Seite auswählen
Schulsachen besorgen

Schulsachen besorgen

Kennen Sie die Schulsachen Notfälle am Morgen? Bei uns sieht das so aus: Montagmorgen, Hektik am Frühstückstisch, Lara braucht noch ein Schulbrot und Paul findet seinen zweiten Schuh nicht. Da fällt Lara ein, dass sie für heute einen Zeichenblock mitbringen soll. Meine Dramaqueen fängt sofort an zu kreischen: “Ohne Zeichenblock bin ich am Arsch, Frau Weiterstädt hat mich eh schon gefressen…”

Zunächst versuche ich noch, sie zu beruhigen. Nach stressigen 3 Minuten gebe ich mich geschlagen. Ich packe die Kinder ins Auto und werfe die Schulbrote hinterher, dann springe ich in meine Turnschuhe und wir rasen zu Dritt zum Kiosk. Dort erstehe ich einen völlig überteuerten Zeichenblock für Lara, und damit Paul sich nicht benachteiligt fühlt, bekommt er noch einen neuen Radiergummi mit Fußballaufdruck.

Nie wieder Schulsachen im Kiosk kaufen

SchulsachenRasch bringe ich die beiden zu Schule und fahre wieder nach Hause. Ich habe noch 30 Minuten, um mich selber für die Arbeit fertig zu machen. Anstatt nun hektisch die Wimpern zu tuschen und eine Bluse zu bügeln, gieße ich mir noch ein Kaffee ein und denke nach. Solche Situationen müssen sich doch vermeiden lassen! Ich beschließe, von nun an einen Vorrat der wichtigsten Schulsachen zu Hause anzulegen. Diese kaufe ich beim Discounter, wenn sie gerade günstig sind. Oder ich bestelle sie im Internet in solchen Mengen, dass ich dem Kiosk Konkurrenz machen kann.

Elterndepot für häufige Schulsachen

Nachmittags erzähle ich meiner Freundin Sabine davon und sie ist sogleich begeistert. Wir rufen eine E-Mail Kette ins Leben und fragen die anderen Eltern, wer mitmachen möchte. Unsere Idee ist: Ich lege einen großen Vorrat an Schulheften, Zeichenblöcken, Patronen, Füllern, Buntstiften und Linealen oder Geodreiecken an, die im Notfall bei mir abgerufen werden können. Dafür zahlt erstmal jeder zehn Euro in die Not-Schulsachenkasse. Gemeinsam erstellen wir eine Liste der notwendigsten Dinge, die ab jetzt bei mir vorrätig sein werden. Hat ein Kind etwas vergessen, genügt morgens ein kurzer Anruf und Lara oder Paul packen die entsprechenden Sachen ein. Wie so eine Liste aussieht, ist hier zu sehen.

Kinder und Eltern finden die Idee gut

Die Not-Schulsachenkasse wird der Renner. Viele unserer Freunde haben zwei Kinder, sodass sich die Sache richtig lohnt. Lara ist auf jeden Fall zufrieden mit der Lösung und ich bin seitdem kein Morgen mehr unter Strom wie eine Irre mit schlechter Laune zum Kiosk gefahren.

Haben Sie gute Tipps gegen den Morgen-Stress? Dann schreiben Sie mir die doch als Kommentar.
Kind krank – Stress in der Schule

Kind krank – Stress in der Schule

Die Grippewelle hat ihren Höhepunkt erreicht und auch viele Kinder sind krank geworden. In einigen Schulklassen fällt Unterricht aus und nur jeder zweite Stuhl ist besetzt. Wenn das Kind krank ist, geraten Eltern oft unter Stress. Schließlich richtet sich der Lehrplan nicht nach der Grippewelle, und Tests oder Arbeiten werden weitergeschrieben. Wie sollen Eltern und Kinder sich verhalten, wenn eine Krankheit den Besuch des Unterrichts unmöglich macht? Panik, Stress, Leistungsdruck oder nervöse Unruhe sind sicher die falsche Reaktion, wenn ein Kind krank ist.

