Seite auswählen
Rechtschreibung intelligent üben

Rechtschreibung intelligent üben

Rechtschreibung intelligent üben – das geht! Sehr viele Grundschüler haben auch am Ende der vierten Klasse noch große Probleme mit der Rechtschreibung. Obwohl sie inzwischen fast flüssig lesen können und auch mit vielen Rechtschreibregeln vertraut sind, klappt die Umsetzung, besonders bei freien Texten, nicht immer. Dabei ist es nicht schwer, die Rechtschreibung durch clevere Übungen nachhaltig zu verbessern. Und das macht Sinn, denn die deutsche Rechtschreibung ist nicht einfach!

Rechtschreibung intelligent übenSelbst erfahrene Schreiber machen Fehler und müssen bei dem ein oder anderen Wort gründlich nachdenken, wie es geschrieben wird. Die deutschen Rechtschreibregeln sind kompliziert, es gibt viele Ausnahmen, Merkwörter und es gehört Routine dazu, ein Gefühl für die Schreibweisen zu bekommen. Diese Routine können sich Schulkinder aneignen, indem sie in vielerlei Zusammenhängen schreiben. Genau das bedeutet: Rechtschreibung intelligent üben.

Wichtig ist dabei, das Kind dort abzuholen, wo ist wissensmäßig steht. Und natürlich darf der Spaß an der Sache auch nicht fehlen. Eine Unterforderung langweilt, eine Überforderung frustriert. Mit unseren kurzen, aber sinnvollen, Mini-Übungen, wird die Rechtschreibung Ihres Kindes quasi nebenbei immer besser.

Rechtschreibung intelligent üben: Wer viel liest, schreibt auch richtig

Rechtschreibung intelligent übenViele Eltern glauben, wenn Ihr Kind nur fleißig lesen würde, würde sich seine Rechtschreibung von selber verbessern. Sicherlich ist regelmäßiges Lesen enorm wichtig, um die Lesekompetenz zu steigern. Auf die Rechtschreibung hat das aber nicht die gewünschten Auswirkungen. Ein guter Leser erfasst nämlich alle Buchstaben eines Wortes blitzschnell und sortiert diese in die richtige Reihenfolge.

Dieser Vorgang passiert automatisch und in solch einem Tempo, dass er dem Leser selbst gar nicht bewusst wird. Ein gutes Beispiel ist der folgende Text, der Ihnen vielleicht auch schon mal begegnet ist. Obwohl die Buchstaben der Wörter vertauscht sind, hat ein geübter Leser keine Probleme damit, den Text flüssig vorzulesen.

Können Sie diesen Text lesen! Diese Übung hilft richtig Schreiben

Afugrnud enier Stidue an der elingshcen Cmabrdige Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und Izete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und man knan es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel das mneschilche Geihrn nciht jdeen Bchustbaen liset sodnern das Wrot als Gnaezs.

Trotzdem versteckt sich hinter diesen Text eine tolle Übung. Befasst sich Ihr Kind nämlich bewusst mit den einzelnen Wörtern, muss es die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen. Dabei beschäftigt es sich ganz intensiv mit der Rechtschreibung, sodass das fertige Wort in seiner richtigen Schreibweise wie ein Bild im Gehirn abgebildet wird. Diese Übung können Sie mit jedem beliebigen Text machen. Mischen Sie einfach die Buchstaben der Wörter, wobei der erste und letzte Buchstabe am richtigen Platz bleiben muss. Lassen Sie nun Ihr Kind den Text richtig abschreiben. Das Ganze könne sie jetzt auch noch mit einer kleinen Knobelaufgaben kombinieren, damit der Spaß am Lernen nicht zu kurz kommt. So sieht das Rechtschreibung intelligent üben aus.

Rechtschreibung intelligent üben Aufgabe 1: Schreibe richtig auf und finde die Merkwörter heraus

In mneeir Spupe sihwmcmen Kaftofreln und in dneeir Wnane ptuzt enie Gifrfae Porlelazn. Hplopa, knan Blelo das Wseasr aus der Sühscsel tikrenn?

((In meiner Suppe schwimmen Kartoffeln und in deiner Wanne putzt eine Giraffe Porzellan. Hoppla, kann Bello das Wasser aus der Schüssel trinken?))

(Merkwörter Dopplung: Suppe, Kartoffeln, Wanne, Giraffe, Porzellan, Hoppla, kann, Bello, Wasser, Schüssel)

Rechtschreibung intelligent üben Aufgabe 2: Schreibe richtig auf und finde die Merkwörter heraus


Im teiefn Bedensoe liget ein Teir. Es shiet aus wie enie Mnisterboene. Vilee Mnsecehn setehn am Uefr und satuenn. Da kmomt der Taierzrt und lcaht: Das ist dcoh nur ein riiegesr Sthacten.

