Ezoic Erfahrung | mein Test

Uta Reimann-HoehnHier beschreibe ich meine Ezoic Erfahrungen, ein Test, um Geld zu verdienen. Mit meiner Internetseite Geld verdienen, das versuche ich seit einigen Jahren.

Bisher habe ich unterschiedliche Möglichkeiten ausprobiert: Dazu gehören der Verkauf von Lernmaterialien, Partnerprogramme und natürlich Google adsense.

Da ich selber viele Texte schreibe, verdiene ich auch mit METIS über die VG Wort als Autorin. Mit den Einnahmen bin ich ganz zufrieden. Trotzdem hat mich das Angebot von Ezoic interessiert, als die Anfrage kam.

 

 

Positive Erfahrungen mit Ezoic

www.lernfoerderung.de ist ein pädagogisches Portal, das zwischen 3000 und 10.000 Besuchern am Tag hat. In den Schulferien ist bei uns tote Hose, aber in den restlichen Wochen des Jahres brummt es.

Weil das Schreiben der vielen Artikel auch richtig viel Arbeit ist, sind wir (meine Webdesigner und ich) auf regelmäßige Einnahmen angewiesen, wenn das Projekt weiterlaufen soll. Ezoic hat uns interessiert – und hier ist unsere Bewertung.

Ezoic

 

Geld verdienen mit Ezoic

Zunächst einmal haben wir versucht, uns über das in Deutschland noch recht neue Programm ausführlich zu informieren. Das war aber gar nicht so einfach, denn bisher scheinen nur wenige Seiten diese Verdienstmöglichkeit zu nutzen. Außerdem sind die meisten Testvberichte, Erfahrungen und Bewertungen in Englisch verfasst.

Noch schwieriger war es, eine übersichtliche, unabhängige und knappe Bewertung von Ezoic zu erhalten. Eine andere Möglichkeit der Information war allerdings kein Problem, nämlich der persönliche Kontakt zu Ezoic.

 

Ezoic - erste Erfahrungen

Und hier muss ich schon mein erstes Lob vergeben:

  • Die uns zugewiesenen Mitarbeiterin hat sich viel Zeit genommen, und das Konzept zu erklären.
  • Sie hat alle aufkommenden Fragen geduldig und vor allen Dingen sehr schnell und ausführlich beantwortet.
  • Wir wurden weder unter Druck gesetzt noch mit unhaltbaren Versprechungen gelockt.

 

Erstes Bewertungsergebnis: Das Modell erschien uns seriös, umsetzbar und erfolgversprechend. Nach einer kurzen Bedenkzeit und dem ausführlichen Studium aller Informationen haben wir uns entschlossen, es auszuprobieren. Seit kurzem sind wir also live dabei.

 

Ezoic – besser als adsense

Technisch betrachtet ist der Einbau von Ezoic zwar nicht wirklich kompliziert, aber die kompetente Unterstützung der Mitarbeiter erleichtert es doch sehr. Es handelt sich um eine künstliche Intelligenz, die mit der Zeit erkennt, welche Werbeformate auf der jeweiligen Internetseite am besten funktionieren. Das System läuft langsam an und lernt nach und nach dazu.

Wir haben anfangs nur 70 % unserer Internetseite mit Ezoic monetarisiert, 30 % laufen weiterhin über adsense so können wir gut vergleichen, welches Programm erfolgreicher ist. Momentan läuft es recht erfolgreich, obwohl wir an einem Feiertag gestartet sind.

 

Ezoic lässt sich vielfältig einstellen

Es werden zahlreiche Werbeplätze auf der Internetseite freigehalten, die alle auch von uns gesteuert werden können. Wir können uns also entscheiden, welche Werbeformate wir möchten und welche wir auf gar keinen Fall haben möchten. Gesteuert wird das über verschiedene Apps, die im Programm freigeschaltet werden können.

Das macht allerdings erst Sinn, wenn sich das Programm eingespielt hat. Drei bis vier Wochen sollte man schon warten, um der künstlichen Intelligenz genug Zeit zu lassen, den Zugriff auszuwerten.

 

Seiten können ausgenommen werden

Es ist auch kinderleicht möglich, bestimmte Seiten von der Werbung auszunehmen, wenn man beispielsweise einen anderen Kunden mit Werbebannern auf der Seite hat. Das testen wir zur Zeit aus.

 

Ad Exchange ist auch dabei

Ein weiterer Vorteil des Programms ist, dass auch kleinere Seiten schon zu ad exchange zugelassen werden können. Dieses exklusive Werbeprogramm von Google bringt zahlungskräftige Kunden und ganz besondere Anzeigen. Davon versprechen wir uns wirklich viel. Alles in allem ein wirklich spannendes Angebot.

 

Mit Werbung durch Ezoic Geld verdienen

Natürlich will Ezoic mit seinem System auch Geld verdienen, das ist legitim und alles andere wäre merkwürdig. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Programm zu bezahlen.

Entweder gestattete man Ezoic den Einbau eigener Werbung auf der Seite oder man beteiligt sie mit 5 % am Umsatz. Die Kosten werden jedoch erst nach einem Monat fällig, solange hat man Zeit das Programm zu testen.

Wir haben für die erste Woche die 70% ezoic und 30 % asdsense Version gewählt. Danach sind wir bei tablet und mobil auf 100% gewechselt, Desktop bleibt bei 70%. Hier seht ihr also erstmal NUR die ezoic Einnamen – allerdings an Christi Himmerfahrt, Brückentag-Wochenende und Pfingstferien – immer schlechte Zeiten für Seiten zum Thema Schule und Lernen.

 

Erste Einnahmen über ein langes Ferienwochenende
Ezoic

So sehen die ersten 3 Tage bei Ezoic bisher aus.

 

 
Rund um Pfingsten- steigende Einnahmen trotz Zugriffsflaute
Ezoic

Trotz Feiertag und Pfingstferien

 

 

Erste Erfahrungen mit Ezoic – wir verdienen viel mehr Geld

Bisher sieht es sehr vielversprechend aus, denn schon vom ersten Tag an hat das Programms verlässlich einnahmen gemacht. Wir versprechen uns eine Erhöhung um 50 %. Das würde auf www.lernfoerderung.de zum jetzigen Zeitpunkt zwischen 40 und 60 € am Tag bedeuten, also insgesamt weit über 1000 € im Monat. Für uns eine schöne Steigerung der Einnahmen.

Auf der Seite www.ezoic.com kann sich jeder über das Programm informieren. Falls eine Anmeldung über diesen Link hier stattfindet, werden wir an möglichen Einnahmen beteiligt. Das Affiliate Programm steht jedem offen, der bei Ezoic mitgemacht.

Auch das eine attraktive Möglichkeit, seriös Geld zu verdienen. Denn wer bei Ezoic mitmacht, der wird seine Einnahmen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit stark erhöhen.

Hier Ezoic testen und mehr verdienen

Menü