Hochbegabung unerkannt

    Nur zwei Prozent der Bevölkerung sind wirklich hochbegabt. Aus diesem Grund herrscht oft Skepsis, wenn Eltern diesen Verdacht äußern. Manche Hochbegabung bleibt unerkannt, weil qualifizierte Pädagoginnen und Pädagogen fehlen, die die Vermutung der Eltern ernst nehmen und überprüfen. Thomas Trautmann … Weiterlesen…