Ärztliches Attest für Steuererklärung notwendig
Beitrag

Der 11. Senat des Finanzgerichts Münster hat in einem am 15. Februar 2012 veröffentlichten Urteil vom 18. Januar 2012 (Az. 11 K 317/09 E) entschieden, dass gemäß der durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 geschaffenen Neuregelungen der §§ 33 Abs. 4 EStG, … Weiterlesen…

Nachteilsausgleich muss sein
Beitrag

“So lange wir noch dagegen kämpfen müssen, dass ein Nachteilsausgleich an den Schulen als Bevorzugung angesehen wird, stehen wir bildungspolitisch noch ganz am Anfang der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland”, sagt Annette Höinghaus, Pressesprecherin des BVL. Pädagogen sind in den … Weiterlesen…

Rechenkonzept angeboren
Beitrag

Zählen geht auch ohne Zahlwörter Der Mensch besitzt offenbar ein angeborenes Zahlen-Konzept, wie das Zählen australischer Aborigenes-Kindern belegt – auch ohne Zahlwörter. Kann man zählen, selbst wenn die Worte für Zahlen fehlen? Offenbar ja, berichten jetzt britische und australische Forscher … Weiterlesen…

ADHD / ADHS verwächst sich nicht
Beitrag

2/3 der jugendlichen AD(H)D Patienten nehmen die Störung mit ins Erwachsenenalter (2010) Verschiedene Studien zeigen, dass sich AD(H)D größtenteils nicht mit dem Älterwerden auswächst. Mehr als die Hälfte der betroffenen Kinder zeigen auch als Erwachsene noch die DSM-IV-Kriterien für die … Weiterlesen…

ADHS in der Pubertät
ADHD / ADHS Diagnose oft falsch
Beitrag

Bei fast einer Millionen Schulkindern in den USA ist die Diagnose ADHS möglicherweise falsch gestellt, schätzen US-Forscher. In zwei Studien wurde jetzt belegt, dass bei jungen Kindern einer Klasse viel häufiger die Diagnose Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) gestellt wird als bei älteren … Weiterlesen…

Legasthenie in China
Beitrag

Hongkong (ddp). Chinesen mit Schreib-Lese-Schwäche haben es doppelt schwer: Sie können zum einen wie alle Legastheniker keine Verbindung zwischen den Lauten der gesprochenen und den dazugehörigen Zeichen der geschriebenen Sprache herstellen. Zum anderen scheint ihre visuelle Wahrnehmung beeinträchtigt zu sein … Weiterlesen…

Rechenschwäche
Klage abgelehnt
Beitrag

(aus: Ahlener Zeitung vom 13.5.09 / Günter Weber) Weil ein 15-jähriger Schüler der Overbergschule an einer Rechenschwäche (Dyskalkulie) leidet und regelrechte Angst vor einer Klassenarbeit in Mathematik hat, beantragten seine Eltern beim Jugendamt – wie berichtet – eine Eingliederungshilfe für … Weiterlesen…

Legasthenieförderung ist Schulaufgabe (2007)
Beitrag

Darmstadt-Dieburg – Das Verwaltungsgericht Darmstadt hat die Klage einer Mutter abgewiesen, mit der sie erreichen wollte, dass das Kreisjugendamt die Kosten für eine Legasthenietherapie für ihr Kind übernehmen sollte. Das Gericht bestätigt damit die Rechtsauffassung des Landkreises, wonach die Schulen … Weiterlesen…

Hygiene regeln
Homöopathie für hyperaktive Zappelkinder
Beitrag

In Studien schnitt die Therapie mit homöopathischen Mitteln gut ab / Ärzte, Eltern und Kinder zufrieden / Berner Kollege empfiehlt Dauertherapie NEU-ISENBURG (gwa). Eine Therapie mit Homöopathika kann Symptome wie Zappeligkeit bei Kindern mit Aufmerksamkeits-Defizit- Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) lindern. Das ergab zum Beispiel eine Studie … Weiterlesen…

Tagung Rechenschwäche 2005
Beitrag

Schulische Diagnostik und Förderung bei Rechenschwäche Herr Prof. Dr. Lorenz, Jens Holger; Pädagogische Hochschule für Mathematik Heidelberg – Früherkennung sollte bereits im Kindergarten erfolgen – Förderung muss schon im ersten Schuljahr einsetzten – Zahlenraumvorstellungen entstehen im Kopf über geometrische Eigenschaften … Weiterlesen…

1 105 106 107 108 109