Kind krank – na und?

Kind krankKrankheiten gehören zum Leben einfach dazu, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Ganz normale Erkältungen, eine Magen-Darm-Grippe, Bauchschmerzen oder Verletzungen führen dazu, dass Kinder einen Teil des Unterrichts verpassen. Wenn das Kind krank ist, braucht es Ruhe und Zuwendung. Leistungsdruck, Angst vor dem verpassen  Schulstoff oder ein ungutes Gefühl gegenüber den Lehrern ist nicht hilfreich beim Gesundwerden. Da die Kinder das nicht wissen und sich am Verhalten der Eltern orientieren, haben diese die verantwortungsvolle Aufgabe, ihr Kind zu entspannen und zu beruhigen.

Ruhe und Erholung sind die beste Medizin

Ein grippaler Infekt dauert in der Regel sieben bis zehn Tage. Diese Zeit braucht ein krankes oder fieberndes Kind unbedingt, um sich wieder zu erholen. Geht es bereits früher in die Schule, ist es vielleicht noch nicht ganz fit und setzt sich der Anstrengung und der kalten Luft aus, droht ein Rückfall. Dieser kann böse enden, das sollten sich Eltern immer wieder klarmachen. Wenn das Kind krank ist, gehört es ins Bett, bis es wieder richtig gesund ist. Das ist auch gegenüber den gesunden Kindern nur gerecht, die sich bei einem hustenden und schnupfenden Klassenkameraden ganz leicht anstecken. Ein gefährlicher Teufelskreis, denn eine überstandene Erkältung schützt nicht vor einer neuen Ansteckung.

Lehrer möchten gesunde Kinder unterrichten

Fragen Sie doch den Lehrer Ihres Kindes einmal, wie er dazu steht, wenn kranke Schülerinnen und Schüler im Klassenraum sitzen. Sie werden sich wundern, wie vehement Lehrerinnen und Lehrer dafür sind, dass ein krankes Kind zu Hause bleibt und sich erholt. Die Pädagogen wissen genau, wie schnell sich die Viren und Bakterien im Klassenraum verbreiten. Letztlich führt eine zu kurze Rekonvaleszenzzeit nur dazu, dass sich immer mehr andere Personen anstecken.

Schulstoff kann nachgearbeitet werden, wenn das Kind krank ist

Kind krankWährend einer Unterrichtswoche verpasst Ihr Kind nicht viel, besonders dann nicht, wenn die Grippewelle grassiert. Die Lehrerinnen und Lehrer wissen genau, was sie ihren Schülern zumuten können. Vielleicht schicken sie per E-Mail den Unterrichtsstoff an die Eltern heraus, sodass Sie mit Ihrem Kind ein bisschen üben können. Das geht aber nur, wenn das Fieber bereits gesunken ist und Ihr Kind sich besser fühlt. Dann kann es ruhig ein bisschen lesen, vielleicht ein paar Rechenaufgaben lösen oder Sie unterhalten sich über ein Sachthema, das gerade in der Schule besprochen wird. Immer nur solange Ihr krankes Kind sich konzentrieren kann und Zustimmung signalisiert.

Kind krank – Entschuldigung für die Schule schreiben

Viele Eltern wollen genau wissen, wann sie eine Entschuldigung für ihr krankes Kind in der Schule abgeben müssen. Für den Umgang mit Krankheit gibt es Richtlinien, die der Gesetzgeber festgelegt hat. Trotzdem kann jede einzelne Schule diese Richtlinien anpassen. Nicht immer muss ein krankes Kind gleich dem Arzt vorgestellt werden, um ein ärztliches Attest für die Schule zu bekommen. Erst ab dem zehnten Krankheitstag ist das notwendig. Bei einer normalen Erkältung reicht es, das Kind zunächst telefonisch zu entschuldigen und dann eine schriftliche Entschuldigung nachzureichen. Was Sie genau schreiben müssen und wann Sie die Entschuldigung abgeben müssen, haben wir ausführlich für Sie zusammengestellt. Sie können Beispieltexte für Entschuldigungen und die gesetzlichen Richtlinien auf unserer Internetseite Entschuldigung für die Schule schreiben nachlesen.