((Im tiefen Bodensee liegt ein Tier. Es sieht aus wie eine Monsterbiene. Viele Menschen stehen am Ufer und staunen. Da kommt der Tierarzt und lacht: Das ist doch nur einen riesiger Schatten.))

(Merkwörter Dehnung: tiefen, liegt, Tier, sieht, Monsterbiene, viele, Tierarzt, riesiger))

Mein Tipp:
Uta Reimann-Höhn Kaizen Methode
Nehmen Sie sich die letzten Arbeitshefte Ihres Kindes vor sammeln Sie die falsch geschriebenen Worte daraus. Nun setzen sie diese Worte zu einem lustigen Text zusammen und vermischen dabei die Buchstaben zwischen dem ersten und dem letzten Buchstaben, wie in den Beispielen. So trainiert Ihr Kind genau die Worte, mit denen es in der Schule Schwierigkeiten gehabt hat.

So übt Ihr Kind, ähnlich klingende Konsonanten richtig zu schreiben

Als eines der Hauptprobleme in der deutschen Rechtschreibung sind sicherlich die gleich und ähnlich klingenden Konsonanten anzusehen. Eine verbindliche Regelung gibt es bei der Schreibweise leider nicht. So wird beispielsweise der Konsonant v oft mit dem f und dem w verwechselt, je nachdem in welchem Wort er vorkommt.

Beispiel: Wetter / Vase / Vater / Vogel / Fliegen / viel

Kein Wunder, dass sich viele Kinder damit schwer tun. Am besten ist es, wenn Ihr Kind diese Wörter mit der V-Geschichte lernt. Lesen Sie Ihrem Kind die folgende Geschichte aus den häufigsten V-Wörtern regelmäßig vor. So lernt Ihr Kind die Wörter nach und nach auswendig.

Rechtschreibung intelligent üben Aufgabe 3: Vater und sein Vetter sitzen vor der Veranda

Rechtschreibung intelligent übenDie kleine Viola hat zum Advent eine Violine und ein Klavier geschenkt bekommen. Vater Viktor und Vetter Gustav hören brav zu, wenn Viola wie ein Vogel musiziert. Bei Vanilleis und Veilchentee lauschen sie in ihren Pullovern nervös von Vormittag bis zum Abend. Vielleicht ist das ein bisschen viel, denn Vetter Gustav verliert schon die Nerven. Da kommt Veronika aus der Villa. Sie bringt eine violette Vase, den Vogelkäfig und einen Revolver. „Das Maß ist voll!“ ruft sie. „Im November darfst du wieder spielen, vorher aber nicht.“

Machen Sie Ihrem Kind den Sinn der V-Geschichte bewusst

Lesen Sie Ihrem Kind diese Geschichte nicht nur vor, sondern sprechen sie auch immer wieder über Worte, die mit v geschrieben werden. Zur Vertiefung ist es sinnvoll, ab und zu ein kleines Diktat zu machen, indem diese Wörter vorkommen. Macht Ihr Kind dabei einen Fehler, können Sie es an die Geschichte erinneren. So wird Ihr Kind mit der Zeit automatisch bei v-Wörtern blitzschnell überlegen, ob es wohl in der Geschichte vorgekommen ist. Natürlich können Sie auch mit Ihrem Kind zusammen eine eigene V-Geschichte erfinden. Vielleicht kommt ja noch etwas sehr viel Lustigeres dabei heraus.

Übung mit der V-Geschichte
Wenn Ihr Kind Spaß daran hat, können Sie die V-Wörter der Geschichte noch sortieren. Dabei werden die Wörter mit V am Anfang und mit V in der Wortmitte unterschieden. In die folgende Tabelle kann Ihr Kind die Wörter eintragen.

Trage die V-Wörter in die richtige Spalte ein!

V-Anfang

V-Anfang

V-Mitte

v-Mitte

Vater

Vanilleeis

Advent

Revolver

Vetter

Veilchentee

Klavier

November

Veranda

vom

Gustav

 

Viola

Vormittag

brav

 

Violine

vielleicht

Pullovern

 

Viktor

viel

nervös

 

Vogel

verliert

Nerven

 

Veronika

Vase

 

 

Villa

Vogelkäfig

 

 

violette

voll

 

 

vorher

 

 

 

 

Wörter suchen unter Zeitdruck (ab Klasse 4)

Wenn Ihr Kind keine Legasthenie hat keine Legasthenie (Lese-Rechtschreibschwäche) hat, können Sie ruhig ein bisschen Tempo in Übungen einbauen. In dem folgenden Buchstabengitter sind 32 Wörter mit Dehnungen versteckt. Die Wörter haben mindestens drei Buchstaben. Legen Sie Ihrem Kind das Wörtergitter vor. Es soll nun in einer festgelegten Zeit, zum Beispiel 2 Minuten, so viele Wörter wie möglich finden, einkreisen und aufschreiben. Das macht am meisten Spaß, wenn zwei Kinder gegeneinander spielen.

