Seite auswählen

In den meisten Familien stehen die Logik und Strategie Spiele im Regal. Es fehlt einfach die Zeit, sich zu einem gemütlichen Spieleabend zusammenzusetzen. Dabei haben Spiele ein ganze Reihe positiver Auswirkungen auf Kinder.

  • Strategiespiele fördern das logische Denken
  • Gesellschaftsspiele fördern das Sozialverhalten
  • viele Brettspiele regen zum Lesen und Rechnen an
  • Kinder trainieren Alternativen zur digitalen Mediennutzung
  • die Familie wächst zusammen, verbringt Zeit miteinander, Vertrauen wächst
  • Brettspiele oder Kartenspiele entspannen und machen glücklich
  • Gewinnen und verlieren wird eingeübt

Tipp: Das sind unserer besten Logik und Strategie Spiele

Strategiespiel BlokusBlokus ist seit Jahren der Renner bei uns zuhause und in der Lernfoerderung. Einfache Regeln, schnell erlernt, sofort aufgebaut und insgesamt nicht länger als 15 oder 20 Minuten Spielspaß. Hier kann jung gegen alt spielen, ohne dass der Alterunterschied stört. Wer geschickt seine Steine legt, kann den anderen ausbremsen und das Rennen machen. Die Blokus-Steine liegen gut in der Hand und sehen schön aus. Blokus gibt es in vielen Ausführungen, auch als Reisespiel. Wir finden: dieses Logik und Strategie Spiel gehört in jeden Reisekoffer und auf jeden Wohnzimmertisch. Blokus können Sie hier ansehen und bestellen.

Quirkel StrategiespielQuirkel, okay ein wirklich blöder Name, ist ein abwechslungsreiches Strategiespiel, das es in unterschiedlichen Varianten gibt. Mit Würfeln, als Kartenspiel oder in der Simpsonsausführung. Ab 8 – 10 Jahren haben Kinder daran Spaß, Erwachsene sowieso. Quirkel dauert ein bisschen länger als Blokus, ist aber auch in ca. 30 Minuten durchgespielt. Hier geht es um die räumliche Wahrnehmung und das geschickte Setzen seiner jeweils 6 Steine oder Würfel. Ausprobieren und süchtig werden – so regen Sie das Denkvermögen Ihres Kindes an. Quirkel können Sie hier ansehen und bestellen.

Logik Spiele verschenkenSinnvoll schenken – clever spielen

Das Verstehen technischer Zusammenhänge, eine Menge Spielspaß und ein Feinmotorik Training sind das Plus dieses lustigen Spiels für Kinder von 5 – 10 Jahren. Logi-Geister trainiert das vorausschauende Denken und damit eine Voraussetzung für das Lernen in der Grundschule. Mit Logi-Geister und allen anderen Spielen der Reihe Spielend Neues Lernen erweitern Kinder ihr Wissen spielerisch und eigenständig. Ein tolles Geschenk für jede Gelegenheit zum sofort Losspielen.

Es muss nicht immer ein Brettspiel sein

Hier finden Sie einige Anregungen für Spiele, die nichts anderes als Stift und Papier zum Loslegen benötigen. Fördern Sie mit den Herzspielen die emotionale Intelligenz Ihres Kindes. Wie gut kennt es sich, wie gut seine Familie und Freunde?

Herzspiele zur Förderung der emotionalen Intelligenz

Mit den folgenden Anregungen Ihr Kind lernen, seine und die Gefühle anderer besser einzuschätzen. Das hilft ihm dabei, Konflikte zu bewältigen oder mit einer schlechten Stimmung besser umzugehen.

1. Skala der Stimmungslage

Es ist viel leichter mit der Familie oder Freunden umzugehen, wenn du weißt, wie sich jeder fühlt. Wer seine Wut, seinen Ärger, die Angst oder Trauer nicht zeigen kann, wird auch auf wenig Verständnis bei den anderen stoßen.

Sicher sitzt du mit deiner Familie mindestens einmal am Tag in Ruhe beisammen, zum Beispiel beim Abendessen. Bitte nun jeden, auf einer Skala von 1 bis 10 seine Stimmungslage einzuordnen. Dabei ist 1 ganz mies und 10 supergut.

Name: _____________1 ___________________________________________________ 10

Name: _____________1 ___________________________________________________ 10

Name: _____________1 ___________________________________________________ 10

Name: _____________1 ___________________________________________________ 10

Name: _____________1 ___________________________________________________ 10

Jetzt soll natürlich auch jeder begründen, warum er seine Zahl genannt hat. Beispiel: „Meine Zahl ist 4, denn ich habe heute einen Streit mit Pia gehabt. Das macht mich noch traurig.“ Du wirst sehen, mit der Zeit wird es immer leichter, die eigene Stimmung einzuschätzen und die Gefühle der anderen zu verstehen.

2. Ich finde das toll an dir

Geschwisterstreit oder Krach mit den Eltern ist ganz normal und kommt in jeder Familie vor. So alltäglich Streitigkeiten auch sind, am Ende steht immer die Versöhnung. Falls ihr damit nicht weiterkommt, versucht doch mal Folgendes. Jedes Familienmitglied muss drei positive Dinge über jeden anderen aufschreiben. Diese Zettel werden dann an die entsprechenden Personen weitergegeben. Indem ihr über Dinge nachdenkt, die euch am anderen wichtig sind und gefallen, tritt der Streit ganz automatisch in den Hintergrund.

           
 

Das gefällt mir an Mama gut:

 

1. _________________

 

2. _________________

 

3. _________________

 

 

Das gefällt mir an Papa gut:

 

1. _________________

 

2. _________________

 

3. _________________

 

 

Das gefällt mir an meinem Bruder / meiner Schwester gut:

 

1. _________________

 

2. _________________

 

3. _________________

 

 

3. Wie komme ich ans Ziel?

In der folgenden Situation ist dein Einfühlungsvermögen gefragt. Wie würdest du reagieren, fallen dir drei gute Ideen ein?

Problemsituation: Große Pause, eine Gruppe von Kindern spielt Softball. Luca steht daneben und schaut still zu. Es klingelt und alle Kinder rennen ins Gebäude. Du siehst, dass Luca stehen bleibt und zu weinen beginnt. Was würdest du tun?

  1. Idee: _______________________________________________________________
  2. Idee: _______________________________________________________________
  3. Idee: ________________________________________________________________

Lösungsmöglichkeiten: a) Die Lehrerin holen b) Luca fragen, was los ist, warum er weint und ihm Hilfe anbieten c) die Freunde zurückrufen und Luca gemeinsam trösten und mit in die Klasse nehmen

Menü