YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schritt für Schritt eine Zeitungsmeldung schreiben

Zeitungsmeldung schreiben

Wenn Ihr Kind eine Zeitungsmeldung schreiben soll, muss es dafür einige grundlegende Kenntnisse besitzen. Die Zeitungsmeldung ist die kürzeste Form eines Berichtes. Sie umfasst oft nur wenige Sätze und beschränkt sich auf die wichtigsten Fakten.

Die aktuellsten und zentralen Informationen stehen beim Zeitungsmeldung schreiben am Anfang. Manchmal reicht es sogar schon aus, die Überschrift zu lesen, um die Meldung zu verstehen.

Methode Küchenzuruf: Lassen Sie Ihr Kind den Inhalt der Meldung in einem Satz formulieren. Dabei soll es sich vorstellen, jemandem aus der Küche, vielleicht ins Wohnzimmer oder ins Kinderzimmer hinein, zuzurufen, worum es bei der Zeitungsmeldung geht „Otto, in Hamburg ist die Grippe ausgebrochen!“.

Das Thema wird sachlich dargestellt

Zeitungsmeldung schreiben

Beim Zeitungsmeldung schreiben haben eigene Kommentare, Gefühle oder Gedanken nichts zu suchen. Der Leser soll informiert werden, dazu müssen ihm die Fakten mitgeteilt werden.

Am einfachsten ist es, wenn Ihr Kind sich beim Schreiben der Zeitungsmeldung an den klassischen W-Fragen orientiert. Je nach Thema kann es diese dann dazu nutzen, die Fakten zusammen zusammenzutragen.

Die W-Fragen für eine Zeitungsmeldung sind:

  • Wann?
  • Wer?
  • Wo?
  • Was?
  • Wie?
  • Warum?
  • Welche / weshalb?

Eine Stichwortübersicht hilft beim Zeitungsmeldung schreiben

Ein Beispiel für eine Zeitungsmeldung könnte der Ausbruch einer Grippewelle sein. Ihr Kind sollte nun anhand der klassischen W- Fragen zunächst einmal die Fakten sammeln. Diese können dann anschließend ausgewertet und zu einer Zeitungsmeldung umformuliert werden. Dabei müssen nicht alle Fragen beantwortet, sondern nur die wichtigsten Informationen aufgenommen werden. Bei der Grippewelle kann das beispielsweise so aussehen:

Zeitungsmeldung schreiben

So kann die fertige Zeitungsmeldung dann aussehen

Wenn Ihr Kind alle Stichpunkte gesammelt hat und die W-Fragen beantwortet hat, kann es dazu übergehen die unwichtigen Informationen auszusortieren. Welche Fakten es in seine Zeitungsmeldung aufnimmt, hängt von der Länge des Textes ab.

Ist es eine sehr kurze Zeitungsmeldung, muss es oft die wichtigsten Informationen in zwei oder drei Sätzen unterbringen. Hat es etwas mehr Platz, so darf es ruhig auch ausführlicher schreiben.

Beispiel Zeitungsmeldung Grippewelle

Zeitungsmeldung schreiben

Beim Zeitungsmeldung schreiben gilt:

Die wichtigsten Informationen kommen gleich an den Anfang der Zeitungsmeldung. Danach kommen die zweitwichtigsten, dann die drittwichtigsten usw.
Ihr Kind soll sich dabei vorstellen, dass der Leser vielleicht nur den ersten Satz aufnimmt, oder nach den ersten beiden Sätzen keine Lust mehr hat weiter zu lesen. Dann sollte er trotzdem möglichst gut informiert sein.