Geometrie klingt schwer und ist überall

Geometrie kann spannend sein

Geometrie verstehenGeometrie ist nicht unbedingt Schülers Lieblingsfach, aber gerade das in der Grundschule erlernte Wissen wird in den späteren Jahren immer wieder abgefragt und im Mathematikunterricht nachhaltig benötigt.

Manche Kinder blühen auf, wenn sie endlich einen Zirkel benutzen dürfen oder ihre gute Raumwahrnehmung beim Zeichnen von Formen und Figuren zeigen können. Die meisten stöhnen allerdings beim Berechnen von Winkeln oder beim Bestimmen von Würfelnetzen genervt auf.

 

Geometrie ist ab Klasse 1 Teil des Mathematikunterrichts

Bereits in der ersten Klasse der Grundschule gehört die Geometrie als Teilbereich der Mathematik zum Unterricht. Zu Recht, denn in vielen Bereichen des Alltages hilft die Geometrie, Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen. Die mindestens 4000 Jahre alte Technik wurde beispielsweise im alten Ägypten zur Landvermessung benutzt. Und auch heute brauchen viele Berufszweige, vom Modedesigner bis zum Architekten, das geometrische Grundwissen.

Was ist eigentlich Kopfgeometrie?

Die Lernziele der Geometrie in der Grundschule sind noch überschaubar

In den ersten beiden Schuljahren lernen die Kinder einige geometrische Formen kennen und müssen diese immer wieder aus einfachen und komplexen Figuren heraus erkennen. Ab der dritten Klasse wird es etwas schwieriger. Zu den Themen im Mathematikunterricht gehören:

  • Formen und Körper kennenlernen und entdecken
  • Körper aus verschiedenen Blickrichtungen erkennen
  • Rechte Winkel und Senkrechte finden und zeichnen
  • Würfelnetze erkennen
  • Dreiecke und Vierecke zerlegen und ergänzen
  • Dreh-Symmetrieachsen und Spiegelachsen finden und einzeichnen
  • Würfelnetze verstehen
  • Muster vervollständigen
  • Kreise zeichnen (Zirkel)
  • Umgang mit Geodreick, Lineal und Zirkel
  • Maßstäbe vergrößern und verkleinern
  • Vorstellung vom Flächeninhalt entwickeln


(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Wichtige, geometrische Definitionen (ab Klasse 3)

Begriff

Definition

Punkt

Ein Punkt ist ein Objekt ohne Ausdehnung.

Strecke

Eine Strecke ist die kürzest mögliche Verbindung zweier Punkte.

Gerade

Eine Gerade ist eine gerade Linie ohne Anfangs- und ohne Endpunkt.

Strahl

Ein Strahl ist eine gerade Linie, die einen Anfangs- aber keinen Endpunkt hat.

Parallele

Geraden sind parallel, wenn sie sich in keinem Punkt schneiden.

Komplexe, geometrische Formen (ab Klasse 4)

Begriff

Definition

Parallelogramm

Ein Parallelogramm ist ein Viereck, dessen gegenüberliegende Seiten alle gleich lang sind.

Trapez

Ein Trapez ist ein Viereck, das ein Paar paralleler Gegenseiten besitzt.

Zylinder

Ein Zylinder ist ein von zwei parallelen, ebenen, kongruenten

Raute

Die Raute ist ein Parallelogramm mit 4 gleich langen Seiten.

 

Geometrische Körper (ab Klasse 4)

Begriff

Definition

Kegel

Ein Kegel entsteht, wenn alle Punkte eines in einer Ebene liegenden, begrenzten runden Flächenstücks geradlinig mit einem Punkt außerhalb der Ebene verbunden werden.

Zylinder

Ein Zylinder ist ein von zwei parallelen, ebenen, kongruenten Flächen und einer Mantel- bzw. Zylinderfläche begrenzter Körper, wobei die Mantelfläche von parallelen Geraden gebildet wird.

Kugel

Die Kugel ist die Menge aller Punkte, deren Abstand vom Mittelpunkt kleiner oder gleich dem Radius r ist.

 

Geometrie Buchtipp

Hilfe bei Geometrie

Mathe mit Ecken und Kanten (aber ohne Stolpersteine), übersichtlich eingeteilt in die einzelnen Schuljahre und sofort einsetzbar.  [Hilfe bei Geometrie]

Dyskalkulie Materialtipp

Zirkel im Set

  • Inhalt: Feinminenstift 0,5 mm, 32 Minen 0,5 mm, Radierer,
  • Schnellverstellzirkel + 1 Ersatzspitze + 2 Ersatzminen + Anspitzer (für Zirkelminen),
  • Lineal 15 cm, Geodreieck, Parabel, Formelsammlung [Zirkelset]

 

Spieltipp Geometrie

Bausteine Geometrie

Unglaublich, welche kreativen Möglichkeiten in diesen Bausteinen stecken! Man fängt unwillkürlich an zu bauen, Erwachsene wie Kinder (ab 3). [Bausteine]

Mathe ist überall
Eins, zwei, drei…

Textaufgaben Tricks

Für viele Schülerinnen und Schüler sind Textaufgaben eine knifflige Herausforderung und nicht wenige haben große Schwierigkeiten…
Weiterlesen Textaufgaben

 

Rechenschwäche & Dyskalkulie
Warum nicht rechnen?