Liebe Eltern, was machen Sie, wenn Ihr Kind krank ist? Haben Sie Tipps, wie Ihr Kind den versäumten Schulstoff aufholen kann?
Halbjahreszeugnis

Halbjahreszeugnis

Halbjahreszeugnis suboptimal? So reagieren Sie auf schlechte Noten sinnvoll

Heute ist Zeugnistag, Halbjahreszeugnis – und nicht alle Kinder kommen glücklich mit ihrer Bewertung nach Hause. Das Halbjahreszeugnis dient als Information über den aktuellen Leistungsstand und als Richtlinie für die kommenden Monate bis zum Abschlusszeugnis. Obwohl das Halbjahreszeugnis längst nicht so viel Gewicht wie das Abschlusszeugnis hat, sind manche Familien davon regelrecht „geschockt“. Grund dafür ist oft, dass schlechte Noten bis hin zur Fünf im Halbjahreszeugnis nicht angekündigt werden müssen. Das sieht bei einem versetzungsrelevanten Zeugnis ganz anders aus, hier müssen die Eltern im Vorfeld schriftlich mit dem sogenannten Blauen Brief informiert werden.

Seien Sie empathisch! Kein Kind möchte schlecht sein

HalbjahreszeugnisEine Fünf oder auch mehrere Vieren wirken auf Grundschüler sehr demotivierend und auch Ihr Kind ist von schlechten Noten enttäuscht. Setzen Sie es nicht Fragen und Vorwürfen aus, denn Kinder wissen oft selber nicht, was eigentlich falsch gelaufen ist. Auch der Vergleich mit den Mitschülern oder Geschwistern, die besser abgeschnitten haben, kann sehr verletzend sein. Schließlich hat das Kind trotz der schlechten Noten ein halbes Jahr lang versucht, in der Schule gute Leistungen zu erbringen. Es hat die Arbeiten mitgeschrieben, die Hausaufgaben gemacht und sich bemüht, alles zu verstehen.

Das sollten Sie unbedingt vermeiden:

  • wütend werden und Ihr Kind als dumm bezeichnen
  • Strafen androhen, zum Beispiel Hausarrest oder Sportverbot
  • mit den besseren Noten von Geschwistern oder Freunden vergleichen
  • in Gegenwart des Kindes vor anderen schimpfen

5er müssen im Halbjahreszeugnis nicht angekündigt werden

Anders als im Versetzungszeugnis zum Ende des Schuljahres steht im Schulrecht für das Halbjahreszeugnis keine allgemeine Ankündigungspflicht für mangelhafte Leistungen. Es ist also völlig legitim, wenn eine Fünf auf dem Zeugnis erscheint, ohne dass die Eltern vorher durch einen Blauen Brief schriftlich benachrichtigt wurden.

So gehen Sie jetzt vor

Das Zeugnis ist ein Beleg dafür, dass irgendetwas im letzten Halbjahr nicht geklappt hat. Anstatt auf dem schlechten Ergebnis zu verharren und sich darüber zu ärgern, sollten Sie gemeinsam versuchen, die Probleme beim Lernen zu enttarnen. Jetzt hat Ihr Kind ein halbes Jahr Zeit, seine Leistungslücken zu schließen und sich zu verbessern – eine große Chance.

