Seite auswählen

Bildungsniveau an Grundschulen im Sinkflug?

Erschreckende Ergebnisse zeigt die neue IQB (Institut für Qualitätssicherung im Bildungswesen) Studie. Im Vergleich zum Jahr 2011 sind Grundschüler in Deutsch und Mathe signifikant schlechter geworden. Um 10% verringerten sich die Leistungen in Deutsch, um rund 8% die...

mehr lesen

Uta Reimann-Höhn: “Spielend lernen in den Sommerferien!”

Richtig gute Mathespiele

Richtig gute Mathespiele

Es gibt viele Kinder, die an Mathe einfach keinen Spaß haben, ihnen helfen richtig gute Mathespiele. In diesem Fall spricht man von einem Motivationsloch oder sogar von einer Rechenschwäche. Häufig liegt das daran, dass den Kindern der Bezug zu ihrem Alltag fehlt....

mehr lesen
Lernen in den Ferien: Online oder nicht?

Lernen in den Ferien: Online oder nicht?

Kostenlose und kostenpflichtige Nachhilfe gibt es im Internet an allen Ecken und Enden. Auf den ersten Blick eine super Sache. So einfach, wie es aussieht, ist die Sache mit der Nachhilfe aber leider nicht, denn man kann eben Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.

mehr lesen
Lerntyp beachten – so geht es!

Lerntyp beachten – so geht es!

Kleiner Lernyp-Test Wie geht das denn nun mit dem Lerntyp beachten? Ganz grob gesagt, lernen Jungen besser mit den Augen und Mädchen besser mit den Ohren. Das ist natürlich stark vereinfacht und trifft nicht auf alle Kinder zu. Doch mit dieser Feststellung sind schon...

mehr lesen

Fisher Price Expertin 2018

Aufsatz Planer downloaden

Zeugnisnote korrigieren

Leser empfehlen: Das sind die interessantesten Beiträge für Lernfoerderung und Lernerfolg!

Was wirklich interessant und wichtig für den Schulerfolg ist, bestimmen Eltern und Kinder. Deshalb stellen wir Ihnen hier eine Rubrik vor, die Sie beeinflussen können. Die meist geklickten Beiträge für Lernfoerderung und Lernerfolg, oder die mit den meisten Kommentaren, erscheinen auf unserer Eingangsseite – neben den aktuellen und neuen Beiträgen. Mischen Sie sich ein, kommentieren oder mailen Sie uns!

Lerntyp beachten – so geht es!

Kleiner Lernyp-Test Wie geht das denn nun mit dem Lerntyp beachten? Ganz grob gesagt, lernen Jungen besser mit den Augen und Mädchen besser mit den Ohren. Das ist natürlich stark vereinfacht und trifft nicht auf alle Kinder zu. Doch mit dieser Feststellung sind schon...

mehr lesen

Rechnen zur WM

Rechnen mit Fußballaufgaben | WM Die Fußball WM 2018 findet in der Zeit vom 14.Juni bis 15.Juli 2018 in Russland statt. Das WM-Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien wird am 14.Juni 2018 um 17 Uhr ausgetragen, das WM-Finale 2018 findet in Moskau am...

mehr lesen

Neue Leitlinie

Pressemitteilung: „Seit Jahrzehnten warten Menschen mit einer Dyskalkulie vergeblich darauf, dass die Dyskalkulie genauso wie die Legasthenie in der Schule, Ausbildung und im Studium anerkannt wird. Jetzt ist eine wichtige Grundlage für die Anerkennung entstanden“,...

mehr lesen

Bundesländer lernen

Auswendig lernen Mit dieser Methode können ALLE Zuordnungen gelernt werden, auch Bundesländer und Hauptstädte Bundesländer auswendig lernen: In Klasse 3 oder 4 gehören laut Lehrplan die Themen Bundesländer, europäische Länder und deren Hauptstädte zum Lernstoff. Die...

mehr lesen

Rechtschreibfehler finden

Wenn die Texte in der Schule langsam umfangreicher werden, nehmen auch die Fehler zu. Besonders wenn es um Aufsätze geht, bei denen Ihr Kind sich auf die Handlung und den Aufbau konzentrieren muss. Bei den vielen Kriterien, die es bedenken muss, steht die...

mehr lesen

Konzentrationstest

Eine Konzentrations- oder Aufmerksamkeitsschwäche wird sich in der Regel auf alle Fächer auswirken, und nicht nur beim Lesen, Rechnen oder Schreiben für Leistungslücken sorgen. Mit einer Nachhilfe oder Lerntherapie kommt man hier vorerst nicht weiter, vielmehr sollte an der Konzentrationsfähigkeit des Kindes angesetzt werden. Machen Sie unseren Schnelltest.

mehr lesen

Spieletipps zur Förderung des mathematischen Verständnisses: z.B. Halli Galli  (ca. 10 € bei amazon)

Spieletipps bei DyskalkulieHalli Galli ist ein Kartenspiel zwei bis fünf Mitspieler. Alle Karten werden gemischt und gleichmäßig verteilt. Von jedem Spieler liegt nun ein Kartenstapel mit der Bildseite nach unten. In der Mitte der Spielkarten befindet sich eine Klingel. Auf den Karten befinden sich unterschiedlich viele bunte Früchte.

Es gibt eine, zwei, drei, vier oder fünf gleiche Früchte pro Karte. Im Uhrzeigersinn wird jeweils die erste Karte des eigenen Stapels aufgedeckt. Alle passen gut auf, was sich auf der nächsten Karte befindet. Wer zuerst fünf gleiche Früchte erkennt, darf die Klingel betätigen und erhält alle offenen Spiel Kartenstapel. Dann wird neu aufgedeckt, bis keine Karten mehr zu spielen vorhanden sind. Am Ende gewinnt der, der die meisten Karten.

