Wortarten: Verben

 

 

Wie erkennen Schüler das Verb?

Uns Erwachsenen fällt es meistens sehr leicht, ein Verb zu erkennen. Wir hören einen Satz und fragen uns ganz automatisch, was wird da getan? Das Tu(n)wort ist das Verb, in der Regel ist es auch das Prädikat (Satzglied).

Für ein Kind ist das nicht so einfach. Nimmt man beispielsweise den Satz Peter liest ein Buch, so wird ein Erwachsener automatisch “liest” als Verb erkennen.

Für das Kind ist der gesamte Teil “liest ein Buch” auch schlüssig. Das tut Peter doch, oder? Er liest ein Buch. Er liest ja nicht nur so einfach. Doch nur das Wort liest ist das Verb, das Buch ist ein Nomen.

Fragen Sie Ihr Kind bei jedem Satz, welches das Wort ist, das eine Tätigkeit beschreibt.

Roman und Timo fahren mit dem Skateboard.

Papa macht einen Mittagsschlaf.

Mama liegt in der Hängematte.

Marie sucht ihren Plüschhund.

Gar nicht so einfach, das Verb zu erkennen

Deutlicher wird es, wenn der Satz abgewandelt wird.  Peter liest ein Buch. Peter liest eine Zeitung. Maria liest einen Comic. Das Verb liest kommt jedesmal in einem anderen Zusammenhang vor.Was tut Peter? Was tut Marie? Sie lesen.

Jetzt wird klarer, dass liest (also lesen in der Grundform) das Verb sein muss. Die Kinder lesen, aber alle lesen etwas anderes. Was tun sie jedoch alle? Sie lesen. Liest ist also klar als Verb erkennbar.

Es gibt verschiedene Kennzeichen von Verben

verbenDas zweite, ganz wichtige Kennzeichen von Verben ist ihre Konjugierbarkeit. Verben können gebeugt, also verändert werden. Sie richten sich nach der Person, für die sie gelten.

Am Beispiel des Verbes “lesen” wird das deutlich. Die 1., 2. und 3. Person in der Einzahl und in der Mehrzahl wird vom Verb jeweils übernommen. Es richtet sich danach und sieht immer etwas anders aus.

Für ungeübte ist es manchmal gar nicht zu erkennen. Lesen ist für ein Kind oder für einen Fremdsprachler nämlich nicht zwingend das gleiche Wort wie liest. Dazu gehört schon etwas Übung, um Verben zu erkennen.

 

So wird lesen konjugiert | gebeugt

ich lese

du liest

er, sie, es liest

wir lesen

ihr lest

sie lesen

 

Keine Ahnung
Wie schreibt man das?

Rechtschreibung: Kampf

Ganz sicher haben Sie sich schon öfter Gedanken über die Rechtschreibung Ihres Kindes gemacht, und sich gefragt, ob die Anzahl …
Weiterlesen Rechtschreibung

10 häufigste Fehler
Diese Fehlerwörter lernen

100 häufigste Fehler

Jedes Rechtschreibprogramm hat zum Ziel, Fehler zu vermeiden. Doch dieses Ziel erreichen kluge Kinder auch ohne Rechtschreibprogramm …
Weiterlesen 10 Rechtschreibfehler

Grammatik muss sein
Nomen, Verben, Adjektive

Grammatik muss sein

Die einzelnen Bereiche der deutschen Grammatik werden in der Schule nach und nach vermittelt. Neben der Rechtschreibung …
Weiterlesen Grammatik

Linkshänder
Rechts oder links

Linkshändigkeit in der Schule

Offensichtlich sind die meisten Menschen Rechtshänder, und deshalb rechnen viele Erwachsene erst gar nicht damit, dass ihr …
Weiterlesen Linkshänder

Legasthenie Training
Richtig schreiben schwer

Legastheniker sind was?

Legastheniker sind Personen, die überdurchschnittliche Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und/oder der Schriftsprache  …
Weiterlesen Legastheniker

Hiilfe bei Legasthenie
Da gab es doch einen Trick..

Hilfe bei Legasthenie

Immer mehr Kinder haben Probleme, den Anforderungen des Bildungssystems Schule gerecht zu werden. Die Anzahl der Schülerinnen …
Weiterlesen Legasthenie

Video Wortarten Rap

Ideen für Aufsätze finden

Ideen für Aufsätze finden

  Viele Kinder haben Probleme damit, überhaupt Ideen für Aufsätze zu finden. Ihnen fehlt es nicht an Fantasie, aber sie finden einfach nicht den richtigen Anfang. Und auch in der Geschichte geht es häufig nicht richtig weiter. Klassischer Weise halten sich Jungen bei...

mehr lesen
Bildergeschichte Schritt für Schritt

Bildergeschichte Schritt für Schritt

  Schritt für Schritt zur Bildergeschichte Mit dieser kurzen Anleitung kann Ihr Kind zumindest das Grundgerüst einer Bildergeschichte recht gut erstellen. Benutzen Sie Bildergeschichte Schritt für Schritt  wie eine Checkliste, um festzustellen, ob Ihr Kind die...

mehr lesen
Lernplakat Großschreibung

Lernplakat Großschreibung

Großschreibung lernen ist gar nicht so schwer Wenn Ihr Kind weiß, welche Wörter es groß schreiben muss, braucht es sich über die Kleinschreibung keine Gedanken mehr zu machen. Alles andere wird einfach klein geschrieben. Doch wie kann es sich die Regeln für die...

mehr lesen
Glückstagebuch schreiben macht glücklich

Glückstagebuch schreiben macht glücklich

  Das Glückstagebuch macht glücklicher Manchmal läuft nicht alles so, wie man das gerne möchte. Vielleicht ist der beste Freund Ihres Kindes weggezogen, die Noten entwickeln sich nicht so optimal, die Klassenarbeit ist schief gegangen oder eine hartnäckige...

mehr lesen
Verarscht: Schreiben nach Gehör ist out

Verarscht: Schreiben nach Gehör ist out

Schreiben nach Gehör, diese Maxime galt in vielen Bundesländern jahrelang in den Klassen eins und zwei. Die Kinder erlernten die Rechtschreibung, indem sie Wörter und Sätze so verschrifteten, wie es ihnen richtig erschien. Noten gab es nicht auf die falsche...

mehr lesen
Menü