Rechtschreibung intelligent üben Aufgabe 4: Das Wörtergitter der Dehnungen

E

T

I

E

R

I

N

A

H

P

K

L

A

H

M

A

H

S

T

R

O

H

H

J

R

I

H

M

A

R

U

H

M

L

A

E

R

M

O

A

U

H

A

I

O

K

Ü

H

N

O

L

H

F

A

M

R

U

H

E

L

R

M

E

H

R

O

O

H

L

I

E

B

E

B

D

S

H

H

T

J

N

E

B

I

E

N

E

N

W

A

H

L

R

E

H

E

F

E

J

S

P

I

E

L

Ä

K

R

E

H

E

X

S

O

H

N

I

L

E

E

R

E


Waagerecht

TIER; NAH; LAHM; STROH; IHM; RAHM; MEHR; BIENE; SPIEL; SOHN; KÜHN; LIEBE; RUHE; LEERE; WAHL; REH; SAAL; REHE

Senkrecht

RUHM; TRUHE; RHEIN; IHR; KUH; MOHN; BEERE; LEER; MOOR; ROH; FEE; SEE; HAAR; IHM

Welche Dehnung ist das?

Nun kann Ihr Kind die gefundenen Wörter noch in die 3 Dehnungskategorien einsortieren, wenn es Lust hat. Dabei speichert es die Wörter erneut ab und merkt sich die entsprechende Rechtschreibung. Je öfter es sich mit diesen merkwörtern befasst, desto besser wird es die richtige Schreibweise beherrschen. Dabei ist eine Gegenüberstellung der gleich oder ähnlich klingenden Kondsonanten weder notwendig noch hilfreich. Viel besser ist es, die V-Wörter auswendig zu lernen und alle anderen Wörter entsprechen des Klangs mit f oder w zu schreiben.

Dehnungskategorien: Welches Wort gehört wohin?

Vokalverdopplung:

Dehnungs-h:

Dehnungs-h:

Dehnungs-e nach i:

leer

Rhein

nah

Tier

Leere

ihr

lahm

Biene

Saal

Kuh

Stroh

Spiel

Beere

Mohn

ihm

Liebe

Moor

roh

Ruhm

 

Fee

ihm

mehr

 

See

Rahm

Sohn

 

Haar

Truhe

kühn

 

 

Rehe

Ruhe

 

 

Reh

Wahl

 

 

3 Tipps gegen den Handy-Terror

3 Tipps gegen den Handy-Terror

In den letzten Jahren hat sich das Freizeitverhalten der Kinder und Jugendlichen gravierend verändert, es greift eine Art Handy-Terror um sich. Anstatt sich mit Freunden zu treffen oder jeden Nachmittag in Vereinen verschiedenen Sportarten nachzugehen, sitzen die Teenager heute lieber vor ihrem PC oder ihrem Smartphone. Und glauben Sie mir, inzwischen hat fast jeder Jugendliche ein Smartphone, di ekleinen Computer sind nicht mehr aus der Lebenswelt der Kids wegzudernken. Eigentlich könnten die Eltern doch beruhigt sein, denn die Beschäftigung mit dem Smartphone verhindert einige der typischen Gefahren, vor denen sie noch vor einigen Jahren so viel Angst hatten. Komasaufen, Drogenselbstversuche oder die Gefahren eines nächtlichen Heimweges nehmen längst nicht mehr so viel Raum ein wie früher. Doch die Ruhe ist trügerisch.

Handy-Terror durch den Teufelskreis Nachrichten

Handy-TerrorIn vielen Fällen ist die Nutzung des Handys wie ein Teufelskreis, bei dem eine App nach dem anderen abgefragt werden muss, um nichts zu verpassen. Ist der Jugendliche am Ende der Reihe angelangt, könnte schon wieder bei Facebook, Instagram oder WhatsApp eine neue Nachricht warten. Zusätzlich erinnern Töne und Signale (Push-Nachrichten) die Teenager daran, ihre Nachrichten abzurufen und darauf zu reagieren. Jede Nachricht, jede Mail muss schnell beantwortet werden, um nicht in den sozialen Gruppen durch Missachtung abgestraft zu werden.

Ein Handy muss keine „Geldanlage“ sein

Besonders Jugendliche legen großen Wert auf gute Smartphones, mit denen sie schnell im Internet surfen können. Kosten soll das Ganze aber nicht zu viel, denn das Taschengeld ist knapp bemessen. Eine Möglichkeit zu einem günstigen Vertrag zu kommen ist beispielsweise das Portal Preis24.de, das sich besonders an Jugendliche wendet. Hier sind günstige Tarife und günstige Smartphones zu finden. Einen Blick sollten Eltern aber trotzdem noch darauf werfen, denn oft überschätzen sich die Kids.

