Logik trainieren durch Spiele

Immer wieder fragen mich Eltern, wie sie das logische Verständnis ihres Kindes verbessern können. Natürlich hift beim Logik trainieren erklären und üben, aber besser sind Spiele. Dabei lernen Kinder ganz nebenbei logisches Denken und haben Spaß daran. Der Spaß ist die Motivation,

Weiterlesen

Hochsensibilität: Hochsensible Kinder verstehen

Kürzlich sprach mich eine Mutter auf hochsensible Kinder an und schilderte mir das Verhalten ihres Sohnes. „Nico ist anders als seine Freunde. Er ermüdet schneller, ist eher ängstlich und tut sich mit Veränderungen schwer. Wo andere drauf losreden

Weiterlesen

EM 2016 Übungsaufgaben

In den nächsten Wochen wird es schwer, der Europameisterschaft im Fußball aus dem Weg zu gehen. Wenn Deutschland als amtierender Weltmeister in den Wettkampf zieht, sitzen auch viele Kinder vor dem Fernseher und fiebern mit. Dieses Großereignis können Sie nutzen,

Weiterlesen

EM Trikot zum Mitfiebern

Bildergeschichten üben für die Grundschule

Bildergeschichten übebn

Gutes Gewissen: Diese Kaffee Kapseln sind biologisch abbaubar

ADHS und die Pubertät – ein Hoffnungsbuch für alle Betroffenen

ADHS PubertätDas Schicksal von Kindern mit ADHS und ihrer Eltern beschäftigt mich seit vielen Jahren. Schon im Jahr 2001 schrieb ich mein erstes Buch zum Thema: ADS: So stärken Sie Ihr Kind! Ich schilderte darin typische Situationen aus meiner langjährigen Praxisarbeit, aus Elterngesprächen und zeigte praktische Lösungen für den Familienalltag auf. Es folgte schnell ein zweites Buch, das sich mit den Träumern, den hypoaktiven ADS-Kindern befasste, denn auch hier zeigte sich ein großer Informationsbedarf bei den betroffenen Familien.

Jetzt, fünfzehn Jahre später, greife ich das Thema erneut auf, jedoch mit einem anderen Fokus. Meinen Schwerpunkt lege ich nun auf die Jugendlichen und ihre Familien, denn nur bei rund einem Drittel der Kinder mit AD(H)S verliert sich die Symptomatik mit dem Verlauf der Pubertät. 

In diesem Buch werden typische Situationen und Verhaltensweisen von Jugendlichen in der Pubertät beschrieben, die Hintergründe ihres Verhaltens erläutert und Handlungsmöglichkeiten für den Alltag mit einem betroffenen AD(H)Sler vorgeschlagen. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Informationsquelle runden den aktuellen Ratgeber ab. [sofort bei amazon bestellen]

Zuhause üben oder Nachhilfe “einkaufen”?

Leichter lesen lernenBevor Sie sich auf die Suche nach der oder dem richtigen Nachhilfelehrer für den Erfolg durch Lernfoerderung machen, sollten Sie Ihre wichtigsten Erwartungen formulieren. Erst wenn Sie wissen was Sie wollen, können Sie gezielt mit der Suche beginnen. Gerade in der Grundschule können Eltern auch selber fördern, beispielsweise mit unseren günstigen Materialien. Leseschwache Kinder profitieren vom lauttreuen Lesetraining. Dabei trainiert ein Kind zunächst das Lesen einfachster Buchstabenverbindungen, die genauso ausgesprochen werden, wie sie geschrieben werden (Beispiel: Hose).

Tipps für effektive Nachhilfe

Wenn das häusliche Üben nicht möglich ist oder nicht funktioniert, ist eine Nachhilfe eine Alternative. Dasbei ist der Preis  sicher wichtig, sollte aber nicht das erste Entscheidungskriterium sein. Schließlich geht es ja darum, dass sich Ihr Kind in der Schule verbessert. Hier finden Sie alles Wichtige rund um Nachhilfe

Hochsensibel

Hochsensible Kinder

Heulsuse oder sehr empfindsam? [weiterlesen]

Übertritt

Übertritt

Neue Schule – welche Schule? [weiterlesen]

Schusselfehler

Schusselfehler

Diese Fehler müssen nicht sein. [weiterlesen]

Lehrergespräch

Lehrergespräch

Das sollten Sie unbedingt wissen. [weiterlesen]

30 Tage testen und alle Vorteile ohne Risiko nutzen: Versandkosten sparen, Filme sehen, E-Books ausleihen

Handschrift

Spätestens ab der 5. Klasse wird eine schlechte Handschrift zu einem individuellen Problem. Wessen Texte jetzt nicht lesbar sind, muss mit schlechten Noten und Ärger in der Schule rechnen. Unsere Tipps helfen dabei, die Handschrift Ihres Kindes zu verbessern.