Der Clou ist, dass sich die Anzahl der Früchte mit jeder neu aufgedeckten Karte verändert. Die Kinder müssen blitzschnell zusammenzählen, ob von einer Frucht vielleicht insgesamt fünf auf dem Tisch zu sehen sind.

Trainingsziel: Mengen schnell zu erfassen, ohne langwierig zählen zu müssen. [weiter zu den Spieletipps des Sommers für Dyskalkulie]

Lerntyptest: Effektiv lernen

LerntyptestIst Ihr Kind fit fürs GymnasHaben Sie den Lerntyp Ihres Kindes mit unserem Test bestimmt? Dann erfahren Sie hier, wie der jeweilige Lerntyp am besten gefördert werden kann.

Nutzen Sie unsere Tipps, um das Potenzial Ihres Kindes hundertprozentig auszuschöpfen. Es ist durchaus sinnvoll, den Lerntyp des eigenen Kindes zu kennen und das Lernen darauf abzustimmen.

[weiter zum Test Download]

 

4 Tipps zum Einmaleins

Deutsch Wissen Ende Klasse 4Um die Zahlenreihen des Einmaleins fest zu verankern, ist regelmäßige Übung notwendig. Nur wenn die Zahlenreihen kontinuierlich und wiederholt aufgesagt werden, bleiben sie Ihrem Kind im Gehirn nachhaltig haften.

Früher lernten die Schüler das Einmaleins mit Druck und Strafarbeiten. Wer es nicht konnte, wurde vor der gesamten Klasse beschämt. Das hat sich glücklicherweise heute geändert. [weiterlesen]

 

Meilenstein: Schulwechsel in die 5. Klasse

Lernfoerderung und LernerfolgDer Schulwechsel oder Übertritt in die weiterführende Schule wirft schon ab dem dritten Schuljahr viele Fragen auf, die sich dann im Laufe der vierten Klasse konkretisieren. Wer entscheidet, welche Schule mein Kind besuchen wird? Bekommt mein Kind eine Empfehlung für das Gymnasium? Wie finde ich die richtige Schule? Welche Begabungen zeigen sich bei meinem Kind? Ist eine außerschulische Unterstützung für Lernfoerderung und Lernerfolg sinnvoll? Was muss ich jetzt konkret tun? [weiterlesen Übertritt | Schulwechsel]

Einmaleins Klassenarbeit – So fördern Sie Ihr Kind

Sobald das kleine Einmaleins im Laufe der zweiten Klasse auf dem Lehrplan auftaucht, ist es für viele Monate und sogar Jahre immer wieder Thema im Mathematikunterricht. Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf das Lernen zu Hause. Mit der Einmaleins Klassenarbeit können Sie jetzt überprüfen, wie fit Ihr Kind ist. Generationen von Eltern haben mit ihren Kindern unermüdlich die Reihen des kleinen Einmaleins geübt. Viele kreative Einfälle und wertvolle Lernhilfen sind dabei entwickelt worden, denn die meisten Kinder benötigen eine ganze Weile, bis sie die Einmaleinsreihen auswendig gelernt haben. [weiterlesen und Arbeit kostenlos downloaden]

Ihre Uta Reimann-Höhn

Male dein erstes Zentangle – und überrasche deine Eltern

Zentangle zeichnen

Pillow Zentangle

Zentangle-Anleitung: Um auszuprobieren, wie sich dieses Zeichnen von Mustern anfühlt, solltest du dir zuerst ein 9 × 9 cm großes Blatt Papier zuschneiden. Du kannst es mit einem Lineal einzeichnen und ausschneiden oder dir am Computer erstellen und ausdrucken. Wenn du etwas festeres Papier hast, ca. 100 g, oder sogar leichte Pappe, macht das Malen noch etwas mehr Spaß.

Dann benötigst du noch einen guten Stift, für den Anfang reicht ein Fineliner in schwarz. Zum Ausmalen oder Schraffieren ist ein Bleistift hilfreich, das muss aber nicht sein. Natürlich kannst du dein Zentangle auch farbig ausmalen.

Am besten geht das ebenfalls mit Finelinern. [weiterlesen und weitermalen]

 

6 Punkte für eine gute Inhaltsangabe

Inhaltsangaben sind knappe und sachliche Schilderungen einer Lektüre, ohne eine eigene Meinung hinzuzufügen. Sie erfassen die gesamte Geschichte, indem sie sich auf die wichtigsten Handlungsstränge konzentriert. Das ist nicht schwer, wenn der Inhalt verstanden wurde und einige wenige Merkmale berücksichtigt werden.

Egal ob Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, das fliegende Klassenzimmer oder Alice im Wunderland, am Bücherlesen kommt in der Schule niemand vorbei. Beim gemeinsamen Lesen werden viele Fähigkeiten geschult. Die Kinder verbessern ihre Lesefähigkeit, sie lernen Texte zu verstehen, erweitern ihren Wortschatz [weiterlesen]

Uta Reimann-Höhn

Diplom Pädagogin

Geprüfte Lernmaterialien für Ihr Kind

  • DIREKT Downloads – SOFORT loslegen
  • kompakte Trainings (lesen, schreiben und konzentrieren)
  • Schnellanleitung Aufsatzarten (Bildergeschichte, Reizwortgeschichte)
  • Textaufgaben Schritt für Schritt verstehen und lösen
  • Sachtexte & Rechengeschichten
  • clevere Lernspiele
geprüft von Diplom Pädagogin
Uta Reimann-Höhn, Deutschlands bekanntester Lernexpertin
x
Menü