Für die Ursachensuche müssen Sie reden

  1. Gehen Sie gemeinsam alle Noten durch und klären Sie, ob es Unstimmigkeiten gibt. Manchmal machen auch Lehrer Fehler und berücksichtigen vielleicht gute Ergebnisse nicht oder verschreiben sich schlichtweg.
  2. Besprechen Sie nun die schlechten Ergebnisse eines nach dem anderen. Wie sieht Ihr Kind seine Leistungen? Interessiert es sich für das Fach nicht? Hat es Wissenslücken, die es aufholen kann? Kommt es mit dem Lehrer nicht zurecht? Benötigt es außerschulische Unterstützung? Kann es sich schlecht konzentrieren? Hat Ihr Kind Sorgen, die sein Lernverhalten beeinflussen?
  3. Holen Sie von den Lehrern zusätzliche Informationen ein, um die Ursachen der Noten zu verstehen. Häufig bekommen Sie auch Tipps, was Ihr Kind lernen und üben sollte, um sich zu verbessern.
  4. Wenn keine Fragen mehr offen sind, können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind einen Lernplan aufstellen. Üben Sie jeden Wochentag 10 bis 15 Minuten zusätzlich zu den Hausaufgaben, um fehlendes Wissen zu ergänzen. Das kann beispielsweise die Arbeit mit einem Rechtschreibprogramm sein, wenn Ihr Kind besonders viele Rechtschreibfehler macht. Vielleicht ist auch eine Nachhilfe sinnvoll, um Lernlücken zu schließen.

Schülerpraktika | Praktikum für Schüler

Schülerpraktika | Praktikum für Schüler

Diese Schülerpraktika können auf Ihren Teenager zukommen: Jedes Bundesland und auch jede Schule und Schulformen kann sich bei der Durchführung des Schülerpraktikums voneinander stark unterscheiden. Um sicher zu gehen, sollten Sie bei der Schulleitung nachfragen, welches Schülerpraktikum in welchem Schuljahr wie lange durchgeführt werden. Wichtig ist auch zu klären, ob die Schule mit bestimmten Betrieben zusammenarbeitet oder ob sich die Teenagern selber um einen Platz bemühen müssen. [mehr zum Praktikum, dem Bewerbungsschreiben und dem Lebenslauf]

Übersicht über die häufigsten Schülerpraktika in Deutschland

Es gibt inzwischen eine ganze Reihe von schulischen Angeboten, bei denen die Jugendlichen in das Berufsleben hineinschnuppern sollen. Fast alle Schulen haben inzwischenmindestens ein verpflichtendes Schülerpraktikum, bundesweit einheitliche Vorgaben gibt es dafür aber nicht. In manchen Bundesländern ist das Sozialpraktikum verpflichtend, in anderen das Berufsorientierungspraktikum. Manche Jugendliche absolvieren zwei oder sogar drei Praktika während ihrer Schulzeit, andere nur eins. In der folgenden Tabelle sind die häufigsten Praktika mit ihren Bedingungen aufgeführt, die Angaben können sich in der Praxis jedoch trotzdem unterscheiden. Es ist durchaus möglich, dass manche Schulen konzeptionell noch weitere Varianten anbieten.

Girls‘ Day

Am Girls’ Day können Schülerinnen Einblick in Berufsfelder erhalten, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. In erster Linie bieten technische Unternehmen und Abteilungen, sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen am Girls’ Day. Veranstaltungen für Mädchen. ab Klasse 5, eventuell auch in höheren Klassen, Dauer 1 Tag www.girls-day.de

Boys` Day

SchülerpraktikaBundesweit laden Einrichtungen, Organisationen, Schulen und Hochschulen sowie Unternehmen Schüler ein. Sie lernen an diesem Tag Dienstleistungsberufe z. B. in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege kennen. Oder sie besuchen Angebote zu den Themen Lebensplanung und soziale Kompetenzen. Ab Klasse 5, eventuell auch in höheren Klassen, Dauer 1 Tag

Berufsorientierendes Schülerpraktika oder Betriebspraktikum oder Schülerbetriebspraktikum

