Hausaufgaben Reihenfolge beachten

Hausaufgaben Grafik

 

Die meisten Kinder machen sich keine Gedanken darüber, in welcher Reihenfolge sie ihre Hausaufgaben machen. Die Hausaufgaben Reihenfolge ist wichtig, wenn ein Kind Probleme mit den Hausaufgaben hat.

Fällt ihm alles leicht, kann es darauf verzichten. Sind die täglichen Hausaufgaben jedoch ein Kampf, kann eine intelligente Reihenfolge dem Kind helfen, besser zu werden. Am besten startet es mit einer kurzen Aufgabe, die nichts mit den Hausaufgaben zu tun hat.

Als kleines Ritual kann eine Turnübung, eine Knobelaufgabe oder ein Wortspiel zum Warmwerden ausgesucht werden. Auch eine kurze Massage kann das Kind auf das Arbeiten einstimmen.

 

 

Hausaufgaben Reihenfolge: Abwechslung belebt und vertreibt die Unlust

Ganz wichtig für das konzentrierte Arbeiten an den Hausaufgaben und für das Lernen ist es, keine Langeweile aufkommen zu lassen. Ein Kind, das sich langweilt, kommt mit den Hausaufgaben nicht voran. Es versucht sich abzulenken und ist dankbar, für jede Störung.

Achten Sie daher darauf, dass Ihr Kinddie Hausaufgaben Reihenfolge so einteilt, dass es individuell passt.Gut ist es, schriftliche und mündliche Hausaufgaben im Wechsel macht und auch zwischen dem sprachlichen und mathematischen Bereich zu springen. 

 

Sinnvolle Hausaufgaben Reihenfolge eines Kindes mit mathematischem Schwerpunkt

Versuchen Sie doch zum Spaß einmal die folgenden Hausaufgaben eines Schulkindes, das lieber rechnet als liest und schreibt, in einen sinnvollen Ablauf zu bringen.

Deutsch: Ein Diktat üben

Deutsch: Ein Kapitel im Kinderroman lesen

Mathematik: schriftliches Dividieren üben

Sachkunde: ein Rezept aufschreiben

So könnte eine sinnvolle Reihenfolge der Hausaufgaben aussehen:   

1.

Lernhaltung und Spaß aufbauen durch eine kurze Knobelaufgabe zum Warmmachen

2.

Rechenaufgaben Division

3.

Diktat üben

4.

Rezept aussuchen und aufschreiben

5.

Lesen im Kinderroman

6.

Ranzen für nächsten Tag packen

 

Diese Hausaufgaben Reihenfolge macht Sinn

Durch die Knobelaufgabe wird das Kind auf die Lernphase eingestimmt. Die Rechenaufgaben fallen dem mathematisch begabten Kind leicht, so dass es ein Erfolgserlebnis hat. In dieser positiven Stimmung lernt es leichter für das Diktat.

Anschließend kann es sich einer praktischen Arbeit zuwenden, die den Kopf erstmal entlastet. Es sucht ein passendes Rezept und notiert schnell die Zutaten und den Kochvorgang. In der nächsten ruhigen Phase liest es in seinem Roman und erst am Schluss der Lernphase, mit dem Blick auf das baldige Ende des Lernens, kann es noch den Ranzen für den nächsten Tag packen.

 

Einschulung und Übertritt

 

Bald lerne ich die Uhr

Wissen Einschulung

Im Alter von 5, 6 oder 7 Jahren sind Kinder in der Regel fähig, die Anforderungen
des deutschen Schulsystems ….
Weiterlesen Uhr

Hausaufgaben Tipps

Jeden Tag Stress

Hausaufgaben Tipps

Hausaufgaben sind ein Dauerthema in den meisten Familien. Sobald ein Kind zur Schule geht, muss es sich mit den  …
Weiterlesen Hausaufgaben

Hausaufgaben Tipps

 

So geht es besser

13 Hausaufgaben Tipps

Legen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind für jeden Tag der Woche eine Hausaufgabenzeit fest. Planen Sie dabei das Mittagessen …
Weiterlesen Tipps Hausaufgaben

Linkshänder

 

Rechts oder links

Linkshändigkeit

Offensichtlich sind die meisten Menschen Rechtshänder, und deshalb rechnen viele Erwachsene erst gar nicht damit, dass ihr …
Weiterlesen Linkshänder

Schule

 

Wir kommen in die 5. Klasse

Übertritt vorbereiten

Der Übertritt wirft schon ab dem dritten Schuljahr viele Fragen auf, die sich dann im Laufe der vierten Klasse konkretisieren …
Weiterlesen Übertritt

Zeugnis und Noten

 

Da wird sich Mama freuen

Zeugnis & Noten

Aussagekräftige Zeugnisse mit guten Noten sollten das Ziel jeden Lehrers sein, damit Eltern und Kinder nachvollziehen können, wo …
Weiterlesen Zeugnis