Dyskalkulie was?

Von einer Dyskalkulie spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum allgemeine und hartnäckige Schwierigkeiten beim Erlernen…
Weiterlesen Definition Dyskalkulie

 

Mehr, weniger, doppelt?

Dyskalkulie & Textaufgaben

Kinder mit einer Rechenschwäche haben mit unterschiedlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da sie häufig auch mit dem Signalwörtern…
Weiterlesen Problem Textaufgaben

 

Tests zu Rechenschwäche und Dyskalkulie
Dyskalkulie oder nicht?

Dyskalkulie Tests

Ziel ist, mit diesem Verfahren qualitative und quantitative Einblicke in wesentliche Aspekte der Zahlenverarbeitung und des Rechnens…
Weiterlesen Dyskalkulietests

 

Dyskalkulie und Therapie
Sieht falsch herum aus

Dyskalkulie Therapie

Eine Förderung beginnt am besten so früh wie möglich. Ab der ersten Klasse sollten Lehrer die Kinder herausfiltern und ihnen…
Weiterlesen Therapie Dyskalkulie

 

Lukas hat Dyskalkulie
Ich erzähle es euch

Lukas hat Dyskalkulie

Der 6jähige Lucas besucht die Vorklasse einer Grundschule. Aufgrund des Sindelar-Baum-Tests wird den Eltern empfohlen, das…
Weiterlesen Erfahrungsbericht

 

Checkliste Dyskalkulie
Mama ist sich unsicher

Dyskalkulie Checkliste

Wenn Kinder sehr lange an den Rechenhausaufgaben sitzen, den Zehnersprung nicht verstehen oder ständig schlechte Noten in Mathematik …
Weiterlesen Checkliste Dyskalkulie

 

Kopfgeometrie
Drehen und wenden

Kopfgeometrie verstehen

Die Kopfgeometrie ist ein Weg, bei Kindern schon früh ein räumliches Vorstellungsvermögen zu entwickeln. Davon profitieren sie lebenslang …
Weiterlesen Kopfgeometrie

 

Rechenkette für die Schultüte

Rechenkette für die Schultüte

Eine bunte Idee mit pädagogischem Tiefgang greift momentan um sich – die Rechenkette für die Schultüte. Viele Eltern, deren Kind nach den Sommerferien in die Schule kommt, sind begeistert. Die Rechenkette oder Rechenschnur ist eine wunderbare Idee, um...

mehr lesen
Spiegelaufgaben Mathe 2. Klasse

Spiegelaufgaben Mathe 2. Klasse

In der 2. Klasse lernt Ihr Kind Spiegelaufgaben kennen, manchmal auch schon in Klasse 1. Was hat es damit auf sich? Immer wieder wird den Lehrplänen der Grundschule vorgeworfen, zu abstrakt zu sein und sich nicht lange genug praktisch mit dem Vorgang des Rechnens zu...

mehr lesen
Rechenspiele für Ostern

Rechenspiele für Ostern

Welche Rechenspiele Ihrem Kind Lust aufs Rechnen machen Das Erlernen der Grundrechenarten, der Umgang mit Textaufgaben und erste geometrische Vorstellungen gehören zum Grundwissen in der Mathematik, das Ihr Kind im Laufe der Grundschulzeit kennenlernen und beherrschen...

mehr lesen
Textaufgaben lösen in 9 Schritten

Textaufgaben lösen in 9 Schritten

Lehrer und Eltern sagen: “Lass dir auf keinen Fall von einer Textaufgabe Angst einjagen! Wenn du keine Angst vor der Aufgabe hast, bist du weniger nervös und kannst dich besser konzentrieren. Dadurch findest du Lösungswege, die dir sonst nicht einfallen...

mehr lesen
Gezielt üben in den Ferien

Gezielt üben in den Ferien

Obwohl das Halbjahreszeugnis erst nach den Weihnachtsferien ausgegeben wird, wissen die meisten Eltern schon, wie die Noten ausfallen werden. Warum dann nicht die nächsten Wochen über die Weihnachtsfeiertage und zwischen den Jahren für entspanntes Üben nutzen?...

mehr lesen
Mathespiele Klasse 2 selber bauen

Mathespiele Klasse 2 selber bauen

  Mathespiele und Rätsel machen das Rechnen attraktiv für Ihr Kind Mathespiele Klasse 2 schaffen eine positive Lernatmosphäre und unterstützen das handlungsorientierte Lernen, warum also Mathespiele nicht einmal selber basteln. Soweit die Theorie, aber was...

mehr lesen
Menü