Jungen und Mädchen sollen die Berufswelt „live“ erleben und ausgewählte Berufe kennenlernen, sowie das Bewerbungsverfahren trainieren. Alle Schulen sind in der Regel zu einem berufsorientierenden Schülerpraktikum verpflichtet. Zeitpunkt zwischen der 8. und der 11. Klasse, Dauer 2 – 4 Wochen

Sozialpraktikum als Schülerpraktika

Ziel des Sozialpraktikums ist es, Erfahrungen im Umgang mit Menschen in verschiedenen Lebenssituationen, insbesondere in Not- und Belastungssituationen, zu sammeln. Das Sozialpraktikum findet beispielsweise in der Altenpflege, der Behindertenarbeit oder in der Krankenpflege statt. Das Sozialpraktikum ist an manchen Schulen verpflichtend. Es findet meistens zwischen der 8. und der 9. Klasse statt und dauert 2 – 4 Wochen.

Ehrenamt Praktikum oder Woche des Ehrenamtes

Wer als Schüler ein wenig in die Arbeitswelt hineinschnuppern und gleichzeitig etwas Gutes tun möchte, kann sich für ehrenamtliches Arbeiten, z.B. im Tierheim, in der Altenpflege, als Lesepate bewerben. Jugendliche starten ab 14 Jahren, die Dauer ist unbegrenzt.

Freiwilliges Ferienpraktikum

Ein freiwilliges Ferienpraktikum wird zwischen Betrieb und Schülerin oder Schüler individuell vereinbart und orientiert sich in der Regel an der Feriendauer. Da nur Schülerpraktika während der Schulzeit versichert sind, ist bei einem Ferienpraktikum eine Versicherungsbescheinigung notwendig. Es findet meist ab der 8. Klasse statt und dauert 1 – 6 Wochen.

Institutionen Praktikum (Oberstufe)

Im Institutionenpraktikum werden gesellschaftlich relevante Institutionen als mögliche Orte der Berufs- und Studienorientierung aufgesucht. Hierzu zählen Parlamente und Parlamentsverwaltungen, Ministerien, Rathäuser und Behörden, politische Parteien und Verbände, Medien, Gerichte, Krankenhäuser und Sozialeinrichtungen sowie Theater und Museen. Es soll dabei helfen, Kenntnisse in Funktionszusammenhänge des gesellschaftlichen und politischen Systems sowie der modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft zu erwerben. Ab Klasse 11, Dauer ca. 2 Wochen [mehr zum Praktikum, dem Bewerbungsschreiben und dem Lebenslauf]

Rainbow Ball: Highlight für das Weihnachtsfest

Rainbow Ball: Highlight für das Weihnachtsfest

Wenn Sie noch ein ganz besonders unterhaltsames Spielzeug für die Weihnachtstage suchen, sind Sie mit dem Rainbow Ball gut beraten. Das farbenprächtige Gadget liegt zur Zeit voll im Trend und macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch Konzentration und Aufmerksamkeit. Langeweile ade, mit dem Rainbow Ball unterhalten Sie Familie und Freunde.

Kniffliger Knobelspaß für geschickte Finger

Rainbow BallDer Rainbow Ball birgt in seinem Inneren verschieden farbige Kugeln, die durch geschicktes Hantieren an ihren richtigen Platz geschoben werden müssen. Das Rätsel ist nicht unlösbar, echte Rainbow Ball Meister schaffen es in kürzester Zeit. Anfänger haben es da schon schwerer, aber auch sie werden früher oder später mit einem Erfolgserlebnis belohnt.

Rainbow Ball spricht jedes Alter an

Das Geschicklichkeitsspiel ist eine Herausforderung für alle Altersgruppen. Es macht Spaß die Zeit zu stoppen und herauszufinden, wer die Lösung am schnellsten findet. Es fördert die Feinmotorik und die Kreativität. Außerdem ist das ein wunderbarer Gesprächsanlass und überbrückt Wartezeiten, beispielsweise auf das Verteilen der Geschenke, auf das Essen oder auf den Weihnachtsmann. Kognitive Fähigkeiten werden gefördert und die Unterhaltung kommt auch nicht zu kurz. Er ist ein anspruchsvolles Spiel, das nicht viel kostet und sich wunderbar als Mitbringsel eignet.

