Seite auswählen

Stellenwertsystem Grundschule: 1 bis 1 Million

Stellenwertsystem - kein ProblemDas Stellenwertsystem (auch dekadisches System), das Zahlenverständnis und das Rechnen werden in der Grundschule über vier Jahre lang sorgfältig aufgebaut, um ein stabiles Verständnis für den Zahlenraum zu schaffen. Mit den Ziffern 0 bis 9 können alle Zahlen geschrieben werden. Sie haben unterschiedliche Bedeutungen, je nachdem an welcher Stelle die Ziffer innerhalb einer Zahl steht. Kompliziert?

Stellenwertsystem: Vom Zählen zum Rechnen

Vor der Einschulung ist das Zählen eine Anordnung von Worten, ein Auswendiglernen oder Nachahmen, aber kein Wissen der Bedeutung. So können jüngere Kinder unter sechs Jahren zwar 18, 19, 20, 21 usw. zählen, aber auf die Frage, ob nun 28 und 53 mehr ist, wissen sie keine Antwort. Hier fehlt ihnen das Verständnis der Zahlenwerte. Mit den Inhalten des Lehrplanes der Klassen 1 bis 4 ändert sich das.

Lehrplan Mathematik Grundschule

   

Ziffernschreiben, Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Zahlenreihe vorwärts und rückwärts, Bündelung, schriftliches und halbschriftliches Rechnen, Dezimalzahlen

1.      Klasse

Rechen bis 20

2.      Klasse

Rechnen bis 100

3.      Klasse

Rechnen bis 1000

4.      Klasse

Rechnen bis 1.000.000

Mit dem Stellenwertsystem ist Zahlenlesen kinderleicht

Ein Stellenwertsystem (dekadisches system) oder auch Positionssystem ist ein Zahlensystem, bei dem die Position der Ziffer ihren Wert bestimmt. Da wird nur mit 10 Ziffern (0 bis 9) alle unsere Zahlen zusammensetzen, benötigen wir eine Kodierung. Für den Wert eines Symbols (einer Ziffer) ist es wichtig, an welcher Position es innerhalb einer Zahl steht. Beispielsweise bedeutet in unserem Dezimalsystem (Zehnersystem) die 6 in der Zahl 361 ganz eindeutig 60, bei der Zahl 316 bedeutet sie jedoch 6. Je nachdem wo die Zahl steht, wird ihr Wert bemessen.

 

 Das Stellenwertsystem von den Einern bis zu den Hunderttausendern

Million

Tausender

Hunderter

HM

ZM

M

HT

ZT

T

H

Z

E

Hundert-Millionen

Zehn-millionen

Million

Hundert-tausender

Zehn-tausender

Tausender

Hunderter

Zehner

Einer

Das Stellenwertsystem ist beispielsweise wichtig, um Zahlen runden zu können.

 

Dyskalkulie Buchtipp

Hilfe bei Dyskalkulie

Haben sich falsche Zahl- und Operationsvorstellungen aber hartnäckig gefestigt, fällt es zunehmend schwerer, auf sinnvolle Rechenstrategien „umzuschalten”. An dieser Stelle setzt dieses systematische, praxiserprobte Förderprogramm an. [Hilfe bei Dyskalkulie]

Dyskalkulie Materialtipp

Lernmaterial Dyskalkulie

Rechenstäbchen verdeutlichen die Zahlenmenge. Für Kinder mit einer Dyskalkulie ist das eine sinnvolle Methode, um sich in der Welt der Zahlen zurechzufinden. [Rechenstäbchen]

Dyskalkulie Downloadtipp

Rechengeschichten

Die Rechengeschichten sind für Grundschüler der 1. und 2. Klasse konzipiert. Eingepackt in unterhaltsame Kurzgeschichten aus dem Alltag sprechen die Aufgaben auch Kinder an, deren Interesse am Rechnen gering ist.[Rechengeschichten]

So übt Ihr Kind das Stellenwertsystem

Verpacken Sie das Umwandeln von Zahlen als einen innerfamiliären Wettbewerb und schon steigt die Motivation Ihres Kindes. Wie wäre es mit den folgenden Aufgaben

Übungsaufgabe des Stellenwertsystems

Aufgabe: Schreibe alle Altersangaben der Familienmitglieder in die Tabelle und addiere sie dann. Die Lösung der Rechnung, also die Summe, schreibe dann in die Stellenwerttafel.