Klare Regeln helfen bei der Handynutzung, um den Handy-Terror zu vermeiden

Manche Eltern bauen darauf, dass ihre Kinder ohne Unterstützung oder Reglementierung selber verantwortungsbewusst mit dem Smartphone umzugehen lernen. Meiner Ansicht nach ist das der falsche Weg. Ich bin überzeugt davon, dass die Jugendlichen beim Umgang mit ihrem Handy auch in der Pubertät noch die Unterstützung der Eltern brauchen, wenn auch nach und nach immer weniger. Hier helfen klare Regeln, auch wenn sie nicht auf die Zustimmung der Teenager stoßen. Unbedingt dazu gehören Handy freie Zeiten.

Tipp 1 gegen den Handy-Terror: Handyfreie Zonen

Zu welcher Uhrzeit die Smartphones im „Hotel“ sein müssen, darf jede Familie selber aushandeln. Je jünger die Kinder sind, desto früher müssen die Handys abgegeben werden. Auch für ältere Jugendliche ist das Handyhotel von 20 Uhr bis 8 Uhr eine tolle Lösung, denn zusätzlich zu dem Online-Dauerstress gibt es immer wieder Probleme durch Überhitzung der Geräte unter der Bettdecke.

Positiver Nebeneffekt: Am nächsten Morgen ist das Smartphone aufgeladen und bereit für einen neuen Arbeitstag.

Tipp 2 gegen den Handy-Terror:: Eigenes Nutzungsverhalten kontrollieren

Fragen Sie mal Ihren Teenager, wie oft er am Tag zum Smartphone greift und wie viel Zeit er online verbringt. Vermutlich liegt seine Schätzung deutlich unter dem realen Gebrauch. Um die Handynutzung zu kontrollieren, können Sie eine der zahlreichen Apps installieren, die jeden Zugriff genau protokollieren. Am Ende des Tages oder am Ende der Woche können die Daten als Diskussionsgrundlage dienen, um das Nutzungsverhalten zu regulieren. Vielleicht ist Ihr Kind selber „geschockt“, wie viel Zeit es mit seinem Handy verbringt.

Tipp 3 gegen den Handy-Terror: Schutzsoftware installieren und Handy sperren

In vielen Familien ist Screentime die Schutzsoftware der Wahl. Die App gibt es als reduzierte Version kostenlos und mit vielen zusätzlichen Funktionen für rund 40 € im Jahr. Sie erlaubt zahlreiche Einstellungen, beispielsweise verschiedene Nutzungsphasen, einen Passwortschutz gegen die Deinstallation, das Blockieren bestimmter Apps, Spontansperrungen und tägliche Berichte per E-Mail an die Eltern.

Handynutzung: Die totale Kontrolle ist eine Illusion

Jede Vereinbarung, jede Schutzsoftware oder App ist ein Schritt näher zur sinnvollen Mediennutzung, absolute Sicherheit verspricht das aber nicht. Die meisten Jugendlichen sind sehr clever und finden früher oder später eine Möglichkeit, Verbote zu umgehen und Sperrungen aufzuheben. Es ist eben nicht so einfach, den Handy-Terror zu unterbinden.

Auf YouTube gibt es zahlreiche Tutorials, die erklären, wie Sperren umgangen werden können. Selbst wenn das WLAN nachts ausgestellt wird, können Eltern nicht sicher sein, ob ihr Teenager nicht möglicherweise über den ungesicherten Zugang des Nachbarn ins Internet geht. Und sogar wenn das Handy eingezogen wird, haben manche Jugendliche sich klammheimlich ein zweites für den Notfall angeschafft.

Regeln gegen den Handy-Terror müssen immer wieder angepasst werden

Je älter die Kinder werden, desto wichtiger ist es, miteinander zu sprechen und auf gegenseitiges Vertrauen zu bauen. Dazu gehört auch, die wachsende Medienkompetenz der Jugendlichen anzuerkennen. Und eins ist auch klar: Es gehört in der Pubertät einfach dazu, Grenzen auszutesten und Regeln zu ignorieren.

Nächtliches Surfen, der Besuch verbotener Internetseiten oder ein Spiel über der eigenen Altersgrenze zu testen, gehört bei vielen Jugendlichen einfach dazu, ebenso wie das Rauchen einer Zigarette oder ein heimliches Bier. Dann ist es Aufgabe der Eltern, mit liebevoller Konsequenz zu reagieren und unmissverständlich klarzumachen, dass sie dieses Verhalten nicht tolerieren. Eine klare Haltung der Erwachsenen ist für Heranwachsende sehr wichtig, auch wenn sie sich immer wieder über Grenzen hinwegsetzen.

Fazit: Handynutzung bleibt auf der Eltern-Agenda

Regeln, Schutzsoftware und Apps können Eltern dabei helfen, die Handynutzung einzuschränken. Letztlich müssen Sie als Eltern mit Ihren Teenagern aber immer wieder das Gespräch suchen, um den Umgang mit dem Smartphone pädagogisch zu begleiten.