So sieht der lustige Regenbogen Ball aus

Regenbogen BallDer Rainbow Ball hat ein klares, einfaches Design und macht einfach nur Spaß. Er hat einen Durchmesser von ungefähr 8 cm und wiegt ca 100 g. Je nachdem wo er gekauft wird, kostet er zwischen 3 und 10 €.  Er hat 12 Regenbogenkreise und 11 Bälle in verschiedenen Farben. Die farbigen Kugeln im Inneren des Balles können zu verschiedenen Löchern geschoben werden. Dazu muss immer ein Ball nach unten gedrückt werden, sodass er in das nächstgelegene Loch hüpfen kann. Sobald alle Kugeln eine Farbe im passenden Loch sind, ist der Rainbow Ball erfolgreich gelöst. Es gibt ihn inzwischen auch mit integriertem Lichtspiel, nicht nur in weiß.

 

 

 

Gute Lernvideos zum Nulltarif

Gute Lernvideos zum Nulltarif

Lernen mit und durch Videos wird immer beliebter! Das haben auch wir verstanden und in den letzten Monaten unseren KANAL LERNFOERDERUNG enorm erweitert, um gute Lernvideos zum Nulltarif. Videos zu Deutsch, Mathe, Grammatik, Lesen, Allgemeinbildung und einiges mehr könnt ihr hier finden. Zahlreiche positive Kommentare zeigen, dass das Angebot ankommt. Ganz besonders freuen wir uns über gute Noten, die durch die Hilfe der Videos entstanden sind. Ein paar Beispiele möchten wir gerne zeigen, um noch mehr Nutzer für unseren Kanal zu begeistern. Gerade haben wir die 600 Abonnenten geknackt und bis zum Jahresende sollen es 700 werden.

Vielen Dank für eure Kommentare zu dem Video 5 Schritte zum guten Aufsatz

Ich habe eine 1 geschrieben
 
supiiiii geholfen schreibe einen Aufsatz
 
super ich meine das wird mir helfen in meine teste um gute note zu haben, weill ich bin wirklich schlecht im deutsch

Vielen Dank für eure Kommentare zu dem Video Erlebnisbericht schreiben

Hallo, Ich gehe gerade in die 4. Klasse HTL und habe dank diesem Video ein 1+ mit Sternchen bekommen. DANKE!!!!!
 

Vielen Dank für eure Kommentare zu dem Video Personenbeschreibung

Habicht am 26.10.2017
lernfoerderung Hey, In der Arbeit habe ich eine 1,6 geschafft. Ich habe zuerst gedacht ,,Oh je, das wird wahrscheinlich nichts“ aber dank diesem Video konnte ich es. Habt ihr zufällig ein Video über Parabeln? Wenn nicht wäre es cool wenn ihr mal eins macht. 🙂
Das Video war sehr hilfreich! Danke!
 

Gute Lernvideos zum Nulltarif wird fortgeführt

Eure Kommentare und die positiven Rückmeldungen über WIRKLICH GUTE NOTEN spornen uns an, immer weiter Videos zu produzieren. Dabei nehmen wir auch gerne Anregungen auf und setzen sie um. Meistens auch sehr schnell, sodass ihr von den Videos noch profitieren könnt. Wer es lieber auf Papier hat, der sei auf unseren Shop verwiesen. Hier könnt ihr euch SOFORT einiges an Lernmaterial downloaden, zu wirklich unschlagbar günstigen Preisen.

Lernvideos

Liked uns und schreibt, was euch gefallen hat und was ihr euch wünscht!

Menü

lernfoerderung.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close