Seite auswählen

Immer mehr Kinde können immer schlechter rechnen. So die Ergebnisse der neusten Bildungsstudie in Deutschland. Im Vergleich zum Jahr 2011, in dem diese Untersuchung das 1. Mal durchgeführt wurden, sind die Ergebnisse um bis zu 10 % schlechter ausgefallen. D.h.: In den letzten Jahren ist bei Grundschülern in Deutsch und in Mathe immer weniger hängen geblieben. Trotzdem sind die Anforderungen nicht geringer geworden, ganz im Gegenteil. Das merken die Eltern, wenn ihre Kinder auf das Gymnasium kommen. Deshalb haben wir eine tolle neue Idee entwickelt: Einmaleins üben mit dem Spinner.

Kreative Lernmethoden machen Kinder schlau: Einmaleins üben mit dem Spinner

Einmaleins üben mit dem SpinnerDie Lehrpläne haben sich nicht verändert, nach wie vor gibt es bestimmte Voraussetzungen, die von den Kindern erwartet werden. Die Grundrechenarten gehören auf jeden Fall dazu und ganz sicher auch das Einmaleins. Wer hier schwächelt, wird es in der Schule schwer haben. Wenn Ihr Kind bei 7 x 6 endlos nachdenkt, wird es die Aufgaben von Klassenarbeiten vermutlich nicht in der bereitgestellten Zeit lösen können. Beim Rechnen kommt es auch auf das Tempo an. Das Einmaleins üben mit dem Spinner ist wie ein Wettbewerb gegen sich selbst oder andere gestaltet, deshalb macht das Üben damit so viel Spaß.

Schon ab der 2. Klasse lernen die Jungen und Mädchen das kleine Einmaleins. Wer es nicht regelmäßig übt und sein Wissen vertieft, wird in Mathematik immer Schwierigkeiten haben. Das kleine Einmaleins ist die Grundlage für viele Rechenoperationen. Wer es auswendig kennt, kann schneller und sicherer zum Ergebnis kommen. Wer immer wieder überlegen muss, wie das Ergebnis einer der Aufgaben lautet, verliert wertvolle Zeit.

Das Einmaleins muss weiter geübt werden, sonst vergisst Ihr Kind es

Es ist also sehr sinnvoll, das kleine Einmaleins im Laufe der Schulzeit immer wieder einzuüben. Gleichzeitig ist es für die Kinder langweilig, immer dieselben Reihen zu wiederholen. Deswegen ist ein motivierende und unterhaltsames Lernmaterial so wichtig. Es gibt viele Möglichkeiten, das kleine Einmaleins abwechslungsreich zu üben. Voll im Trend liegt das Üben mit dem Hand Fidget Spinner. Den kleinen Drehkreisel haben die meisten Kinder bereits, sodass sie gleich loslegen können. Laden Sie sich unsere Übungsaufgaben herunter und legen Sie mit dem Einmaleins sofort los. Mehr zum Material für Mathe-Meister finden Sie hier.

Einmaleins üben mit dem Fidget Spinner

Einmaleins üben mit dem Fidget Spinner

Stückpreis: 4,90 EUR
(inkl. 7,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

36 Vorlagen und Übungen zum Trainieren des Einmaleins

 

Wie lernt Ihr Kind am besten?

Lerntyptest

​​Newsletter abonnieren und Test kostenlos downloaden

x
Menü