stuhl ist besetzt. Wenn das Kind krank ist, geraten Eltern oft unter Stress. Schließlich richtet sich der Lehrplan...

mehr lesen
Menü