Geschenke zu Ostern für Kinder

Geschenke zu Ostern für Kinder

Geschenke zu Ostern für KinderWelche Geschenke zu Ostern für Kinder? Süßigkeiten, ein Pferd oder ein neues Handy wünschen sich wahrscheinlich viele Kinder zu Ostern. Doch als Eltern wissen Sie, dass die Auswahl der Geschenke zu Ostern nicht so leicht ist. Ihr Kind soll sich freuen und von dem Ostergeschenk profitieren – trotzdem sollen sich die Kosten in Grenzen halten. Schließlich kommen noch viele andere Gelegenheiten, Ihrem Kind eine Freude zu bereiten. Bei den Geschenken zu Ostern für Kinder sollte “die Kuh im Dorf” bleiben. Vielleicht versuchen Sie es mal mit einer Alternative zur digitalen Welt, etwas zum Basten oder Malen?

Viele Eltern haben die ständigen Diskussionen satt und wissen einfach nicht, wie sie dies Mediennutzung stressfrei begrenzen können. Unsere 4 Tipps gegen den Handy Terror helfen dabei, den Alltag zu entstressen.

 

Diese Geschenke zu Ostern für Kinder machen Sinn und regen zum Lernen an

Geschenke zu OsternEin Buch ist immer ein wertvolles Geschenk, ganz egal welchen Inhalt es hat. Für Tierliebhaber, Fußballfreunde, Knobelgehirne oder Witzbolde findet sich im Buchladen oder im Internet ein gutes Geschenk. Immer beliebt sind die Guinness Bücher der Rekorde, Comics oder Krimis. Aber auch eine Zeitschrift, zum Beispiel Geolino, ist ein tolles Ostergeschenk. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind nicht überfordert wird, sonst schlägt es das Buch oder die Zeitung gleich wieder zu!

Besonders im Trend sind in diesem Jahr die Kritzelbücher, in denen nicht nur gelesen, sondern auch gemalt werden darf. Das macht richtig Spaß, nicht nur Kindern, sondern oft auch den Erwachsenen. Die lieben es ja, sich beim Zentanglen zu entspannen. Sie wissen nicht, was das ist? Hier gibt es jede Menge Infos und Anleitungen zur Zentangle-Manie.

Auch Spiele fördern die Entwicklung Ihres Kindes, sowohl beim Lesen als auch beim Rechnen. Mit den vielfältigen Angeboten der Geschenke zu Ostern für Kinder von Lego trainiert Ihr Kind seine Auge-Hand Koordination, das Lesen von Sachtexten (Bauanleitung) und seine Raum-Lage Wahrnehmung. Außerdem bekommt es ein Gefühl für Mengen. Ostergeschenke von Lego gibt es in vielen Themenbereichen, beispielsweise zum Herrn der Ringe oder Star Wars, aber auch mit Bezügen zum Alltag. Auch kleine Legobausätze machen Spaß und lassen sich mit allen anderen Teilen wunderbar kombinieren. Freuen Sie sich daran, wenn Ihr Kind in der Welt der kleinen Steine versinkt und für einige Stunden ins Spiel abtaucht.

Ostern als medienreduzierte Wohlfühlzeit – Geschenke zu Ostern für Kinder

Fernseher, Computer, Smartphones und Konsolen…. überall sind unsere Kinder von Medien umgeben. Wie sehr die Kreativität und das Verständnis der analogen Welt darunter leiden, wird sich noch zeigen. Machen Sie Ihr Kind fit für die duale Welt: analog und digital. Schaufeln Sie sich und Ihrem Kind ganze Tage frei von Elektrosmog und Bildschirmgeflimmer. Regen Sie seine Fantasie an, fördern Sie sein Sozialverhalten und das Familiengefühl.

  • gehen Sie lange spazieren
  • besuchen Sie eine Ausstellung oder einen Ostermarkt
  • besuchen Sie Oma und Opa, und spielen Sie gemeinsam ein Brett- oder Kartenspiel
  • fahren Sie Fahrrad
  • machen Sie eine Kinder-Osterparty mit klassischer Eiersuche
  • färben Sie Eier

 

Anleitungen zu lesen fördert Ihr Kind ganz spielerisch

Geschenke zu Ostern Auch Spieleklassiker wie Memory, Activity, Uno, Monopoly, Phase 10 oder Scrabble sind für tolle Geschenke zu Ostern für Kinder. Natürlich sind Sie als Eltern auch als Mitspieler gefragt. Doch gerade weil es Ostern kühl und regnerisch werden soll, eignet sich ein Gesellschaftsspiel als Ostergeschenk wunderbar. Wie wäre es mit Waffeln, Kakao und einem geselligen Nachmittag am Wohnzimmertisch mit Monopoly und guter Laune? Das Spiel fördert die Rechenfähigkeiten, auch bei Dyskalkulie geeignet (Preise der Immobilien), das Lesen (Ereigniskarten) und den Teamgeist. Auch Ausdauer und Konzentration werden ganz nebenbei geschult.

