Kennt ihr schon Family Punk?

Während der langen Sommerferien hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit der Gründerin von Family Punk, Jutta Merschen. Sie interviewte mich zum Thema Schulstart und zur Rolle von Eltern nach der Einschulung ihres Kindes.  Normalerweise finde ich solche Interviews recht eintönig, weil stets die gleichen Fragen gestellt werden . Oft geht es nur darum eine Zeitungsseite zu füllen und echtes Interesse ist für mich gar nicht ersichtlich. Das war diesmal definitiv anders.

Aus diesem Grund möchte ich euch nun auch dieses Interview und das ganze Konzept von Family Punk ans Herz legen. Es handelt sich dabei um einen beratenden, kostenpflichtigen (keine bezahlte Werbung) Podcast für Eltern für den Alltag mit Kindern im Alter von 1 – 6 Jahren.

Das Editorial von Jutta Merschen

Hi und hallo, Jutta! Anfang September in Deutschland – die meisten Bundesländer haben den Schulstart schon hinter sich, Bayern und Baden-Württemberg folgen demnächst. Für über 700.000 Kinder beginnt das erste Schuljahr und für alle Familien mit schulpflichtigen Kindern fängt nach den Sommerferien jedes Jahr wieder der neue Rhythmus an.  Die Schule, Hausaufgaben, Lernen und Noten begleiten uns Eltern und unsere Kids über viele Jahre. Da wäre es gut, wenn Lernen glücklich macht, wenn es entspannt gelingt und unsere Kinder ihr Potenzial voll entfalten würden. Es mag utopisch klingen, aber es kann gelingen, sind sich Expert*innen der Lernförderung und Lernpädagogik sicher. 


Ich habe mich mit Uta Reimann-Höhn unterhalten, langjährige Pädagogin, Gründerin von www.lernfoerderung.de und Initiatorin des gleichnamigen YouTube-Kanals, der sich an Kinder und Jugendliche richtet. In unserem neuen Magazinartikel geht es um unsere Rolle als Eltern von Schulkindern, was wir bei der Hausaufgabenbegleitung tun sollten und wie wichtig die „Diagnostik“ ist, wenn es in der Schule mal nicht so läuft. Ab nächste Woche gehöre ich auch in das Camp der Eltern schulpflichtiger Kinder.🥳 Mit den Einblicken von Uta Reimann-Höhn fühle ich mich gut gewappnet. Frohe Lektüre und liebe Grüße Jutta 

Editorial Family Punk
Familie – schön und chaotisch

Professionelle Hilfe bei Alltagsproblemen

Darum geht es bei Family Punk. Lest mal ins Interview rein und seht euch das Konzept an. Ihr könnt kostenlos Probe hören und vielleicht gefällt euch das Angebot so gut, dass ihr diese AlltagsbegleiterInnen in euer Leben lasst.