Weiterlesen

Garten mit Kindern ist in

Ein Garten ist Erholung pur, auch für Kinder. Das bestätigten auch die Forschungergebnisse der neusten Studie der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien. Dort heißt es: “Der bedeutsamste Faktor der Erholung im Garten ist die persönliche

Weiterlesen

Mehr Videos ansehen? Hier geht es zu den Aufsatz-Tipps. In unserem Kanal lernfoerderung finden Sie ständig neue Videos zu Lernthemen. Erfolg durch Lernfoerderung

 

“40,- € kostet eine Lerntherapie Stunde im Durchschnitt, verdammt viel!”

Bei einer Legasthenie oder Dyskalkulie hilft oft nur eine außerschulische Lernfoerderung, eine Lerntherapie. Doch die Kosten von rund 40,- für eine Stunde bei einem Pädagogen, Psychologen oder ausgebildetetn Lerntherapeuten sind für viele Familien eine hohe Belastung.  Unterstützung für die außerschulische Lernfoerderung gibt es unter bestimmten Bedingungen vom örtlichen Jugendamt. Wie das genau funktioniert und wann betroffenen Kindern die Kostenerstattung vom Staat zusteht, können wir Ihnen erklären. Fragen zur Kostenübernahme bei Lerntherapie? Dann schauen Sie doch hier mal vorbei.

Ihre Uta Reimann-Höhn

“Hilfe, nicht schon wieder Hausaufgaben!”

Hausaufgaben sind ein Dauerthema in den meisten Familien. Sobald ein Kind zur Schule geht, muss es sich mit den Hausaufgaben auseinander setzen. Leider fällt das Lernen nicht allen Kinder gleich leicht, und es gibt in jeder Klasse einige Schüler, die Nachmittag für Nachmittag am Schreibtisch verbringen und sich durch den Schulstoff quälen. Mit unseren 13 Tipps für die Hausaufgaben kommen Sie der Lösung schon ein großes Stück näher – lesen Sie mehr auf Lernfoerderung.

Uta Reimann-Höhn

Diplom Pädagogin

Bingo: 100 häufigsten Fehlerwörter

100 häufigste FehlerwörterLernen Sie die 100 häufigsten Fehlerwörter mit Ihrem Kind in kleinen Etappen, es wird in jeder Klassenarbeit von seinem Wissen profitieren. Nicht mehr als 5 bis 10 Wörter pro Tag, sodass alle 100 Wörter in einem Monat „sitzen“ – oder öfter mal spielen. Verknüpfen Sie das Schreiben mit anderen Lernmethoden, um Langeweile zu verhindern, Ihr Kind zu motivieren und das Wissen besser abzuspeichern.  Fehlerwörter-Bingo

LerntyptestMachen Sie den Lerntyptest

Auch bei Kindern gibt es große Unterschiede dabei, wie der Einzelne am besten und effektivsten lernt. Dabei spielen die Wahrnehmungskanäle eine große Rolle. Manche Kinder hören am liebsten zu und können sich diese Informationen auch gut merken. Andere lernen besser, wenn sie etwas mitschreiben, aufmalen oder mit anderen darüber sprechen.  Machen Sie unseren kostenlosen Lerntyptest

Schöner schreiben

Hilfe – ADHS!

Lesen lernen

6 Punkte für eine gute Inhaltsangabe

Inhaltsangaben sind knappe und sachliche Schilderungen einer Lektüre, ohne eine eigene Meinung hinzuzufügen. Sie erfassen die gesamte Geschichte, indem sie sich auf die wichtigsten Handlungsstränge konzentriert. Das ist nicht schwer, wenn der Inhalt verstanden wurde und einige wenige Merkmale berücksichtigt werden.Egal ob Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, das fliegende Klassenzimmer oder Alice im Wunderland, am Bücherlesen kommt in der Schule niemand vorbei. Beim gemeinsamen Lesen werden viele Fähigkeiten geschult. Die Kinder verbessern ihre Lesefähigkeit, sie lernen Texte zu verstehen, erweitern ihren Wortschatz [weiterlesen]

 

Uta Reimann-Höhn

Diplom Pädagogin

Legasthenie Ratgeber sofort kostenlos erhalten!

Legasthenie, LRS

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter eingetragen. Sobald Sie die Anmeldung bestätigt haben, erhalten Sie den Link zu unserem Legasthenie Ratgeber.

Bildergeschichten schreiben

Sofort Downloads für bessere Noten

Kurzanleitung Bildergeschichte, Textaufgaben, Reizwortgeschichte

Trainingsmaterial zum Grundwissen Schreiben, Lesen, Rechnen, Konzentration

Downloads

You have Successfully Subscribed!

Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close