Knobelaufgaben zu Ostern – Spaß mit Lerngewinn

Wer hat das beste Gedächtnis?

Geschenke zu Ostern für Kinder: Lesen Sie Ihrem Kind den folgenden Satz zwei oder dreimal vor, und fordern Sie es auf, ihn sich gut zu merken. Lassen Sie es dann eine leichte Rechenaufgabe lösen. Nun soll Ihr Kind den Satz zunächst vorwärts, danach aber auch rückwärts sprechen. Die Aufgabe ist wirklich knifflig. Das werden Sie merken, wenn Sie es selber probieren

Leicht: Morgen Mittag werden wir Ostereier suchen. (suchen Ostereier….)

Mittel: Beim Mittagessen hatte Sabine eine lustige Geschichte aus dem Sportverein erzählt.

Schwer: Im Mittelalter wurden viele Burgen gebaut, die noch heute, beispielsweise im Rheintal, zu besichtigen sind.

Zwei Rätsel zum Grübeln als Geschenke zu Ostern für Kinder

Rätsel zu Ostern für KinderWas ist das?

Wer es macht, verrät es nicht,
wer’s versteckt, der sucht es nicht,
wer es findet, schenkt’s nicht her.
Rätst du gleich, was das wohl wär’ ?

(verstecktes Ostergeschenk)

Wer ist das?
Das Erste ist der achte Monat, wenn du die Monate rückwärts zählst. Das Zweite lassen Max und Moritz ihrem Onkel Fritz unter der Matratze krabbeln. Zusammen sind sie ein toller Brummer. Erkennst du ihn?

(Der Maikäfer)

Kreativität ist Trumpf – was ist passiert?

Tom fährt mit seinen Eltern in den Osterferien für zwei Wochen in die Ferien. Seine große Schwester bleibt zu Hause und kümmert sich um die Wohnung. Damit niemand seine wertvolle Gameboy-Spielesammlung in dieser Zeit klaut, versteckt Tom sie in einem Beutel verpackt in der Tiefkühltruhe im Keller zwischen den Gemüse- und Fleischpackungen. Als er aus den Ferien zurück kommt, ist die Tiefkühltruhe leer. Auch seine wertvollen Spiele sind verschwunden. Was ist passiert?

(Der Strom ist ausgefallen und die Schwester musste den gesamten verdorbenen Inhalt der Tiefkühltruhe wegschmeißen.)

Diese Spiele sind gute Geschenke zu Ostern für Kinder

Ostergeschenke bieten also eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihrem Kind eine Freude zu machen und gleichzeitig eine kluge Förderung zu schenken.

 

Zeitungsmeldung Beispiel

Zeitungsmeldung Beispiel

In letzter Zeit wurde ich häufig gefragt, wie denn eine Zeitungsmeldung richtig geschrieben wird. Das habe ich zum Anlass genommen ein ausführliches Zeitungsmeldung Beispiel mit einem Video zum Thema Grippewelle zu erstellen. Auf der dazugehörigen Seite sind alle Informationen aufgelistet, die Schülerinnen und Schüler brauchen, um eine gute Zeitungsmeldung zu verfassen. [hier gehts zur Grippewelle] Wer keine ausführlichen Informationen braucht, kann auch einfach diesen kurzen Blogartikel lesen.

Die Zeitungsmeldung ist ein Mini-Bericht

Zeitungsmeldung BeispielDas wichtigste Kriterium der Zeitungsmeldung ist ihre Kürze. Die Meldungen in der Tageszeitung stehen häufig am Rand und nehmen nicht viel Platz ein. Sie werden als Lückenfüller benutzt, und um die längeren Beiträge herum gruppiert. Trotzdem ist die Zeitungsmeldung nicht unwichtig. Es handelt sich nur oft um Themen, über die sich ein langer Artikel nicht lohnt. Ein Zeitungsmeldung Beispiel ist ein Unfall.

Zeitungsmeldung Beispiel Unfall

In einer mittelgroßen Stadt passieren jeden Tag Unfälle, über die auch berichtet werden muss. Glücklicherweise handelt es sich oft um Blechschäden, bei denen keine Personen zu Schaden kommen. Auch kleine Einbrüche und Diebstähle oder Schlägereien sind typische Inhalte für ein Zeitungsmeldung Beispiel. In die Zeitungsmeldung gehören nur Fakten keine Vermutungen oder Gerüchte. Sie informieren den Leser genau über das Geschehen.