 Alter meiner Familienmitglieder (ab Klasse 2/3)

Schwester

Papa

Bruder

Mama

Opa

Oma

Tante

Onkel

Uropa

Uroma

                   

 

Rechnung: _________________________________________________ = _________

 

T

H

Z

E

       

 

Vergleiche nun dein Ergebnis mit den Stellenwerttafeln deiner Mitstreiter. Wer hat richtig gerechnet und auch korrekt eingetragen?

 

Mathe ist überall
Eins, zwei, drei…

Textaufgaben Tricks

Für viele Schülerinnen und Schüler sind Textaufgaben eine knifflige Herausforderung und nicht wenige haben große Schwierigkeiten…
Weiterlesen Textaufgaben

 

 

Rechenschwäche & Diskalkulie
Warum nicht rechnen?

Dyskalkulie was?

Von einer Dyskalkulie spricht man, wenn über einen längeren Zeitraum allgemeine und hartnäckige Schwierigkeiten beim Erlernen…
Weiterlesen Definition Dyskalkulie

 

 

unwissendes schulkind
Mehr, weniger, doppelt?

Dyskalkulie & Textaufgaben

Kinder mit einer Rechenschwäche haben mit unterschiedlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Da sie häufig auch mit dem Signalwörtern…
Weiterlesen Problem Textaufgaben

 

 

Tests zu Rechenschwäche
Dyskalkulie oder nicht?

Dyskalkulie Tests

Ziel ist, mit diesem Verfahren qualitative und quantitative Einblicke in wesentliche Aspekte der Zahlenverarbeitung und des Rechnens…
Weiterlesen Dyskalkulietests

 

 

kind mit verschränkten armen
Sieht falsch herum aus

Dyskalkulie Therapie

Eine Förderung beginnt am besten so früh wie möglich. Ab der ersten Klasse sollten Lehrer die Kinder herausfiltern und ihnen…
Weiterlesen Therapie Dyskalkulie

 

 

Lukas hat Dyskalkulie
Ich erzähle es euch

Lukas hat Dyskalkulie

Der 6jähige Lucas besucht die Vorklasse einer Grundschule. Aufgrund des Sindelar-Baum-Tests wird den Eltern empfohlen, das…
Weiterlesen Erfahrungsbericht

 


Rechnen lernen mit Holz-Ziffern

Rechnen lernen mit Holz-Ziffern

SumBlox sind massive Holz-Ziffern aus Buchenholz, die ungemein clever gestaltet sind. Immer mehr Eltern stoßen zur Zeit auf das spannende Material und tauschen sich darüber aus. Was ist das Besondere an den Holzziffern? Rechnen lernen mit Holz-Ziffern - das ist das...

mehr lesen
Lernstoff in den Ferien nachholen

Lernstoff in den Ferien nachholen

Die großen Ferien bieten eine hervorragende Gelegenheit, um verpassten, nicht richtig-verstandenen oder vergessenen Lernstoff nachzuholen. Allerdings werden die meisten Schulbücher am Ende des Jahres wieder zurückgegeben. Doch zum Glück gibt es Alternativen. Eine...

mehr lesen
Textaufgaben Lösungsstrategien

Textaufgaben Lösungsstrategien

Was Grundschüler im Mathematikunterricht am meisten hassen, sind die Textaufgaben. Durch ihre komplexen Anforderungen bieten sie ein hohes Fehlerpotenzial. Die Schülerinnen und Schüler müssen nicht nur gut rechnen, sondern auch gut lesen können. Wer die Aufgabe nicht...

mehr lesen
5 Tipps für den Schulwechsel

5 Tipps für den Schulwechsel

Für viele Kinder geht im Sommer die Grundschulzeit zuende und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Das verursacht manchmal einen regelrechen Schock. Neue Lehrer, neue Klassenkameraden, ein fremder Schulweg, neue Fächer und ein neues Schulgebäude - ganz schön viel auf...

mehr lesen
Neue Leitlinie

Neue Leitlinie

Pressemitteilung: „Seit Jahrzehnten warten Menschen mit einer Dyskalkulie vergeblich darauf, dass die Dyskalkulie genauso wie die Legasthenie in der Schule, Ausbildung und im Studium anerkannt wird. Jetzt ist eine wichtige Grundlage für die Anerkennung entstanden“,...

mehr lesen
Dyskalkulie im Kindergarten erkennen

Dyskalkulie im Kindergarten erkennen

Bei Kindern, die an einer Rechenschwäche leiden, entwickeln sich mathematische Fähigkeiten und Fertigkeiten nur schlecht. Die Betroffenen können aber frühzeitig erkannt werden. Das haben Psychologen von der Uni Würzburg schon vor vielen Jahren bei einer mehrjährigen...

mehr lesen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Menü