Die schlechten Nachrichten über das deutsche Schulsystem reißen leider nicht ab, besonders wenn Sie ein Grundschulkind haben, sollten Sie besorgt sein. Die Leistungen deutscher Schüler haben sich nach einer Studie der wirtschaftsnahen Organisation INSM erstmals nahezu bundesweit verschlechtert. Lehrerinnen und Lehrer fehlen bundesweit, besonders Grundschulen sind davon betroffen. Zehntausend Lehrer fehlen, viele freie Stellen (rund 30.000) wurden mit Quereinsteigern oder Studenten besetzt. Lesen, Rechnen und Schreiben, die Kernkompetenzen und wichtigen Grundlagen für den beruflichen Erfolg, sind bedroht.

Bleiben Sie nicht untätig

uta reimann-hoehnAlle bisher ergriffenen Maßnahmen zeigen wenig Auswirkungen auf die Leistungen, das legen jedenfalls die Ergebnisse der Studie nahe. Für ein Grundschulkind eine Katastrophe! Und das in einem reichen, bildungsaffinen Land wie Deutschland. Wo soll das enden?  Was können Sie tun, um Ihrem Kind eine gute Schulbildung zu garantieren?

Eine teure Privatschule auswählen, in eines der besser bewerteten Bundesländer umziehen oder jahrelang Nachhilfe und Lerntherapie finanzieren? Egal welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie sich entscheiden, Ihr Grundschulkind braucht in dieser Situation Ihre Hilfe. Um Ihr Kind zu unterstützen, können Sie selber viel tun!

Begleiten Sie die Grundschulzeit intensiv, helfen Sie bei den Lernthemen und vermitteln Sie Ihrem Grundschulkind, dass Lernen wichtig und schön ist.

Ihr Grundschulkind braucht Hilfe

Grundschulkind

Lernfoerderung.de bietet dafür eine Reihe von unterschiedlichen Hilfen an:

  • Informationen über Lernschwerpunkte der Schulzeit
  • Hilfe bei Teilleistungsstörungen wie Legasthenie, Dyskalkulie und auch bei ADHS
  • kurze und unterhaltsame Lernvideos zu vielen Lernthemen aus Grundschule und weiterführender Schule
  • Lernmaterial, das Sie sofort für kleines Geld downloaden können
  • kostenlose E-Mail Beratung
  • Erfahrungsberichte von Eltern
  • Tipps für eine sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Empfehlungen für Spiele, die das Lesen, Rechnen oder Schreiben fördern
  • Adressen von Lerntherapeuten
  • Materialtests

Nutzen Sie die kostenlosen Experteninfos von lernfoerderung.de

Beim Schulerfolg Ihres Kindes unterstütze ich Sie seit vielen Jahren mit aktuellen Infos und wertvollen Lerntipps aus der Schulwelt. Und das werde ich weiterhin mit vollem Einsatz tun. Als Lerntherapeutin, Chefredakteurin eines Elternberatungsdienstes und als Autorin zahlreicher Lernmaterialien und Sachbücher aus dem Bereich Erziehung und Schule kann ich auf viele Jahrzehnte aktiver Arbeit mit Kindern und Eltern zurückblicken. Profitieren Sie jetzt von meiner Erfahrung und von meinem Wissen.

Auf meiner Internetseite www.lernfoerderung.de finden Sie aktuelle Lerntipps, aber auch viele zeitlose Informationen rund um die Rechtschreibung, das Rechnen und das Lesen. Nutzen Sie das Angebot und schauen Sie ebenfalls auf unserem Youtube Kanal lernfoerderung und auf unserer Facebookseite vorbei. Ihr Kind liegt mir am Herzen!

Ihre Uta Reimann-Höhn

Menü