Danke für 20.000 YouTube Abos im Kanal lernfoerderung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist so weit – kurz vor Weihnachten haben wir die 20000 YouTube Abos im Kanal lernfoerderung geknackt. Was für ein tolles Weihnachtsgeschenk von unseren Usern. Zum Jubiläum gibt es natürlich ein Video und ein paar Zahlen für euch. Auf diese Ergebnisse blicken wir voller Stolz.

Was bedeutet diese Zahl eigentlich?

20.000 Abonnenten sind eine beachtliche Zahl, doch welche Informationen stecken wirklich drin? Stellt euch vor, ihr wärt in einem Stadion und hättet 20 Tausend Fans. Schon cool, oder? Aber noch cooler ist, was diese Fans machen.

20.000 ist super

Sie sehen sich unsere Videos an, und zwar 2,6 Millionen mal im Jahr 2020. Dieses wirklich schwierige Corona Jahr war für unseren Kanal gar nicht schlecht. Durch Homeschooling und lange Ferien konnten wir vielen Kindern und Jugendlichen, die Zuhause lernen mussten, wertvolle Unterstützung geben. Ganz umsonst. Über 73.000 Stunden wurden unsere Videos angesehen. Und das Schönste – eure wahnsinnig tollen Kommentare. So viel Lob und Anerkennung – das macht uns echt froh. Lest ruhig mal durch, was unter den Videos steht.

Danke an die Lehrer*innen

Immer öfter schreiben uns User, dass sie von ihren Lehrkräften auf unsere Videos hingewiesen werden. Das finden wir natürlich mega toll. Unsere inzwischen über 600 Videos zu den verschiedensten Schulthemen sollen nämlich die Lücke zwischen dem wertvollen Präsenzunterricht und den Störfaktoren der Wissensvermittlung schließen. Und sie scheinen es immer öfter zu tun – klasse!

Das spricht für ein gutes Lernvideo

Lernvideos sind nicht nur in Coronazeiten eine wunderbare Möglichkeit, den Schulstoff aufzuarbeiten und sich umfassend über Themen zu informieren. Sie haben eine ganze Reihe von Vorteilen, die der Unterricht nicht bieten kann.

  • Ein Lernvideo kann sich jeder Tages- und Nachtzeit angesehen werden.
  • Es wird nicht müde, und kann immer wieder abgespielt werden.
  • Schwierige Stellen oder komplizierte Inhalte können immer wieder angesehen werden.
  • Lernvideos bei YouTube kosten nichts.
  • Jeder kann sich den/die Referenten/in aussuchen, der ihm am besten gefällt.
  • Fast jedes Thema wird auf vielerlei unterschiedliche Art und Weisen vorgestellt. Auch hier ist die Auswahl riesig.

Wir geben uns wirklich Mühe

Immer wieder werden wir gefragt, wie unsere Videos entstehen. Wir benutzen dazu eine Videosoftware namens Video Scribe, die mit einer Lizenzgebühr nutzbar ist. Seit diesem Jahr ergänzen die ebenfalls kostenpflichtigen Programme Create Studio und Canva unsere Möglichkeiten zur Videoerstellung. Klar, einen PC, Mikrofon, Kamera und viel Zeit benötigen wir auch.

Für jedes der über 600 Videos haben wir in der Erstellung ungefähr 5 Stunden benötigt. Hinzu kommen Korrekturen, denn auch wir machen ab und zu mal einen Fehler. Aber der fällt euch eigentlich immer auf….

Die beliebtesten Videos in 2020

Hier lassen wir Bilder sprechen. Erstaunlich, dass gerade ein englisches Video an erster Stelle steht, aber der englische Sprachraum ist eben so viel größer als der deutsche.

Unsere Top 7 Videos

Unsere Wünsche für 2012

Neben Gesundheit und Erfolg für alle unsere User möchten wir in diesem Jahr weiter wachsen. Dabei könnt ihr uns helfen. Schreibt uns einfach, welche Videos euch noch fehlen. Wir machen eure Wunschvideos immer so schnell es geht. Einfach Mail an [email protected] oder in die Kommentare schreiben.