Zeitungsmeldung Beispiel: Gliederung

Zeitungsmeldung Beispiel

Das Wichtigste bei der Zeitungsmeldung steht bereits in der Überschrift und im ersten Satz. Wenn der Leser nun keine Lust mehr aufs Weiterlesen  hat, ist er trotzdem schon ganz gut informiert. Er kennt die Rahmendaten und muss nicht unbedingt mehr wissen. Je länger die Meldung ist, desto weniger wichtig ist der Inhalt. Ein Redakteur kann immer Sätze von hinten wegstreichen, ohne die Meldung zu “zerstören”.

Mehr Informationen zur Zeitungsmeldung und zur Methode Küchenzuruf findest du hier:

Zeitungsmeldung Grippewelle: So wird sie Schritt für Schritt geschrieben

Fragen zur Zeitungsmeldung? Ich beantworte Sie Ihnen gerne.
Gedächtnistricks für Besserwisser

Gedächtnistricks für Besserwisser

Manchmal kommt ein Schulkind ums Auswendiglernen nicht herum, dann helfen Gedächtnistricks. Wenn es um Jahreszahlen, das Einmaleins, Formeln oder Gedichte geht, ist ein gutes Gedächtnis ein Plus. Manche Schülerinnen und Schüler haben damit Schwierigkeiten. Clevere können auf bewährte und neue Gedächtnistricks zurückgreifen, wie es die Profis tun.

Den Kopf trainieren

Der Trend um das sogenannte Gehirnjogging ist zwar wieder etwas abgeflaut, aber der spürbare Effekt, den diese Übungen haben, ist immer noch sehr wertvoll. Das Schöne dabei ist ja, dass nur wenige Minuten am Tag reichen, um positive Resultate zu erzeugen. Zum Beispiel kann man morgens beim Zähneputzen hervorragend Kopfrechnen. Besonders beliebt sind allerdings Apps, die den Fortschritt verfolgen und  dokumentieren. Wer aber nicht noch mehr Zeit auf ein Smartphone starren möchte, kann sich auch ein Buch kaufen.

Gedächtnistricks für zwischendurch

(ad) Während die Apps mit ihren spielerischen Inhalten ganz wunderbar das logische und räumliche Denken verbessern, empfehle ich für das Gedächtnis- und Konzentrationstraining lieber klassische Bücher. Schließlich sind es ja gerade die Internet-fähigen Mobiltelefone, die dafür sorgen, dass wir uns zunehmend schlechter konzentrieren können.
Von den vielen Veröffentlichungen zum Thema hat mich besonders der praktische Taschenguide mit dem schlichten Titel “Gedächtnistraining” überzeugt, der sich mit seinem kompakten Format auch gut unterwegs lesen lässt (erschienen bei: Haufe).

Es kommt nicht nur auf die Übungen an

Beim Gehirntraining spielt auch die Ernährung eine entscheidende Rolle. Besonders Omega 3 Fettsäuren helfen dem Gehirn (das selbst zu rund 60% aus Fetten besteht) dabei, gut zu funktionieren. 

In der Schule dreht sich fast alles ums Lernen. Informationen werden vermittelt, verstanden und abgespeichert. So sollte es jedenfalls sein. Leider stellen Bildungsforscher immer wieder fest, dass eine Menge des vermittelten Wissens schon nach kurzer Zeit bei den Kindern nicht mehr abrufbar ist. Die Informationen sind nur im Kurzzeitgedächtnis gelandet und haben sich nach der entsprechenden Klassenarbeit gleich wieder „verabschiedet“. Was können Lernende also tun, um sich Wissen langfristig zu merken? Mit diesen Gedächtnistricks klappt das bestimmt.

Bei Zahlen passt der Gedächtnistrick auch: sinnvoll sortieren

Wenn es darum geht Zahlen auswendig zu lernen, ist es ebenfalls sinnvoll, in dem jeweiligen Gebilde einen Sinn zu finden. Beim Thema Abfall muss Ihr Kind vielleicht eine Reihe von Zahlen auswendig lernen.

Abfall im Jahre 2013

Wissenswerte Zahlen

 

 

Biotonne

4 050 000 Tonnen

Sperrmüll

2 486 000 Tonnen

Sperrmüll

2 486 000 Tonnen

Biotonne

4 050 000 Tonnen

Hausmüll

14 028 999 Tonnen

Hausmüll

14 028 999 Tonnen

Bauschutt

202 735 000 Tonnen

Siedlungsabfälle

49 570 000 Tonnen

Siedlungsabfälle

49 570 000 Tonnen

Bauschutt

202 735 000 Tonnen

Hier könnten die Zahlen der Größe nach sortiert werden. Aber Ihr Kind kann auch gezielt bei einzelnen, großen Zahlen nach Gesetzmäßigkeiten, Folgen, Spiegelzahlen, Iterationen oder besonderen Zahlen suchen.

Folgen: Statt 4 050 000 Tonnen Biomüll kann Ihr Kind sich auch 40 50 000 notieren. Diese Schreibweise lässt sich leichter merken.

Besondere Zahlen: Für jeden Menschen gibt es besondere Zahlen, die ihm etwas bedeuten. Das kann der eigene oder eine anderer wichtiger Geburtstag sein, die Nummer eines Fußballspielers, eine Postleitzahl oder Hausnummer und auch eine Jahreszahl. Die 14028999 Tonnen Hausmüll lassen sich leichter merken, wenn man am 14.02. Geburtstag hat. 

Gedächtnistrick: Suche nach etwas Bekanntem

Das Gehirn versucht immer, sich an etwas Bekanntem zu orientieren. Wenn das gelingt, kann das neue Wissen leicht mit dem alten verbunden werden. Dieser Gedächtnistrick ist ganz einfach. Wenn Ihr Kind etwas über Gänseblümchen lernen soll, macht es Sinn, die einzelne Pflanze in die gesamte Pflanzenwelt einzubinden. So kann es beispielsweise ein Plakat oder eine Mindmap malen, auf dem die jeweils bekanntesten Blumen der vier Jahreszeiten als Gruppe zu sehen sind. Anhand dieses Überblicks merkt es sich schnell, in welchen Monaten das Gänseblümchen blüht, welche Blumen ebenfalls in den Frühling gehören und wie sie aussehen.

Mein Gedächtnistrick: Wiederholungen

Blättern Sie gemeinsam mit Ihrem Kind ab und zu durch alte Schulhefte oder –bücher und sprechen Sie über vergangene Lerninhalte. So bleibt das Wissen aktiv.

Videotipp: Training fürs Köpfchen im SWR

Lernen mit dem Buzzer

Lernen mit dem Buzzer

Sicher suchen auch Sie immer wieder nach neuen Ideen, um das Lernen für die Schule interessant zu zu gestalten. Probieren Sie doch mal diese Idee aus! Lernen mit dem Buzzer ist eine spielerische Art und Weise, Wissen abzufragen oder ein Lernquiz umzusetzen. Einfach die vier verschiedenfarbigen Buzzer zum Lernen einsetzen. Lernen mit dem Buzzer, das geht zum Beispiel so:

Vokabeln lernen mit dem Buzzer

Lernen mit dem Buzzer Am besten spielen sie mit zwei oder mehr Kindern, denn dann wird die Spannung erst richtig eingesetzt. Sagen Sie das englische oder das deutsche Wort und fragen Sie nach der Übersetzung. Wer zuerst weiß, muss zunächst buzzern, um dann seine Antwort loswerden zu können.Erschweren Sie das Abfragen, indem sie die Farbe der Buzzer beispielsweise den Wortarten zuordnen. Handelt es sich um Adjektiv, wird auf Rot gedrückt. Ist es ein Nomen, muss der blaue Knopf gedrückt werden. Erst dann wird die Übersetzung ausgesprochen. So wird das Vokabelabfragen zu einem sehr anspruchsvollen aber spannenden und unterhaltsamen Spiel.

Sachkunde Quiz: So geht lernen mit dem Buzzer

Sie können natürlich auch alleine mit Ihrem Kind spielen, dann geht es eher um die Förderung der Konzentration als um den Wettbewerb. Ihr Kind muss zunächst nachdenken, seine Antwort im Kopf vorformulieren und sollte dann erst auf den Buzzerr drücken. Jetzt darf es seine Antwort laut sagen.
Lernen mit dem Buzzer bedeutet hier, seine Impulsivität zu unterdrücken und erst nachzudenken, bevor die Antwort herausgesprudelt wird. Diese Form des Lernens hilft besonders Kindern mit einem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom auch ADHS oder ADS genannt.

Einmaleins mit dem Buzzer lernen

Lernen mit dem BuzzerFragen Sie doch auch die einmal Einmaleinsreihen mit dem Buzzer ab. Dabei drückt Ihr Kind bei jeder Zahl aus dem entsprechenden Einmaleins auf den Buzzer. Macht es einen Fehler, dürfen Sie Ihren Buzzer betätigen. Das andere Signal macht deutlich, dass hier etwas nicht stimmt. Ihr Kind stoppt, denkt nach und versucht es erneut. Lernen mit dem Buzzer ist eine Abwechslung zum normalen Abfragen und begeistert viele Kinder sehr.

Amazon Buzzer Set: Learning Resources Original Antwort-Buzzer (4 Stück). Mit den farbenfrohen Buzzern macht der Unterricht einfach Spaß. Selbst schwierige Übungen werden zur spannenden Quizshow, bei der alle mitmachen wollen! Das Set enthält vier kunterbunte Buzzer (Blau, Rosa, Grün und Orange). Jeder Buzzer hat einen eigenen, individuellen Ton, wodurch die Buzzer leicht voneinander unterschieden werden können: Hupe, Boxring-Glocke, Türklingel und Boing-Ton! Maße pro Buzzer: 9 cm Durchmesser. [ansehen und bestellen]

Menü